Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Dark Matter Dimensions (D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: right now!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,79

Dark Matter Dimensions (Digi-Pack)

4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Oktober 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 3,20 EUR 2,57
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
47 neu ab EUR 3,20 2 gebraucht ab EUR 2,57

Hinweise und Aktionen


Scar Symmetry-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Dark Matter Dimensions (Digi-Pack)
  • +
  • Holographic Universe
  • +
  • Symmetric in Design
Gesamtpreis: EUR 18,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B002NPXGQA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.504 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The Iconoclast
  2. The Consciousness Eaters
  3. Noumenon And Phenomenon
  4. Ascension Chamber
  5. Mechanical Soul Cybernetics
  6. Nonhuman Era
  7. Dark Matter Dimensions
  8. Sculpture Void
  9. A Paranthesis In Eternity
  10. Frequencyshifter
  11. Radiant Strain
  12. Pariah

Produktbeschreibungen

SCAR SYMMETRY, DARK MATTER/LIM


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Hm?" fragt sich der aufmerksame Leser nun vermutlich... "heißt es nicht >ein Schritt vor und zwei zurück?<"
Prinzipiell wäre das richtig, doch es würde bei diesem Album die Situation nicht ganz richtig beschreiben. Da das 2008er Output "Holographic Universe" der progressiven Melodic Death Metal Band aus Schweden eine gewisse Steigerung zum Vorgänger "Pitch Black Progress" darstellte, würde die Wendung "Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück" suggerieren, dass man wieder auf dem Niveau von "Pitch Black Progress" spielt.
Doch der Rückschritt findet sich eher auf einer ganz bestimmten Ebene, die für die Band eher untypisch ist.

Aber zuerst zum Schritt nach vorn. Das mittlerweile vierte Album der Schweden, "Dark Matter Dimensions" ist bereits per se ein gewichtiger Schritt in der Bandgeschichte.
Nach einigen Querelen musste Goldkehlchen Christian Älvestam die Band 2008 verlassen. Als Ersatz wurde nach einiger Suche das Duo Robert Karlsson / Lars Palmqvist gefunden, die sich nun den extremen und cleanen Gesang teilen.
Das vorliegende Album muss also nicht nur versuchen, die mit "Holographic Universe" ziemlich hoch gelegte Messlatte zu erreichen, sondern auch beweisen, dass Scar Symmetry auch ohne die Ausnahmekehle von Älvestam funktioniert.

Auf diesem Sektor ist auf jeden Fall Entwarnung zu vermelden. Karlsson und Palmqvist schultern ihre Aufgabe souverän. Die Growls Karlssons lassen wie gewohnt den Subwoofer vibrieren, die Screams sind schneidend und weich, der cleane Gesang von Palmqvist flexibel.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über Geschmack soll man nicht diskutieren. Mir gefällt die ganze CD sehr gut.Ich würde die Scheibe wieder kaufen und bin fast geneigt dazu, dass ich die "Dark Matter Dimensions" als beste CD bezeichne die Scar Symmetry jemals veröffentlicht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dibowsky am 9. November 2009
Format: Audio CD
Wer von Euch hat den hüft- und flügellahmen Auftritt von In Flames beim diesjährigen Wacken miterleben müssen? Und wer von Euch ist von den letzten Scheiben des Schwedischen Melodic Death Maschine mehr als enttäuscht gewesen? Leute, dafür gibt es Abhilfe in Form der vierten CD der IF Landsleute von Scar Symmetry namens Dark matter dimensions", die so klingt, wie IF eigentlich hätten immer noch klingen müssen.

Nachdem sich Gitarrist Jonas Kjellgren mit vielen hochklassigen Produktionen in letzter Zeit einen wirklich klangvollen Namen in der Szene erarbeitet hat, konzentriert er sich nun auf seine Hauptband und profitiert beim Sound eindeutig von den durch die Arbeit mit anderen Bands erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten, die er gekonnt in den Sound Scar Symmetrys einfließen lässt. Tolle Melodien, gesunde Härte und der Wechselgesang von Robert Carlsson (Grunts) und Lars Palmquist (Melodiös), die den Weggang des langjährigen Frontmanns Christian Älvetsam mehr als wett machen, machen den Sound der Stockholmer noch mehr unverwechselbarer, als bei den vorangegangenen Releases. Einzig deren textliche Vorliebe für mathematisch schwer Erfassbares, schwarze Löcher und Quantenphysik macht es dem geneigten Fan recht schwierig, die Texte zu erlernen, zwecks Mitgesangs bei den anstehenden Konzerten. Schnuppe, denn musikalisch geht das Sextett unvermittelt heavy zu Werke und huldigt dabei sogar alten Helden, wie der Opener The iconoclast" mit seinem Maiden-artigen Einstieg beweist. Doch Vergleiche sind eigentlich unangebracht, da Scar Symmetry viel zu eigenständig sind und sich vor anderen Namen nicht zu verstecken brauchen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nun, auch ich war sehr gespannt was nach dem Rausschmiß/Abgang vom Christian als Sänger nun kommen würde von den Schweden. In den Vorabhörproben im Web konnte man sich schon ein erstes Bild machen von den beiden neuen Sängern.
Um es kurz zu machen: Christian ist nach wie vor eine Klasse für sich, das haben die beiden Neuen nicht geschafft. ABER: Sie sind trotzdem super!
Vor allem die "clean vocals" haben mir früher besser gefallen. Aber egal, Scar Symmetry sind sich recht treu geblieben.
Ich habe allerdings dieses Mal eine Weile gebraucht um mich mit der Scheibe anzufreunden. Jetzt finde ich sie durchweg klasse, obwohl mir die "Oberkracher" fehlen. An meine Lieblingssongs wie "Obscure Alliance", "Veil of Illusion", "Pitch black Progress" etc. kommen die neuen nicht ran.

Auf der neuen Scheibe ist mein Hörtipp: "Noumenon And Phenomenon ".

Was ich nur nicht wirklich verstehe ist, warum sich der Stil nun "progressive death metal" nennt und nicht wie früher "melodic death metal"... Aber was solls, wen interessiert das schon... is mir nur so aufgefallen ;-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was macht man, nachdem man seinen Sänger aus der Band gekickt hat und dieser große Fußstapfen hinterlässt? - Genau! Man engagiert einfach zwei (!) neue Stimmakrobaten. Im Falle der Schweden SCAR SYMMETRY passiert, die Christian Älvestam aufgrund von einigen Differenzen entließen, um so den Weg für Roberth "Robban" Karlsson und Lars Palmqvist freizumachen, die sich nun im cleanen, sowie auch in allen möglichen Formen der harschen Vocals abwechseln, aber auch gegenseitig unterstützen. Keine schlechte Idee, auch wenn diese mittlerweile oft angewendet wird - siehe 3 INCHES OF BLOOD oder SONIC SYNDICATE.

Ebenso wie ihre neuen beiden Sänger, fahren auch SCAR SYMMETRY alle Geschütze auf. Tonnenweise Melodien, typisch schwedisches Riffing, kombiniert mit vielen modernen Ansätzen, erweiterte Songstruckturen und vieles mehr prägen den Sound von "Dark Matter Dimensions". Hier muss man auch erwähnen, dass manchmal zu viel gewollt wird, denn oftmals geht der Faden verloren und die Eingängigkeit bleibt stellenweise - trotz einigen poppigen Refrains - auf der Strecke.

Die zwei Neuzugänge machen ihre Arbeit aber wunderbar und können für jeden Part die passenden Vocals bieten, womit sie für massig Abwechslung bzw. ebenso für Dynamik sorgen. Man hat das Gefühl, dass SCAR SYMMETRY mit "Dark Matter Dimensions" einen Prototypen erschaffen haben um die komplette mögliche Bandbreite an Vocals und Sounds zu testen, die nun machbar sind, wodurch die Songs aber leider oftmals nicht wirklich kompakt genug sind um letztendlich zu zünden.

Doch unter dem durchwegs guten Material versteckt sich ein kleines Meisterwerk.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren