Facebook Twitter Pinterest
EUR 13,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Blutband: Der 11. Han... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Blutband: Der 11. Handyman Jack Thriller Broschiert – 1. Oktober 2013

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 13,95
EUR 13,95 EUR 13,95
55 neu ab EUR 13,95 1 gebraucht ab EUR 13,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Blutband: Der 11. Handyman Jack Thriller
  • +
  • Durch das Schwert: Der 12. Handyman Jack Thriller
  • +
  • Der Erbe: Der 10. Handyman Jack Thriller
Gesamtpreis: EUR 41,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Unter den modernen unheimlichen Thrillern die spannendste und unerbittlichste Reihe. (Publishers Weekly)

»Unter den modernen unheimlichen Thrillern die spannendste und unerbittlichste Reihe.« (Publishers Weekly)

»Handyman Jack ist eine moderne Ikone. Falls Du ihn nicht kennst, bist Du wirklich von gestern.« (David Morrell)


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Eigentlich sind die Handyman-Jack-Thriller von F.Paul Wilson eine sichere Bank für die Fans, aber auch für die Freunde gepflegter Unterhaltung aus dem Bereich von Fantasy/Thriller/Horror. Mal abgesehen von dem ganzen Kosmos, den der Autor geschickt um seinen Antihelden Jack gewebt hat, überzeugte Wilson vor allem durch seine geradlinige und gut strukturierte Art, mit der er seine fantastischen und hochspannenden Fantasy-Thriller erzählt. In meinen Augen bisher einzige unrühmliche Ausnahme war der 9. Band "Das Höllenwrack", bei dem irgendwie nichts wirklich gelungen war. Zum Glück ist dies hier bei Band 11 nicht ganz so in die Hose gegangen, aber etwas verworren und fahrig kommt die Handlung leider schon daher. Und ich gestehe, dass ich dementsprechend enttäuscht war.

Worum gehts?

Es beginnt - wie oft - eher harmlos. Nach der schlimmen Tragödie am Ende des letzten Romanes hat sich Jack etwas zurückgezogen und kümmert sich um seine Lebensgefährtin Gia und deren Tochter. Doch Jack wäre nicht Repairman Jack (boah - mit dieser bescheuerten deutschen Übersetzung "Handyman" tue ich mir weiterhin echt schwer), wenn er nicht empfänglich wäre für die Probleme Anderer. Dieses mal bittet ihn eine Frau, ihre noch minderjährige Tochter aus den Fängen eines Mannes zu befreien, dem sie sich scheinbar vollkommen hingegeben hat. Erst nach einigem Zögern nimmt Jack den Auftrag an, doch als sich herausstellt, dass der vor ihm engagierte Detektiv brutal ermordet wurde, ist seine Neugierde und sein Ehrgeiz geweckt. Doch welche Dimension sich hinter dem Anfangs so unspektakulären Auftrag verbirgt, hat auch Jack sich in seinen schlimmsten Alpträumen vorgestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von fictionmaster VINE-PRODUKTTESTER am 6. Dezember 2013
Format: Broschiert
Der Einstieg ins Buch klappte wie auch bei allen vorherigen Handyman-Jack-Romanen ohne Probleme. Das Ausgangsszenario klang interessant und machte Appetit auf mehr. Zugegeben, kurzzeitig befürchtete ich, der Plot könnte sich ein wenig am vierten Band "Tollwütig." orientieren, aber zum Glück steuerte die Geschichte in eine völlig andere Richtung. Schön fand ich, dass es nicht nur jede Menge Anspielungen auf Jacks vorherige Abenteuer gab, sondern die eine oder andere Person von früher einen kleinen Gastauftritt hatte.
Dennoch kann ich keine volle Punktzahl geben. Trotz der interessanten Story fehlten mir diesmal ein wenig das packende Element und die persönlichen Einflüsse und Auswirkungen auf Jacks Leben. Gia und Vicky tauchten fast gar nicht auf und auch die Nebenstränge (der Zahlenprofessor und der Autor mit den Visionen, zum Beispiel) wurden nur unbefriedigend bis gar nicht aufgeklärt. Das Ende selbst war ebenfalls recht offen (was ja in der Natur dieser Romanreihe liegt). Aber vielleicht bin ich in der Hinsicht etwas von dem starken Vorgängerband verwöhnt.
Bedauerlich ist jedoch, dass "Das Blutband" der bislang letzte auf Deutsch erschienende Band der Reihe ist. Weiter geht es danach mit "By the Sword".
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nachdem ich einen Handyman Jack Roman gelesen hatte, musste ich unbedingt etwas über seine anderen Abenteuer erfahren. Teilweise enthalten sie etwas zu viel Fiction, sind aber trotzdem spannend zu lesen. Mir war es wichtig zu erfahren, wie es mit Jack und seiner "Familie" weitergeht. Die schrecklichen Wesen sind für mich zu phantastisch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Nicht nur weil es dir Fortsetzung ist sondern weil es,wie immer, eine gute Geschichte ist. Natürlich muss man dazu die komplette Geschichte kennen.
Leider ist jedoch noch nicht alles auf deutsch erschienen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden