Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Dark Wood: Horrorthriller von [Finn, Thomas]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Dark Wood: Horrorthriller Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 464 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Thomas Finn [...] präsentiert mit 'Dark Wood' einen packenden Horrorroman mit gut dosierten Genre-Elementen, bei dem sich die Spannung von Seite zu Seite steigert und schließlich in einem dramatischen und überraschenden Finale mündet."
Geek!, 01.01.2017

"'Ein Thriller mit spannenden Anteilen und einem vielschichtigen psychologischen Zusammenspiel unter den Charakteren."
Papier und Tintenwelten (Blog), 07.08.2016

"Spannender und komplexer Horror-Thriller, der zum Glück nicht allzu stark in die übernatürliche Richtung tendiert."
Niklas' Leseblog, 31.07.2016

Kurzbeschreibung

Vielschichtig. Psychologisch. Grauenerregend. Ein Thriller über einen gnadenlosen Kampf ums Überleben in den undurchdringlichen Wäldern Norwegens unter ständiger Beobachtung eines Reality TV-Teams.
Auf sich gestellt und rund um die Uhr von Kameras überwacht, sollen sechs Angestellte einer Hamburger Werbeagentur ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Für eine neue TV-Reality-Show müssen sie drei Tage und Nächte in einem abgelegenen Camp im Norden Norwegens einen hinterhältigen und zum Teil lebensgefährlichen Parcours bewältigen, aber die schikanösen Aufgaben sind das kleinste Problem der Gruppe. Denn in den Wäldern lauert ein uraltes Grauen, eine tödliche Bedrohung, die die sechs vernichten will ...
»Dark Wood« von Thomas Finn ist ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nervenzerreißende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unserer Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1218 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (25. Juli 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B017F3NXPI
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 42 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #29.243 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt

Eine Realtiyshow ist der neueste Hype: Eine Gruppe Firmenmitglieder aus Unternehmen, die kurz vor dem Bankrott stehen, tritt irgendwo in der Wildnis gegeneinander an und muss bestimmte Aufgaben lösen (stellt es Euch so ähnlich wie unser Dschungelcamp vor, nur gefährlicher!). Damit können Sie für Ihre Firma 500.000 € erspielen und ein Teilnehmer für sich selber eine Siegprämie von 50.000 € einstreichen, wenn ihn sein Team zum Sieger erklärt.

Die 6 Angestellten einer Werbeagentur machen bei der Show mit und werden in Norwegen in einem Wald ausgesetzt. Doch schon bald ereignen sich Dinge, die nach ihrer Meinung nicht Teil der Show sein können.

Gruppenmitglieder verletzen sich, sie sehen seltsame Dinge im Wald und finden noch unheimlichere Schauplätze. Gerüchten zufolge, die sie kurz vor dem Beginn der Sho gehört haben, ranken sich etliche Schauergeschichten um den Wald, in dem sie spielen - doch natürlich will niemand daran glauben, dass hier seltsame Wesen Menschen stehlen.

Doch es tauchen immer mehr Anzeichen auf, dass wirklich etwas nicht stimmt - und das Filmteam scheint ebenfalls verschwunden zu sein.

Spätestens als sich jemand schwer verletzt, ahnen die Teammitglieder, dass das nicht mehr alles nur Spiel ist. Das jeder jeden hasst, weil sie sich für die Siegprämie alle gegenseitig in die Pfanne hauen wollen, macht es auch nicht leichter, die Situation durchzustehen.

Und dann eskaliert die Situation erst richtig.....

Beurteilung

Aufgrund einer Empfehlung habe ich diesen Thriller gelesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich glaube, es gibt meinem Leben genau zwei (richtige) Bücher die ich mehr oder weniger an einem Stück weggelesen habe

Der Arktis-Plan von Ludlum
und den Marsianer von Weir

Dazu gesellt sich seit ein paar Tagen auch Thomas Finns neuer Mystery-Horror Dark Wood. Zwischenzeitlich hatte meine Freundin schon Sorge, man müsse mir den eBook-Reader operativ entfernen.

Finn verschleppt den Leser im Buch in eine abgelegenen Ecken Norwegens und lässt gleich eine ganze Horde von Werbe-Machern aus einer insolventen Werbeagentur auf ihn los. Diese versuchen in einer Trash-Survival-Show mit dem innovativen Name “SURVIVE” ihre Firma zu retten. Schaffen sie es in einer Mischung aus “Ich bin ein Star…” und Big Brother eine bestimmte Anzahl von Aufgaben zu lösen, bekommt die Firma 500 000 € zur Rettung und der “sympathischste” Mitarbeiter 50 000 €. Dass es entwürdigend werden würde, ist der Truppe zwar schon vorher klar, aber man will sich wenigstens nicht gegenseitig in die Pfanne hauen. Also reist man in ein schönes Fleckchen Norwegens namens Trollheim, in dem es weit und breit vor allem sehr viel “Nichts” gibt, und stellt sich der Aufgabe. Dass dort immer wieder Menschen verschwinden, wird von allen Beteiligten natürlich als Aberglaube der Einheimischen abgetan. So lange zumindest, bis es den ersten aus der Gruppe erwischt…

Soweit hört sich der Plot erstmal an wie Standard-08/15-war-alles-schon-mal-da-Storyline an. Ist es aber nicht. Als Thomas Finn auf seiner Lesereise in Würzburg im März das erste Mal Teile aus seinem neuen Buch vorgelesen hat, war für mich schon klar, dass es genau meinen Geschmack treffen könnte. Kurz auf den Punkt gebracht: Hat es!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ja, dieses Buch zu lesen hat wieder mal so richtig Spaß gemacht. Eine gut durchdachte Story mit allem was ein guter Horrorthriller so braucht. Der Autor hat sich wirklich Mühe gegeben. Gute, wenn auch stark klischeehaft gezeichnete Charaktere, sowie eine pulsierende Handlung gewürzt mit viel Action und Einfallsreichtum geben diesem Roman alles was guter Lesestoff braucht. Eine plastische Erzählweise, bei welcher man sich immer mittendrin fühlt, lassen den Leser alles " hautnah " miterleben. Den einen Punkt Abzug gibt es von mir lediglich wegen der von mir schwer nachzuvollziehenden Grundhandlung. Der Glaubwürdigkeit derselben an sich. Da wird zum Beispiel mitten in der norwegischen Wildnis ein Hochseilgarten, eine mechanische Laufradkonstruktion zum Lastenheben, eine Bungeespringplattform, umfangreiches kompliziertes und teures technisches Equipment durch wen auch immer aufgebaut. ( norwegische Holzfäller ? ) Auch das nach dem spurlosen Verschwinden der Film/ Fernsehcrew und dem damit verbundenen Abriss der Kommunikation zur Zentrale des Fernsehsenders keinerlei Rückfragen / Rettungsmaßnahmen stattfanden war für mich schon etwas schwer nachzuvollziehen. Aber gut, spannend zu lesen war es allemal. Deshalb auch von mir eine gute Leseempfehlung für alle Thriller/Action/Gruselfans. Kurzweilige und packende Unterhaltung ist garantiert !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dark Wood ist nach "Weißer Schrecken" mal wieder ein richtiges Horror-Brett ist. Filmreif lief mir das Ende vor Augen ab, Kettensägengeknatter im Ohre, modernde Soldatenskelette im Blick, einen Psychopathen in der eigenen Gruppe und sehr gute Action. Das badass-Ende fand ich ebenso gelungen. "Weißer Schrecken" liegt bei mir bei 9,25 Punkten und "Dark Wood" landet bei mir bei 9 Punkten. Und warum? Als Ansporn für den Autor, einen 10-Punkte Horror-Roman hinzulegen ... ;)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover