Facebook Twitter Pinterest
Dark Light ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,81
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Bridge_RecordsDE
In den Einkaufswagen
EUR 8,33
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,42
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: TwoRedSevens
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

Dark Light Import

4.1 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,53 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 23. September 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 7,53
EUR 3,48 EUR 0,20
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
78 neu ab EUR 3,48 38 gebraucht ab EUR 0,20 1 Sammlerstück(e) ab EUR 2,99

Hinweise und Aktionen


HIM-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Dark Light
  • +
  • Venus Doom
  • +
  • Tears on Tape
Gesamtpreis: EUR 22,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. September 2005)
  • Erscheinungsdatum: 23. September 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B000ATT2QO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.408 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Sire.Published: 2005/Housed in a Fold-out Card Slipcase Recorded at The Paramour Mansion, Los Angel

Amazon.de

HIM verabschieden sich endgültig vom Pop-Metal ihrer frühen Jahre und liefern mit Dark Light ein reifes, vielschichtiges Album jenseits von plakativen Refrains und Teenie-Flair ab.

Nachdem die Finnen bereits auf der letzten Scheibe Love Metal mit betont bodenständigen, organischen Songs überraschten, präsentieren sie sich auf Dark Light noch rockiger und erdverwachsener. Glatt polierten Gothic-Kitsch findet man nur noch selten, stattdessen dominieren kratzige Gitarren und die unverfälschte Ausstrahlung von Ville Valos markanter Stimme. Die Refrains sind zwar teils betont bombastisch gehalten, entfalten ihre ganze Magie aber erst nach mehreren Durchläufen, denn die Songstrukturen sind um einiges komplexer als in der Vergangenheit und besitzen eine enorme Langzeitwirkung. Was zuerst simpel und nicht sonderlich heavy wirkt, entpuppt sich bei genauerem Hinhören (und vor allem bei weit aufgerissenem Lautstärkeregler) als facettenreich, tiefgründig und von einer angenehmen, lebendigen Grundhärte durchzogen. HIM sind nicht den Weg des einfachsten Widerstands gegangen - ein weiteres auf Radio-Airplay zugeschnittenes Hit-Album hätte sich mit Sicherheit blendend verkauft -, sondern haben sich als Künstler weiterentwickelt und eine CD eingespielt, die trotz oder gerade wegen des anspruchsvolleren Songwritings allen Fans der Skandinavier gefallen dürfte.

-- Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Erwartet habe ich von dieser Scheibe im ersten Moment gar nichts. Habe weder die neueste Singleauskopplung noch sonst etwas vorher gehört und ich bin beeindruckt. Die 5 Finnen prägen weiter ihren eigenen Stil mit ausgesprochen filigranen Riffs und Melodieführungen, die für Mainstream/Chart gewöhnte Fans sicherlich nur bedingt zugänglich sind, für den tiefgründigen Musikfan allerdings ein absolutes Highlight. Bei Ville finden sich neue Facetten seiner unverwechselbaren Stimme, die er in den ersten Songs einer eher ruhigen Melodieführung widmet mit interessanten Nuancen, die ich bisher nicht bei ihm gehört habe, aber besonders in 'Nightsight of Eden' mühelos durch sämtliche verfügbaren Oktaven schwingt. Das Album ist homogen und beweist, daß die fünf Bandmitglieder immer stärker zusammenwachsen und ihre klassischen musikalischen Fähigkeiten voll einsetzen, um sich weiter zu entwickeln. Wer von den fünf etwas anderes erwartet hat, beweist nur, daß er die musikalische Prägung und Erwartungshaltung der Bandmitglieder an sich selbst weit unterschätzt.
Im übrigen denke ich, ist auch der starke Effecteinsatz von Keyborder Burton Emerson ein Grund für manche, es eher als poppiges Album zu betrachten, doch bei genauem Hinhören ist eindeutig zu erkennen, daß Burton hier seinen Einfluß aus den Urzellen der Rockmusik zieht und weiterentwickelt (Deep Purple, Led Zeppelin, Pink Floyd). Beeindruckend auch, mit welcher Individualität die Gitarrenriffs durch die einzelnen Songs fliessen.
Sicherlich sind die Stücke unterschiedlich stark in ihrer Präsenz, doch finde ich an keinem einen Mangel an Einsatz oder Ideenlosigkeit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Elodia am 11. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Obwohl ich HIM seit 13 Jahren mag, konnte ich mich erst jetzt "überwinden" mir dieses Album zu kaufen. Das einzige, was mir in meiner Sammlung gefehlt hat. Immer wieder mal ins Album reingehört, konnte es mich nie überzeugen, aber nun wollte ich mich eines besseren belehren lassen.

Der Opener "Vampire heart" ist noch ganz gut und einigermaßen abwechslungsreich, jedoch fehlt es mir ein wenig an mehr rockigeren Elementen.
Die wirklich gute Gitarrenarbeit von Linde ist leider auf dem gesamten Album komplett weichgespült worden und geht mir zu sehr unter. Überhaupt ist das ganze Album ziemlich weichgespült. Klingt größtenteils wie Einheits-Pop. Ich hätte noch nicht einmal ein Problem damit, wenn es wenigstens guter, anspruchsvoller Pop wäre, aber auch das ist nicht der Fall. Die Lieder ähneln sich allesamt, Villes normalerweise markanter Gesang ist auf diesem Album leider der Musik sehr angepasst, also eintönig.
Das ist für mich das mit Abstand schlechteste Album von HIM. Es wird ab jetzt wohl in meinem CD-Regal einstauben und bekommt nur mit Wohlwollen und dem HIM-Bonus zwei Sterne von mir.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ville Valo hat ja vor geraumer Zeit einmal angekündigt, die Songs des neuen Album sollten punkiger jedoch mit vielen melodischen Elementen versehen sein - damit liegt er durchaus nicht falsch
"Under The Rose" rockt straight noch vorne, und ist wohl der schnellste, punkigste und härteste Song des Albums. Auch 2 Balladen namens "Dark Light", in welchem der Refrain für mich allerdings wie ein Weihnachtslied klingt und "Play Dead" gibts auf dem Album zu hören. Aber auch "The Night Side Of Eden" ist ein sehr schöner langsamer Song mit großem Refrain. Songs wie "Behind The Crimson Door" oder auch "Drunk On Shadows" gehören wieder zu der sog. "punkig-melodischen" Sorte...
Insgesamt ein gelungenes Album, welches an Love Metal, auch wenn ich die Musik niemals als Metal bezeichnen würde, sondern eher als Melodic Rock ohne Probleme anknüpfen kann
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von TK am 16. Juli 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich möchte eine „Universalbewertung“ für alle HIM-Alben abgeben, da ich zwar schon seit mehreren Jahren deren Musik höre, aber erst vor kurzem beschlossen habe, mir alle Alben zuzulegen. Ich bin sehr kritisch mit Bands und Alben kaufen. Oft ist es so, dass die Hits super sind und der Rest so lala…
Was kann ich sagen. Also ich finde es z. B. schade, wenn ich hier lese, dass die un-terschiedlichen Stilrichtungen von HIM kritisiert werden. Gerade das hat mich total begeistert! Es ist doch schön, wenn sich eine Band ausprobiert und auch mal ver-schiedene Facetten zeigt. Für mich hat sich der Kauf jedenfalls gelohnt, ich könnte bei keinem Album sagen dass es mir nicht gefällt und die Reihe meiner Lieblingssongs wächst täglich.
Ich bin froh dass nicht jedes Album gleich klingt und das Hören macht einfach nur Spaß. Das Highlight ist natürlich die für mich wundervollste Stimme der Welt - Ville Valo ist einfach ein toller Sänger und verleiht jedem einzelnen Song das gewisse Etwas. Für mich ist seine Stimme etwas ganz besonderes und allein schon deshalb gibt es für mich keinen schlechten Song.
Wer HIM mag und sie nicht nur an „Join me“ festnageln möchte, der ist mit jedem Album gut bedient. Tolle Band, toller Sänger - einfach HIM und für mich in jedem Fall 5 Sterne :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren