Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Erbe der Macht - Band 1: Aurafeuer (Urban Fantasy) von [Suchanek, Andreas]
Anzeige für Kindle-App

Das Erbe der Macht - Band 1: Aurafeuer (Urban Fantasy) Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
Buch 1 von 8 in Das Erbe der Macht (Reihe in 8 Bänden)

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 139 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jennifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.

Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts – Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte – stellen sich gegen das Böse.

Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
Nominiert für den Lovelybooks Lesepreis 2016!
Nominiert für den Skoutz-Award 2017!
Nominiert für den Deutschen Phantastrik Preis 2017 in "Beste Serie"!


Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.
Jedes E-Book umfasst 120-150 Seiten.
Das Hardcover fasst jeweils drei Romane zusammen und hat etwa 350 Seiten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2457 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 139 Seiten
  • Verlag: Greenlight Press; Auflage: 1 (30. September 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01K5J6LEE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #62 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als ich den ersten Band um 0 Euro sah, dachte ich - OK, ich versuchs mal, ist ja nichts verloren. Ich bin froh, dass ich mit der Serie begonnen habe. Manchmal fühlte ich mich in die Serien von Harry Potter versetzt, auch wenn die Geschichte nichts mit Hogwarts zu tun hat, aber mit Magiern, die einen Zauberstab (Essenzstab) haben und damit Zeichen in die Luft malen. Wenn man HP gelesen hat, erinnert man sich automatisch zurück, ein ganz, ganz leichter Hauch von HP liegt einfach in der Luft. Die Geschichte selbst finde ich nach dem ersten Band wirklich spannend und ich habe gar nicht gezögert, mir gleich im Anschluss den 2. Band zu kaufen. Irgendwie bin ich ja froh, dass ich so lange mit dem Lesen dieser Reihe gewartet habe - die gemeinen Cliffhänger werden mir nichts anhaben können :D. Besonders gefallen mir die kurzen Kapitel; ich fand mich dadurch ziemlich schnell in der Geschichte zurecht, in der sich immerhin eine ganze Menge (offensichtlich wichtiger) Leute tummeln. Mittlerweile habe ich meine Lieblingsprotagonisten gefunden, und auch jene, die ich nicht so mag. Mit Jen fiebere und kämpfe ich total mit, und irgendwie habe ich meine Zweifel and Leonardo, große Rätsel gibt auch die Schattenfrau auf. Der Autor hat es geschafft, seinen Protagonisten wirklich verschiedene Eigenschaften und Verhaltensschemen verliehen, sodass man sich schon auf die nächste Aktion freut. In diesem Ersten Band hat Andreas Suchanek wirklich auf angenehme und spannende Weise erklärt, wie seine "Welt" funktioniert, wer die Guten und wer die Bösen sind, welche Magier welche Eigenschaften besitzen, und worum es im Laufe der Geschichte eigentlich gehen wird. Dabei fehlt es ihm nicht an frischem Humor. Somit freue ich mich schon auf Teil 2, denn ich habe das prickelnde Gefühl, von nun an geht es gnadenlos zur Sache. Danke Andreas Suchanek, für diesen tollen Auftakt und ich denke mal, ich werde die gesamte Reihe verschlingen .
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schöner, actiongeladener Einstieg in eine Urban-Fantasy-Reihe mit monatlichem Erscheinungsrhythmus. Die Handlung ist temporeich, bietet jedoch genug Pausen und ist bei dieser Achterbahnfahrt stets interessant. Lediglich das letzte Fünftel war etwas zu ruhig für meinen Geschmack. Die bisher vorgestellten Charaktere sind divers und überzeugen in ihrer Darstellung, sofern man dies bisher beurteilen kann. Das Werk selbst ist zudem leicht verständlich, dabei jedoch nicht arm an Atmosphäre. Bei der Kürze lässt sich der Band auch gut an einem Tag durchlesen. Die Reihe wird auf jeden Fall weiterverfolgt!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es gibt eine Welt von der du nichts weißt. Eine Welt, getrennt durch einen magischen Wall der dafür sorgt, dass du als Nimag nichts von der Magie mitbekommst die um dich herum geschieht.
Doch hinter deinem Rücken findet ein Kampf statt. Der Kampf um das Bestehen des Walls. Denn der Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Lichtkämpfern und Schattenkämpfern schläft nie und nicht alle sind mit dem Wall einverstanden. Als der Kampfgefährte der Lichtkämpferin Jennifer im Kampf sein Leben lassen muss, wird ein neuer Kämpfer erweckt. Alex, der sich nun in einer ihm unbekannten Welt zurechtfinden muss und hineingezogen wird in einen brutalen Kampf der Magie...

Ich muss sagen ich bin positiv überrascht was dieses Buch angeht. Wie schon erwähnt mag ich kürzere Bücher, die auch noch monatlich fortgesetzt werden, eigentlich gar nicht (halte das ein wenig für Geldmacherei). Aurafeuer allerdings beinhaltet eine komplexe Welt voller Magie, magischen Artefakten, Sigillen, Auren und Essenzen. Es gibt den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, jedoch nicht so abgedroschen wie das oft der Fall ist.
Wir folgen dem ehemaligen Nimag (Nichtmagier) Alex, der ganz plötzlich in diese magische Welt geworfen wird, nachdem sich das Sigil eines Verstorbenen in ihm manifestiert und dessen magische Kräfte auf ihn übertragen hat. Durch ihn werden wir langsam in das komplexe Magiesystem eingeführt das so auf jeden Fall sehr verständlich wurde. Dabei begegnen wir den Teams der Lichtkämpfer und einigen interessanten Charakteren, Alex neuen Kameraden. Besonders Jennifer nimmt dabei einen großen Teil der Geschichte ein und ich denke von ihr ist noch viel zu erwarten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Erbe der Macht - Aurafeuer von Andreas Suchanek

Beschreibung: "Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jennifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern."

1. Satz: "Ich habe versagt."

Der Einstieg in diese Buchreihe ist toll gestaltet. Wir lernen, gemeinsam mit dem Neuling Alex, alles von Null her kennen. Da weder Alex noch der Leser zuvor eine grosse Ahnung hat, worum es geht, bleibt so einiges im Dunkeln.
Die Erzählerperspektive wird im Laufe des ersten Bandes immer wieder gewechselt, was dem Leser im Vergleich zu Alex einen kleinen Vorsprung gewährt.

Der Schreibstil ist gut zu lesen und hat eine junge Sprache. Der Aufbau der Geschichte ist zu Beginn etwas wirr, da es viele neue Ausdrücke und Leute gibt, die kennengelernt werden müssen.
Andreas Suchanek schafft es aber trotz dem hin und her eine konstante Spannung aufzubauen und diese zum Schluss mit einem bösen Cliffhanger noch zu verstärken - wie gemein!
Zu den Charakter kann ich noch nicht allzuviel sagen, da es noch zu wenig Gesprächen mit Tiefgang kam. Einzig Jen und Alex kenne ich schon etwas besser und ich mag Jen sehr. Sie ist wirklich tapfer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover