Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Blog-Buch: Weblogs für Einsteiger und Profis (Sonstige Bücher M+T) Taschenbuch – 1. April 2004

3.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,05
8 gebraucht ab EUR 7,05

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Webogs liegen voll im Trend. Eine halbe Million Menschen schreibt täglich auf, was sie bewegt - und die Welt liest mit. Passend zu dem neuen Kult hat sich Autor Dirk Olbertz des Themas angenommen. Dem Buch aus dem Verlag Markt+Technik ist anzumerken, dass der Autior selbst aus der Szene kommt. Er beschreibt auf 128 Seiten alle technischen und inhaltlichen Voraussetzungen, um erfolgreich im Netz zu bloggen. Hinweise auf rechtliche Fragen und zum guten Ton fehlen nicht. ap - Freie Presse



sehr schön gemacht, ein übersichtlicher und gut aufbereiteter einstieg in die welt der weblogs. alle wesentlichen bestandteile der zeitweilig undurchsichtigen blogosphäre werden erklärt, vom anlegen eines blogs, über moblogging, rss bis hin zu technorati & co. schön gemacht, gutes layout, gratulation. durchaus den kauf wert. http://smi.twoday.net


Dirk Olbertz hat das IMHO erste wirklich lesenswerte/nützliche deutschsprachige Buch über Web-Blogs geschrieben und Markt+Technik hat es veröffentlicht. Das Buch umfasst ca. 120 Seiten und kann für schlappe 9,95 EUR käuflich erworben werden. [...] Besonders interessant aber mit einem Umfang von nur einer Seite ist der Punkt "Urheberrechtsverstöße". Dieser Thematik wird bisher auf schätzungsweise 90% der deutschsprachigen Weblogs nicht viel Beachtung geschenkt, wenn ganze Artikel ohne Quellenangabe kopiert werden oder Bilder unbekannter Herkunft gepostet werden. Aber er ist ja kein Jurist. Das Buch richtet sich in erster Linie an Einsteiger [...], die kein eigenes Weblog aufsetzen wollen, sondern das betreute Wohnen bei einem Webloghoster vorziehen. Für Fortgeschrittene sind aber die Kapitel über "Blog-Tools" und "Nützliches" interessant. www.h-blog.org


Das Blog-Buch ist ein günstiges Buch (9,95 EUR) und eine ideale Hilfestellung für all diejenigen, die zwar Interesse am Bloggen haben, sich die ersten Schritte aber ohne tiefergehende Anleitung nicht zutrauen. Detailliert beschreibt Dirk wie man sich bei den drei Weblog-Diensten twoday.net, 20six und blogg.de anmeldet, sein Blog konfiguriert, Artikel schreibt, Trackback nutzt und Zusatzdienste einbinden kann. Sympathisch finde ich, dass Dirk nicht lang und breit auf blogger.de, seinen eigenen Dienst, eingeht, sondern stattdessen auf twoday.net, der ebenfalls auf Antville/Helma basiert. Ich habe nun auch endlich mal herausgefunden, wie man damit einen Artikel verfassen kann... wechseln werde ich allerdings nicht. ... Man benötigt keinen technischen Background für die Lektüre dieses Buches, die Kenntnis der Nutzung eines Webbrowsers genügt voll und ganz. Fazit: Ideal für Einsteiger. Kaufen und nichtbloggenden Freunden schenken, damit man nicht ständig "Blogg' das doch!" sagen und seltsame Blicke bekommen muss. Nico Lumma auf http://nico.blogg.de/


[...] eine der Stärken des Blog-Buchs von Dirk Olbertz liegt definitiv darin, gleich alle drei deutschsprachigen Weblog-Anbieter mit wirklich guten, einfach zu verstehenden Anleitungen versorgt zu haben. Die Tipps und Erläuterungen sind ausserdem ebenso konkret wie eindeutig, und beziehen sich ziemlich direkt auf den Umgang mit den Blog-Systemen, unabhängig von deren inhaltlicher Nutzung. Ich denke mal, das Buch ist ein ideales Einstiegsgeschenk für alle 'neuen' BloggerInnen, und solchen die es werden wollen oder sollen. ;-) Ausserdem räumt Das Blog-Buch mit einem Kritikpunkt, welcher immer mal wieder vorgebracht wird, endgültig auf: Dass Bloggen eine schwer zu verstehende Geheimwissenschaft sei und viele Begriffe beinhalte, die nirgends vernünftig erklärt würden. -Stephan Mosel


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Es ist ein kleines, praktisches Buch, das nicht zu teuer ist und einen guten Überblick zum Thema Bloggen gibt. Dabei bleibt der Autor glücklicherweise auf dem Boden der Tatsachen und verzichtet darauf Blogging noch mehr zu *hypen*. Alles, was man so benötigt wird angesprochen und erklärt. Gerade bei Themen wie CSS, Templates, Makros, RSS-Feeds und Bookmarks ist das einfach praktisch. Am Ende gibt es sogar noch rechtliche Tipps bzgl. Impressum und ein wenig Einführung in die Blogging Netiquette.
Hat mir gut gefallen - daher volle 5 Sterne.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Für Leute, die mit dem Gedanken spielen, einen Blog zu eröffnen und sich aber ansonsten noch in keinster Weise mit dem Thema Bloggen beschäftigt haben, ist dieses Buch sicherlich hilfreich.

Für jemanden wie mich aber, der schon seit geraumer Zeit selbst bloggt und sich gerne stetig verbessern möchte ist es definitiv NICHT zu empfehlen. Die Informationen kratzen nur an der Oberfläche und beschränken sich nur auf die Anbieter Twoday.net, 20six.de und blogg.de.

Sämtliche beschriebenen Tipps dürften "Profis" schon bekannt sein, weswegen ich den Untertitel "Weblogs für Einsteiger und Profis" für extrem irreführend halte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. November 2004
Format: Taschenbuch
M.E. verspricht der Untertitel ganz eindeutig zu viel. Das Buch ist doch sehr einfach gestrickt und bleibt sehr an der OberflÀche des Themas. Hier wurden ein paar Kochrezepte "quick and dirty" zu einem Buch gemacht. Und Rechtschreibfehler verstÀrken diesen Eindruck. Gut ist nur, dass Webadressen zu besseren Quellen angegeben sind.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Blog-Buch war in neuwertigem Zustand! Top! Man hat einen guten Überblick erhalten über die jeweiligen Möglichkeiten einen Blog zu gestalten. Dabei möchte ich erwähnen die genaue Vorgehensweise bei Blogs die kostenlos sind. Rundrum ein Buch zum erfolgreichen Start im Internet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden