Facebook Twitter Pinterest
EUR 35,03
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Monaten.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dark Souls: Design Works ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

Dark Souls: Design Works (Englisch) Gebundene Ausgabe – 21. Januar 2014

4.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 35,03
EUR 35,03 EUR 36,64
5 neu ab EUR 35,03 5 gebraucht ab EUR 36,64
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Dark Souls: Design Works
  • +
  • Dark Souls II: Design Works
  • +
  • Bloodborne the Old Hunters Collector's Edition Guide
Gesamtpreis: EUR 100,64
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Kai am 23. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte schon ganz vergessen, dass ich das Artbook Dark Souls Design Works vorbestellt hatte. Knapp ein halbes Jahr nach Aufgabe der Bestellung landete die Versandbestätigung in meinem E-Mail Postfach. Kurze Zeit später hielt ich das Buch dann endlich in den Händen. Überrascht wurde ich direkt von dem sehr edel wirkendem Einband, die Hülle ist nicht nur silber glänzend sondern fällt neben den spiegelnden Elementen besonders durch eine ungewohnt raue Oberfläche auf. Das Hardcover Buch macht dabei einen soliden und guten Eindruck, wie man es von Udon gewohnt ist.

Inhaltlich ist das 128 Seiten umfassende Buch in drei Abschnitte unterteilt. Angefangen wird mit einigen hochwertigen Konzept Zeichnungen, die zum Teil schon in Werbung und als Cover Artwork verwendet wurden und somit bekannt sein könnten. Darauf folgt der Teil mit Design- und Entwurfzeichnungen. Dieser Abschnitt nimmt den Großteil des Buches ein. Viele Bilder zu Monstern, den einzelnen Charakter-Klassen, Waffen und Landschaften, sogar ein paar Artworks zu nicht im Spiel enthaltenen Inhalten haben den Weg ins Buch gefunden. Abschließend folgt ein Entwickler Interview mit dem Director und einigen Designern von Dark Souls. Das zwölfseitige Interview (komlett in englisch) befasst sich dabei vornehmlich mit der Entstehung und Ausarbeitung der Welt von Dark Souls. Inhaltlich wird auf Umgebungen, Monster und NPCs eingegangen und hält einige sehr interessante Hintergrundinformationen bereit.

Weitere Erläuterungen und Notizen zu den Zeichnungen sucht man hingegen meist vergebens. Die einzelnen Abschnitte werden lediglich von kurzen Einleitungen begonnen, die Zeichnungen müssen jedoch für sich sprechen. Hier hätte ich mir schon mehr erwartet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden. Das Buch ist sehr hochwertig gedruckt und für die echten Fans der Spiele ein Must-Have.

Ich denke, dass die Zeichnungen und Concept-Arts mehr über die eigentliche Seele der Spiele verraten als alles andere.

Wer außerdem Entwicklungsschritte untersuchen möchte und erste Skizzen zu bestimmten Endgegnern wird hier fündig.

Die dunkle Seele, die wir an diesem Spiel so lieben, wird hiermit greifbarer!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich persönlich hätte mir mehr Bilder respektive Zeichnungen gewünscht, gerade weil das Spiel so umfangreich ist. Vor allen Dingen weitere entfallene Charaktere und Settings wären interessant gewesen, ich denke, da hätte man locker 400 Seiten füllen können. Aber die Aufmachung des Buches ist sehr gelungen, sehr "stylish", wie man wohl sagen würde. Ich kann es nur weiter empfehlen, allerdings mit einer kleinen "Einschränkung": wer Dark Souls nicht kennt (also das Spiel liebt), wird hier nur ein nett gestaltetes Bilderbuch mit tollen Motiven vorfinden. Eingefleischte Fans hingegen werden davor niederknien (leicht übertrieben formuliert!)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als Dark Souls angekündigt wurde, war ich Fan der ersten Stunde - am Release-Tag in die Läden gedackelt, und ich kannte schon die japanische Version, wusste also, worauf ich mich da einließ. Das Spiel ist wunderschön, die Story windet sich unter den suchenden Blicken des interessierten Spielers, schwer fällt es, mehr als nur an der bezaubernden Oberfläche zu kratzen.
Die Limited Edition von Dark Souls brachte bereits ein kleines Artbook mit sich, in dem vor allem die Gegner und einige wenige Lokalitäten vorgestellt wurden.
Da mir Spiel und auch Gestaltung immer noch gefallen, habe ich mir also dieses edle Machwerk vorbestellt und dann - leider 2 Tage nach Releasedate, aber das tut hier nichts zur Sache - schließlich in Händen gehalten.

Der erste Eindruck:

- Das Buch ist wirklich wertig verarbeitet, es ist nicht geklebt, sondern wirklich gebunden (soweit ich das beurteilen kann);
ich hielt schon Schlechteres für mehr Geld in Händen und habe mich sehr geärgert - hier nicht!

- In "Dark Souls: Design Works" sind bezaubernde Zeichnungen und Bilder (, beinahe schon Malereien) sowie Konzepte ent-
halten, die auf den ersten Blick fesseln, aber auch stutzig machen (- dazu später ein wenig mehr)

- Im hinteren Teil des Buches befindet sich, wie in der Beschreibung angegeben, ein zwölfseitiges Interview mit Director Hidetaka
Miyazaki und den Designern, von denen die tollen Abbildungen im Buch stammen, das mich des öfteren zum Schmunzeln oder
auch Lachen gebracht hat, wenn ich mir die Zustände bei FromSoft so bildlich vorstellte

Was hatte ich denn vorher erwartet?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
leider muss ich das so sagen und die Bewertung drücken.
Und ich 'hate' hier nicht, ich bin ein Fan. Nicht nur das Spiels, sondern auch von Artbooks allgemein.
Also zum (ziemlich dünnen) Buch selbst:
- Schutzumschlag glänzend schwarz mit Silber. Ich gebs ja zu, das ist nicht meins und passt irgendwie nicht zum Spiel. Ohne Umschlag siehts richtig toll aus.
- Die ersten 30 Seiten befassen sich mit Covern, einigen Landschaftsbildern und Keyworks (Seath, Gwyn, Oscar). Alles sehr schön, Bilder meistens über eine ganze oder sogar eine Doppelseite. Negativ möchte ich gleich anmerken, das o.g. Charaktere (bis auf Seath) im nächsten Kapitel, den Konzepten, auch gleich weggelassen wurden.
- Seite 34 - 43 gibts Konzepte oder Materials wie es das Buch nennt zu Bauten, Landschaften halt etwas Architektur. Sind schön, auf den paar Seiten ist aber jedes Bild klein und die Auswahl deckt nur einen Bruchteil des Spiels ab.
- Seite 44 - 55 Materials NPC - ja wieder teils kleine Bilder, jeder Chara hat auch nur ein einziges Bild. Im ganzen Buch gibt es leider keine Skizzen wie man zum entgültigen Design kam (Darksiders Artbook 1+2 sprengen damit quasi den Einband). Es fehlen auch einige NPCs. Über die Sortierung der Personen lässt sich auch streiten. Havel ist nun wirklich kein NPC.
- Seite 56 - 86 Monster. Oh ja, wieder kleine Bilder wild zusammengewürfelt.
- Seite 87 - 107 bestehen aus Kleidung und Waffen. Lückenhafter kanns kaum gehen.
- die letzten fünf Seiten bestehen aus 'unused Materials'. Da sind doch glatt zwei kleine Bilder von Artorias. So 'ungenutzt' kam mir der Herr im Spiel gar nicht vor (er sah auch schon recht used aus XD).
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen