Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Darker After Midnight (Midnight Breed) von [Adrian, Lara]
Anzeige für Kindle-App

Darker After Midnight (Midnight Breed) Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle 13 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Kindle Edition, 26. Januar 2012
EUR 5,49

Länge: 417 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch

März-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 31. März 2017.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Evocative, enticing, erotic.”—J. R. Ward, bestselling author of Lover Mine

Praise for Lara Adrian’s Midnight Breed novels
 
“A fast-paced tale of romantic suspense and intense realistic characters . . . Adrian compels people to get hooked on her storylines.”—Romance Reviews Today, on Shades of Midnight
 
“An entertaining ride and as usual kept me riveted from page one.”—The Romance Reader Connection, on Ashes of Midnight
 
“Will enthrall you and leave you breathless for more.”—Wild on Books, on Veil of Midnight
 
“Packed with danger and action . . . Adrian has hit upon an unbeatable story mix.”—RT Book Reviews, on Midnight Rising
 
“An adrenaline-fueled, sizzlingly sexy, darkly intense addition to Lara Adrian’s addictively readable paranormal Breed series.”—Chicago Tribune, on Midnight Awakening


From the Hardcover edition.

Pressestimmen

"Evocative, enticing, erotic."--J. R. Ward, bestselling author of "Lover Mine"

Praise for Lara Adrian's Midnight Breed novels

"A fast-paced tale of romantic suspense and intense realistic characters . . . Adrian compels people to get hooked on her storylines."--Romance Reviews Today, on "Shades of Midnight"

"An entertaining ride and as usual kept me riveted from page one."--The Romance Reader Connection, on "Ashes of Midnight"

"Will enthrall you and leave you breathless for more."--Wild on Books, on" Veil of Midnight"

"Packed with danger and action . . . Adrian has hit upon an unbeatable story mix."--"RT Book Reviews, "on" Midnight Rising"

"An adrenaline-fueled, sizzlingly sexy, darkly intense addition to Lara Adrian's addictively readable paranormal Breed series."--"Chicago Tribune", on "Midnight Awakening"

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1247 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • Verlag: Constable (26. Januar 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B005OYGOD4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #169.725 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit dem Ende von Deeper Than Midnight hat Sterling Chase sich für die Order geopfert und sich der Polizei gestellt, um die Entdeckung der Order zu verhindern. Teil 10 setzt direkt mit seiner Festnahme an und ist von der ersten bis zur letzten Seite äußerst fesselnd.

Sterling Chase plant nicht, lange im Gefängnis zu verbleiben und sieht nur noch eine letzte Möglichkeit, sich seiner ewig steigernden Blutlust zu stellen - bis Tavia Fairchild auftaucht, um ihn als den Attentäter auf ihren Vorgesetzten, Senator Robert Chase, zu identifizieren. Chase entdeckt mehrere Minions in Tavias direktem Umfeld und versucht, sie vor diesen sowie Dragos Machenschaften zu schützen.

Chase kidnappt Tavia, welche seit ihrer Kindheit unter einer schweren Krankheit leidet und ihn anfleht, ihn freizulassen. Zwischen Ehrgefühl und der durch die Blutlust einsetzende Verrohung zerrissen, versucht Chase dennoch verzweifelt festzustellen, ob Tavia nicht vielleicht selbst in Dragos Machenschaften involviert ist bzw. ob sie der Schlüssel zu ihm ist. Mit Tavia im Schlepptau kämpft Chase mit seiner Blutlust. Tavia erkennt seine wahre Identität und sieht in ihm ein Monster bis auch sie feststellen muss, dass in ihr etwas schlummert, das ihr Leben für immer verändern wird.

Währenddessen ist die Order in ein neues, vorläufiges Quartier gezogen. Die Ermittlungen gegen Dragos kommen schleppend voran und wieder ist Dragos der Order mit einem erneuten, äußerst folgenreichen Schachzug einen Schritt voraus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bereits zehnter Band der Midnight Breed Serie mit der Parallelgesellschaft der "Vampire". Wie immer, toll geschrieben.
Die Stimmung ist bis über ein Drittel des Buches sehr verhalten, der Orden kämpft ums Überleben, nachdem es Dragos gelungen ist, das Hauptquartier in Boston zu kompromittieren.

Seit 1 1/2 Jahren decken die Krieger um Lucan Thorne die Machenschaften von Dragos auf und versuchen seine seit Jahrhunderten geplanten Übeltaten zu verhindern. Doch Dragos, der die Machtübernahme der ganzen Welt plant, ist ihnen immer einen Schritt voraus. Jetzt hat er es auf den Vizepräsidenten der USA abgesehen.
Durch die Aufopferung von Sterling Chase, alias Harvard, können die Krieger mit ihren Familien fliehen und finden ein neues Versteck. Chase kämpft nach wie vor mit der Blutlust und versucht, die Pläne Dragos zu durchkreuzen. Er lernt Tavia Fairchild, aus dem Vorgängerbuch, näher kennen und stösst auf ein grosses Geheimnis.
Hunter und seine Gefährtin Corinne mit Sohn Nathan erreichen das neue Hauptquartier. Gideon kommt dadurch an entscheidende Dateien.
Jenna, die vom letzten reinrassigen Alien infiziert worden ist, erlebt in Alpträumen dessen Erinnerungen. Die Aliens kämpften mit einer anderen unsterblichen Rasse, den Atlantern. Dies führt dazu, dass die Breed-Frauen zu neuen faszinierenden Erkenntnissen kommen.
Und die Breed-Familie vergrössert sich.

Also, zuerst war ich etwas frustriert, dass die Krieger Schlappe um Schlappe einstecken mussten. Aber es passiert soviel in diesem Buch, wir erfahren soviel Neues, die Welt verändert sich völlig (wie, erfahren wir erst auf den letzten Seiten des Buches!).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eines der besten Bücher der Breed-Reihe? Auf alle Fälle!

Ehrlich gesagt, bin ich an dieses Buch reichlich skeptisch herangegangen. Zum einen empfand ich den Vorgängerband über den charismatischen Hunter (Gejagte der Dämmerung) als extrem ärgerliche Enttäuschung, und die Aussicht, daß Sterling Chase die Hauptrolle spielen sollte, steigerte die Leselust auch nicht gerade. Dafür kam er in den bisherigen Büchern zu sehr als Unsympath rüber.
Aber die Neugier, wie es mit dem Kampf gegen Dragos generell weitergeht..., dazu die guten Kritiken...- die Neugier gewann - und im nachhinein bin ich froh darüber und für kommende Bücher dieser Reihe wieder mächtig angefixt :)!

Inhaltlich ist in anderen Rezensionen schon alles erwähnt.
Die Liebesgeschichte zwischen Chase und Tavia ist stimmig und man fühlt mit ihnen, aber auch die allgemeine Story um den Kampf des Ordens gegen Dragos ist kurzweilig und sehr spannend. Ich fand es schön, daß der gesamte Orden eifrig im Geschehen mitmischte. Dafür sind die einzelnen Charaktere auch einfach zu interessant in ihren Möglichkeiten/Fähigkeiten, um sie nach nur einem Buch in der Versenkung verschwinden zu lassen!

Auf eine gewisse Art bietet dieses Buch sicher einen Abschluß. Für den Kampf gegen Dragos als auch für die Breed-Welt, wie sie sich in ihren Konstellation bisher darstellte.
Aber zugleich greift Adrian hier auch offene Puzzleteile/Fragen bisheriger Bücher wieder auf (endlich!endlich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover