Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buecherstubesteppach
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Lagerspuren am Einband und Schnitt, berieben, natürlich nicht ausgefüllt
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Evernote-Buch Taschenbuch – 28. November 2013

3.6 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,90
4 gebraucht ab EUR 3,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Evernote nutzt den Elefanten nicht umsonst als Logo - die in der Basic-Version kostenlose Notizzettel-App verbindet to do-Listen und Karteikästen mit den digitalen Medienattaches von Bild, Audio und Video sowie einfachen Ordnungs- und Suchstrukturen. Das funktioniert im Grundsatz einfach, wer jedoch das ganze Potenzial mit kleinen Tricks ausnutzen will, sollte sich zum Einstieg das kleine, aber feine Das Evernote-Buch von Dominique Pleimling und Stefan Aufenanger aus dem O'Reilly-Verlag holen: nach knapp 200 querformatigen Hosentaschenseiten mit Screenshots auf der einen und Anleitung auf der anderen Seite, ist man up to speed und lässt sich auch in 20 Jahren von keinen Elefanten ein X für ein U vormachen.

Das Konzept der kleinen O'Reilly-Büchlein funktioniert für die direkte Praxisumsetzung perfekt: Aufschlagen, auf der einen Seite die Screenshots kurz überfliegen und dann die kurzen Erklärungs-/Anleitungstexte auf der anderen Seite Lesen, die oft noch mit Markern/Nummern in den Screenshots in direkter Beziehung zu den Bildern stehen. Das funktioniert prima und schnell. Thematisch decken Pleimling und Aufenanger dabei die erste Schritte von der Installation, Account-Anmeldung und Grundfunktionen bis hin zum praktischen Alltagseinsatz, zusätzliche Apps, Bookmarking und Teamarbeit und auch den Kombieinsatz mit anderen Apps wie Forsquare, Facebook, Twitter oder Google ab.

Das Das Evernote-Buch macht, was es machen soll: übersichtlich und konkret bringt es jeden Einsteiger up to speed und liefert jedem, der schon eine Notiz angelegt hat neue Tricks und effektive Zusammenhänge. --Wolfgang Treß/textico.de


Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Autoren-Duo, der Professor Stefan Aufenanger, der Evernote im Alltag nutzt, und der Verlagslektor Dominique Pleimling, hat seine Sache gut gemacht. Selbst Evernote-Anwender, die sich das intuitiv bedienbare Programm und seine Möglichkeiten autodidaktisch schon einigermaßen angeeignet haben, lernen noch dazu.

In der Regel ist ja so, daß man für eine ausgefeilte benutzerfreundliche Software keine separate Anleitung benötigt. Da wäre ein dickes Lehrbuch allemal übertrieben. Man will ja produktiv sein und sich ja nur schnell was notieren und nicht erst eine Anleitung durcharbeiten. Für ein Papier-Notizbuch von Moleskine (die mit Evernote übrigens kooperieren) braucht man ja auch keine. Und doch gibt es eine Reihe von Informationen, auf die man durch das Buch schneller kommt als durch Herumstöbern: Dazu gehören z.B. die Funktionsweise der Importordner, die Sicherheits- und Datenschutzinformationen, die Verschlüsselung von Textstellen, die optionale Zwei-Faktor-Authentifizierung und der Hinweis auf das praktische Verzeichnis der IP-Adressen, an denen man Evernote in der letzten Zeit genutzt hat. Evernote-Nutzer können über eine eigene elektronische Adresse eMails direkt in ihren Evernote-Datenbestand leiten, mit dem entsprechenden Schlüsselbegriff "@Notizbuchname" im Betreff auch paßgenau ins richtige Notizbuch.

Wer sich für Evernote interessiert, sollte sich ruhig auch einmal das elektronische Notizbuch OneNote von Microsoft anschauen (s. z.B. Microsoft OneNote 2013: Den Hightech-Notizblock von MS Office erfolgreich nutzen (Sonstige Bücher M+T)).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist gut gemacht, biete aber bis auf die letzten 30 Seiten FÜR MICH gar nichts Neues.

Ich arbeite seit vielen Jahren nach dem GTD-Prinzip und kenne auch die hervorragend gemachte Homepage von EVERNOTE. Auf den letzten 30 Seiten wurde es auch für mich halbwegs interessant: Zusammenspiel mit anderen Applikationen - das wird aber nur sehr oberflächlich behandelt.

Für mich daher viel zu teuer, für Anfänger (GTD und Evernote) aber durchaus zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein hervorragendes Buch. Mit vielen Bildern wird man vom Einsteiger zum Profi geführt. Dies war als Einsteiger mein erstes Buch hierzu. Mittlerweise habe ich schon selbst Seminare durchgeführt. Hier hat alles begonnen. Danke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da dieses Büchlein einige Zeit vor der Veröffentlichung avisiert war, hatte ich mich richtig auf eine aktuelle Auflage zum Thema: Evernote, gefreut. Gleich nach dem ersten Querlesen war ich total enttäuscht. Die wirklich interessanten Passagen sind extrem kleingedruckt- auch mit Lupe wird's nicht besser, nur unscharf.
Ich bin der Meinung, wenn man wirklich detaillierte Infos zu dem versierten Umgang mit Evernote haben möchte, eignet sich das Format nicht- oder man zeigt nur ein Shot auf einer Seite.
So bringt das nichts. Ergo habe ich das Buch postwendend retour geschickt. Schade!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden