Facebook Twitter Pinterest
EUR 8,58
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dark Matter [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,84
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,45
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dark Matter [Blu-ray]

2.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,58
EUR 2,13 EUR 3,29
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Dark Matter [Blu-ray]
  • +
  • Im August in Osage County [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 18,57
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Meryl Streep, Ye Liu, Aidan Quinn, Peng Chi
  • Regisseur(e): Chen Shi-Zheng
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. November 2011
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005HMHSRE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.781 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dark Matter erzählt die wahre Geschichte eines brillanten Physikstudenten aus China, der 1991 nach Amerika kommt, um bei einem legendären Astrophysiker zu studieren. Anfänglich genießt er die sorgenfreie, offene Art der Amerikaner, die Mädchen, die Pizza und die Freundschaft zu seiner Gönnerin, die ihm hilft, sich in der neuen Welt zurecht zu finden.
Aber als er dem Professor in einer Fachfrage widerspricht, hat das nicht nur akademische, sondern auch politische Konsequenzen. Er bekommt den Abschluss nicht, wird von seinen Freunden gemieden und seiner Familie verstoßen. Schließlich hält er den Druck nicht mehr aus und reagiert auf seine Weise - mit tragischen Konsequenzen

VideoMarkt

Der aus einfachen Verhältnissen stammende chinesische Physikstudent Liu Xing ist der Stolz seiner Eltern und kommt 1991 nach Salt Lake City, wo ihm der renommierte Astrophysiker Reiser, Gönnerin Mrs. Silver und Kommilitonen einen herzlichen Empfang bereiten. Das Mathegenie träumt davon, das Problem der Dunklen Materie zu lösen. Dafür kritisiert er seinen Doktorvater, einen arroganten Pinsel, der ihm den Abschluss verweigert. Für den Revolutionär bricht eine Welt zusammen. Als ihn seine Eltern verstoßen, läuft er Amok. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.4 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Michaela Hoevermann TOP 500 REZENSENT am 25. Februar 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der chinesische Physikstudent Liu Xing (Ye Liu) ist ungewöhnlich begabt und ehrgeizig. 1991 nimmt er ein Studium bei dem renommierten, aber auch arroganten und selbstverliebten Astrophysiker Jacob Reiser (Aidan Quinn) in den USA auf. Anfangs ist der Empfang in den Vereinigten Staaten verhältnismäßig wohlwollend: Gönnerin Mrs. Silver (Meryl Streep) und die anderen chinesischen Kommilitonen, die ebenfalls unter Reiser studieren, nehmen ihn in ihrer Mitte auf. Die wissenschaftliche Arbeit bestimmt Liu Xings Leben. Auch in den USA sind seine Wohnverhältnisse eher einfach, dennoch genießt er das im Verhältnis zu China durchaus lockere und freiere Leben mit Bier, Pizza und Mädchen.

Liu Xings Faszination gilt der dunklen Materie. Bei einem Gespräch mit Reiser erklärt er, dass in China Studierende ihren Professor nicht herausforderten oder kritisierten. Das sei eine Frage des Respekts. Reiser vermittelt ihm den Eindruck, dass das in den Vereinigten Staaten kein Problem sei. Als Liu Xing das ernst nimmt, beginnen die Probleme: Statt ihn bei seiner wissenschaftlichen Arbeit zu unterstützen, legt Reiser, der seine Autorität in Frage gestellt sieht, ihm nun Steine in den Weg, lehnt seine Dissertation ab und verweigert ihm den Abschluss.

Als Liu Xing erkennt, dass er keine Chance hat, Reiser zu überzeugen, bewirbt er sich an anderen Universitäten. Erfolglos. Um seine schwer arbeitenden Eltern nicht zu enttäuschen, schickt er fortwährend Geld in die Heimat und berichtet von vermeintlichen akademischen Erfolgen. Aber lange hält er dieses Doppelleben nicht durch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wünschte, ich könnte sage, ich habe mich in der Hauptfigur hinein versetzen können. Seine Motivation für die Tat war dann doch sehr dürftig. Und die Bilder, die sein Weg in den Wahnsinn wohl zeigen sollten, haben viel zu viel Platz eingenommen und waren mir zu abstrus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Naja, merkwürdiger Film über chinesische Studenten und schwarze Materie. China und USA prallen aufeinander, verschiedene Kulturen und Denkweisen. Insgesamt aber ein bißchen langweilig. Nichts wirklich weltbewegendes. Das Ende: kurz und schmerzlos.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"Dark Matter" erzählt von der ersten Sekunde an, welche Unsäglichkeiten Wissenschaftler ertragen müssen, die sich vom "Land of the free" in die Falle locken lassen. Dann wird entweder ihr Wissen abgesaugt und sie weggeworfen oder sie werden als Gehilfen "umprogrammiert". Das alles und wie man sich dabei fühlt erzählt der Film. Die Rücksichtslosigkeit, mit der das geschieht wird in vielen Facetten dargestellt und alle basieren auf tatsächlichen Begebenheiten wie sie systematisch, gewollt und immer wieder geschehen.

Neben "Lord of War" ist das einer der herausragenden Filme, durchdacht und einfühlsam. Das Dilemma des Hauptcharakters wird immer wieder auf den Punkt gebracht und das Ego des Doktorvaters und seine Lügen (z.B. hier kritisiert man seinen Doktorvater) immer wieder herausgestellt. Es ist typisch für diese verlogene Gesellschaft, dass eine Auseinandersetzung mit den tatsächlichen Ursachen für Amokläufe totgeschwiegen wird. So ist "Dark Matter" von den Studiobossen in den USA aus den Kinos genommen worden. Angeblich wegen erneut stattgefundener Amokläufe. Irgenwie ist es kein Wunder, dass immer wieder der gleiche Mist passiert, wenn eine öffentliche Debatte über die Ursachen unterdrückt wird. Dieses Unterdrücken zu begründen gibt sich auch niemand Mühe, stattdessen wird vogeschoben, dass angeblich Sympathien für den Amokläufer aufkommen könnten und dass es ja sogar neue Taten rechtfertigen würde.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden