Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Böse von nebenan: Wah... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Thomas Buchhandlung
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: UNGELESENE NEUWARE, mit geringen Lagerspuren, Kratzern oder Stanzungen auf Buchrücken oder Cover. Die Stanzungen können in seltenen Fällen auch bis in den Text reichen. Die Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am Buchschnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet. Auf Lager, sofortiger Versand in neuer Luftpolstertasche als Büchersendung.Â
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Böse von nebenan: Wahre Kriminalfälle aus der Provinz Taschenbuch – 25. Juli 2013

4.2 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,08
60 neu ab EUR 8,99 11 gebraucht ab EUR 4,08

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Böse von nebenan: Wahre Kriminalfälle aus der Provinz
  • +
  • Das Gesicht des Todes: Authentische Mordfälle
  • +
  • 15 Morde und andere Todesfälle: Wahre Kriminalgeschichten eines Hauptkommissars
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Ein Buch, das unter die Haut geht und doch auf jegliche Sensationslüsternheit verzichtet. (dpa 2013-09-11)

Es sind allesamt ungeheuerliche Taten, die eine bislang vermeintlich heile Welt in Schockstarre versetzen und die Frage aufwerfen: Wie konnte das passieren? (Dresdner Morgenpost 2013-07-31)

Beeindruckend! (Rolf Ingo Behnke EKZ Bibliotheksservice 2013-09-23)

Eine Antwort darauf, weshalb manche Menschen plötzlich derartige Taten begehen, findet Tamin zwar nicht. Doch es ist beinahe erschreckend spannend, sie zu begleiten. (Nina Peters Westdeutsche Allgemeine Zeitung 2013-08-24)

Das Böse hat seinen festen Sitz in der deutschen Provinz – einen anderen Schluss kann man nach dieser Lektüre nicht ziehen. (Heike Döhn Oberhessische Presse 2013-07-17)

Und weil sie sich den Raum nimmt, die vielen Perspektiven miteinander zu verknüpfen, kommt sie der Wahrheit dieser Verbrechen ungewöhnlich nahe. (Echo 2013-07-15)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wie gehen Mörder mit ihrer zurückliegenden Tat um? Wie leben sie mit dem nicht wieder Gutzumachenden? Wie beurteilen sie selbst ihre Tat? Ein Jahr lang trifft sich die preisgekrönte Journalistin Sibylle Tamin regelmäßig mit einsitzenden oder bereits entlassenen Mördern. Im Mittelpunkt der Gespräche steht aber nicht die genaue Rekonstruktion der Tat, sondern vielmehr das Bild, das die Täter von sich selbst entwerfen. Zehn exklusive Täterbiographien.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von dieleseratz TOP 1000 REZENSENT am 19. Mai 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"Das Böse von nebenan" klingt irgendwie harmlos - aber die Geschichten sind alles andere als harmlos und verfolgen den Leser noch tagelang.
Sicherlich haben viele Menschen in der Zeitung über den Fall gelesen, als ein 18jähriger Schüler mithilfe eines Freundes seine ganze Familie (Eltern und zwei Schwestern) auslöschte. Und man fragt sich fassungslos: Wieso ? Auch der junge Mann konnte keinen plausiblen Grund nennen. "Der Vater war oft rechthaberisch" - "der Vater war dominant" - reicht so eine Begründung für eine solche Tat aus ? Und warum mussten Mutter und Schwestern dann auch sterben ?
Eine weitere Geschichte handelt von einem winzigen Ort mit knapp 200 Einwohnern, wo seit 50 Jahren Mißbrauch durch den Sohn eines Großbauern vertuscht wird - und als nach so langer Zeit eine Frau davon berichtet, wird sie von allen geschasst und der Ort stellt sich fast geschlossen hinter die Täterfamilie.
Die Autorin bereitet diese und auch weitere Geschichten sehr sorgfältig und nüchtern auf. Dies ist auch mit einer der Gründe, warum diese Geschichten so unter die Haut gehen. Man ist fasziniert und fassungslos zugleich und kommt ins Grübeln: Alle Opfer und Täter waren Personen wie du und ich - wozu ist der Mensch wirklich fähig ?
Fazit: Ein Buch, das unter die Haut geht und einen noch lange verfolgt. Sehr empfehlenswert!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das ist ein sehr spannend geschriebenes Buch. Es liest sich wie ein sehr guter Krimi. Die Geschichten beruhen, man mag es kaum glauben, auf wahren Begebenheiten. Sibylle Tamin, die Autorin, schildert mit großer Präzision und Eindringlichkeit vier Kriminalfälle, die in der Nachbarwohnung oder im Nachbarhaus geschehen sein könnten. Grundlage sind korrekte Fakten, Namen und Orte wurden selbstverständlich geändert. Diese Fakten werden hervorragend literarisch eingekleidet in die eigenen Recherchen, die die Autorin vor Ort ergänzend durchgeführt hat. Dabei fördert sie manche Facette des unglaublichen Geschehens zutage, die weit über das eigentliche Verbrechen hinaus belegt, wie komplex sich das Geflecht des Geschehens aus den Alltäglichkeiten des Lebens zusammensetzt. Besonders beeindruckend fand ich die politischen Dimensionen, die Sibylle Tamin in ihre Darstellung einzubringen versteht. Sehr deutlich wird das an dem vierten Fall. Wie in der Grammatik beim 4. Fall kommt man, dank der eingängigen Schreibweise leicht dazu, sich zu fragen, wen oder was man hier nicht wahrhaben will? Was macht es auch im frühen 21. Jahrhundert noch so schwierig in Bayern eine Schule nach einem Mann zu benennen, der kurz vor Kriegsende nachweislich vielen Menschen durch eine mutige Entscheidung das Leben gerettet hat? Sibylle Tamin gelingt es aufgrund ihres genauen Zuhörens und ihrer Nähe zu den Fällen eindringlich zu verdeutlichen, wie gegenwärtig viele der längst überwunden geglaubten Haltungen noch immer sind. Ein sehr lesenswertes Buch.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...für Interessierte dieses Genres. Vor allem da sich ein Fall gleich bei mir um die Ecke abgespielt hat, die Details aber nie so ausführlich und gebündelt verfügbar waren wie in diesem Buch. Erschreckend sind auch die anderen geschilderten Vorfälle, von dem Fall im Fränkischen habe ich mich inspirieren lassen und das Buch des Opfers und den Roman auf Basis der Vorfälle auch noch gekauft und mit Interesse - aber an vielen Stellen auch mit Kopfschütteln - gelesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dabei ist keine falsche Schwere oder Übertreibung nötig. Der Druck den man beim Lesen (erschreckenderweise) genießt rührt von der Authentizität der Taten die so stattgefunden haben.

Die Autorin geht weiter als andere vor ihr und deswegen kann man dieses sehr gute, spannende Werk nicht aus den Händen legen. Ich bin echt beeindruckt und stufe es ein als: unbedingt lesenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist mit wahren Kriminalfällen ausgestattet, die man teilweise auch noch aus der Presse kannte und vor Augen hat. An manchen Stellen wird das Buch zwar etwas langatmig, insgesamt bleibt die Spannung jedoch hoch
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein rundum gelungenes Buch, das mehrere aktuelle und spektakuläre Kriminalfälle aus Deutschland beschreibt. Es bleibt allerdings nicht nur bei den offensichtlichen Fakten, die man in der Zeitung lesen könnte, sondern ergänzt diese durch beeindruckende Hintergrundberichte, die die Autorin scheinbar durch monatelange Recherche vor Ort und durch Gespräche mit den Beteiligten und ihren Familien, Nachbarn etc. gewonnen hat. Dadurch werden einerseits packende Geschichten erzählt, inklusive erschreckender Details, die den Leser von Seite zu Seite hechten lassen, aber andererseits werden diese Geschichten durch die Hintergrundrecherchen auch in den Kontext des Ortes, der Gesellschaft und der Zeit gebracht, wodurch man sich etwas besser an die rätselhaften Motive der Täter herantasten kann.
Ein Muss für jeden an Kriminalfällen interessierten Leser und eine schöne und spannende Lektüre für alle anderen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen