Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das 9. Urteil - Women's Murder Club -: Thriller von [Patterson, James]
Anzeige für Kindle-App

Das 9. Urteil - Women's Murder Club -: Thriller Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 352 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Gratis eBook, indem Sie einen Newsletter abonnieren
Gratis eBook für Sie
Nur bis 19.Dezember 2016 gültig: Jetzt bei einem unserer Kindle Newsletter anmelden und ein gratis eBook sichern. Nach Ablauf des Aktionszeitraumes erhalten Sie eine separate E-Mail mit einer Auswahl an 3 Top-eBooks, um Ihr gratis eBook auswählen zu können. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Unglaublich packend!“ (JOY)

„Spannend bis zum Schluss.“ (SUPERillu)

Das 9. Urteil von James Patterson hetzt seine Leser durch eine rasante und aufregende Geschichte in guter, alter Patterson-Manier.“ (MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt)

„Flott geschrieben, spannend inszeniert, absehbar, aber nicht vorhersehbar und so gesehen ein guter Zeitvertreib.“ (Oberösterreichische Nachrichten)

„Patterson, wie man ihn liebt.“ (Tele)

Kurzbeschreibung

Dieser Mörder kennt nur ein Prinzip: Die Schwächsten müssen sterben …!


Er hat dem Tod ins Auge geblickt – und seither mordet er selbst. Die Schutzlosesten sind seine Opfer. Seine Rachsucht kennt keine Grenzen …


Eine Juwelendiebin hat in einer Prominentenvilla reiche Beute gemacht und konnte gerade noch unerkannt entkommen. Unmittelbar nach dem Einbruch wird die Bestohlene tot aufgefunden. Detective Lindsay Boxer ermittelt wegen Raubmords. Doch ein anderer Fall geht ihr viel näher: Ein skrupelloser Mörder macht in den Parkhäusern der Shopping Malls Jagd auf junge Familien. Als Lindsay eine erste heiße Spur verfolgt, wird ein Bombenanschlag auf sie verübt. Jetzt geht die Angst um in San Francisco; besorgte Bürger fangen an, sich zu bewaffnen. Und während der Mörder die Stadt in Atem hält, trifft im Polizeirevier ein Paket mit gestohlenen Juwelen ein. Ist die Einbrecherin der Schlüssel zu der unheimlichen Mordserie …?



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 706 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Limes Verlag (11. Oktober 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005QSBWJY
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #46.015 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Michael Krause VINE-PRODUKTTESTER am 30. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Juwelendiebin sorgt unter der Prominenz von San Francisco für Unruhe. Jeden Raubzug konnte sie unerkannt und ohne Gewalt beenden. Lediglich der Einbruch bei Casey Dowling endet für die Hausbesitzerin tödlich. Lindsay Boxer ermittelt wegen Raubmordes, jedoch beteuert die Juwelendiebin am Telefon ihre Unschuld. Ein anderer Fall geht Lindsay wesentlich näher: Ein skrupelloser Mörder erschießt wahllos junge Mütter und deren Kinder in den Parkhäusern der Shopping Malls. Unter den Bürgern von San Francisco geht die Angst um. Frauen fangen an sich zu bewaffnen. Während Lindsay eine erste Spur hat, gerät sie selbst ins Visier des Killers.

Der neunte Roman um Lindsay Boxer ist wieder etwas besser als sein Vorgänger DAS 8. GESTÄNDNIS, reicht jedoch nicht an die wirklich guten ersten Romane der Serie heran. Wieder arbeitet James Patterson mit zwei Handlungssträngen, die diesmal einen gemeinsamen Nenner haben. Leider wirkt dieser etwas zufällig, zumal eine Geschichte nicht wirklich zu Ende erzählt wird. Mit Markus Dowling und Pete Gordon hat Lindsay Boxer zwei starke Gegenspieler, deren Motiv- und Gefühlslagen etwas reißbrettartig wirken. Dafür liest sich DAS 9.URTEIL ausgesprochen spannend und reicht fast an die ersten Boxer-Romane heran. Natürlich erfährt man auch, wie es mit Lindsays Freundinnen Claire, Cindy und Yuki weiter geht. Das alles ergibt eine Mixtur, der man sich nur schwer entziehen kann. Gespant fiebert man dem Ende entgegen, das, im Vergleich zu früheren Patterson-Romanen, wieder einmal etwas enttäuschend ist. Leider schafft es der Amerikaner nicht mehr, seinen Krimis eine unerwartete Wendung zu geben, für die er früher von seinen Lesen geliebt wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
ZUM INHALT:
Eine Juwelendiebin, die wegen ihrer bisherigen Raubzüge von der Presse "Hello Kitty" genannt wird, entkommt mit ihrer Beute aus dem Haus der steinreichen, quietschlebendigen Casey Dowling nur mit knapper Not und erfährt später aus den Medien, dass Casey ermordet wurde. Lindsay Boxer und ihr Partner Rich Conklin übernehmen die Ermittlungen, als plötzlich ein anderer, besonders brutaler Fall San Francisco erschüttert. Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums wurden eine junge Mutter und ihr Baby bestialisch getötet, der Täter hinterlässt mit Lippenstift die Initialen FKZ. Dieser Fall geht Lindsay besonders an die Nieren und versetzt die Bewohner von San Francisco in Angst und Schrecken...

MEINE MEINUNG:
"Das 9. Urteil" ist der 9. Band der Woman's Murder Club-Reihe und knüpft an den Vorgängerband "Das 8. Geständnis" an. Als Handlungsschauplatz dient erneut San Francisco. Der Prolog erzählt uns von der raffinierten Juwelendiebin, während wir im 1. Teil Zeuge eines kaltblütigen Doppelmordes werden. Insgesamt besteht die Handlung aus 4 Teilen und endet mit einem interessanten Epilog.

Der Woman's Murder Club bekommt abermals viel zu tun... Sergeant Lindsay Boxer ist seit kurzem mit Joe verlobt, obwohl sie sich nicht ganz sicher ist, ob diese Entscheidung richtig war. Die hochgewachsene Blondine fühlt sich nämlich noch immer zu ihrem charmanten Partner Rich Conklin hingezogen, der indessen mit der Polizeireporterin Cindy Thomas eine Liaison begonnen hat. Cindy, mit großer Beharrlichkeit und einem scharfen Verstand ausgestattet, ist für Lindsay fast wie eine kleine Schwester... Staatsanwältin Yuki Castellano möchte endlich einen Prozess gewinnen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein einkalter Mörder macht in den Parkhäusern der Shopping Malls Jagd auf junge Mütter mit Ihren Kindern.

Eine clevere Juwelendiebin macht auf Ihren Einbrüchen in Prominentenvillen reiche Beute und entkommt unerkannt.

Die Verbrechen ereignen sich in San Francisco fast immer zeitgleich, Lindsay Boxer und Ihr Team haben alle Hände voll zu tun. Dann wird den Einbrüchen bei den Prominenten auch noch eine höhere Bedeutung zugemessen, da beim letzten Einbruch die Bestohlene auch noch ermordet wurde. Aber der Familienkiller schlägt auch wieder zu und die Familien der Stadt fangen an sich selbst zu schützen.

Lindsay gehen die Mutter-Kind Morde besonders nah und Sie kommt dem Täter immer näher, bis Sie schließlich selber im Visier des Mörders ist.

Wie immer ist Patterson mit seiner " Women`s Murder Club " Reihe ein Garant für Spannung bis zum Schluß und einen flüssigen Krimilesespaß.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich mich durch die Bände sieben und acht gequält habe. Habe ich es jetzt doch noch mal mit dem neunten Band versucht. Und diesmal bin ich wirklich positiv überrascht worden.

Es geht mal wieder um zwei Fälle in denen Detective Lindsay Boxer ermittelt. Einmal um eine Juwelendiebin, die Prominente heimsucht um diese um ihren Schmuck zu erleichtern. Nach dem letzten Einbruch wird die Hausherrin ermordet aufgefunden und die Diebin wird des Mordes verdächtigt...

Der andere aufzuklärende Fall handelt von einem skrupellosen Mörder, der in Parkhäusern von Shopping Malls Jagd auf junge Familien macht...

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Bänden hat man es in diesem Buch mal wieder mit einem Thriller zu tun, der zumindest einigermaßen seinen Namen verdient. Beide Geschichten sind auf interessante Art miteinander verwoben und es macht Spaß der Auflösung entgegen zu fiebern.

Auch verzichtet der Autor diesmal (fast) auf das übliche Füllmaterial, wie z.B. der ewige Liebeskummer einer Hauptperson. Das Handeln der einzelnen Personen ist ebenso nachvollziehbar, wie die Motive der Täter. Natürlich wurde das Buch auch diesmal wieder durch riesige Kapitelnummerierungen und leere Seiten gestreckt. Da aber die erzählte Geschichte spannend ist, wirkt dieses Strecken" diesmal spannungsfördernd.

Es handelt sich bei dem Buch zwar nicht um einen Meilenstein des Thriller-Genres, aber für kurzweilige Unterhaltung ist das Buch bestens geeignet. Auch für routinierte Thriller-Leser.

Warum aber das Buch den Titel "Das 9. Urteil" trägt, hat sich mir nicht erschlossen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover