Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
 
Danzi: Der Berggeist, oder Schicksal und Treue

Danzi: Der Berggeist, oder Schicksal und Treue

28. Mai 2013
5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
Nicht verfügbar
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Song Länge Beliebtheit
1 5:05
Nicht verfügbar
2 10:17
Nicht verfügbar
3 2:49
Nicht verfügbar
4 2:05
Nicht verfügbar
5 2:30
Nicht verfügbar
6 3:15
Nicht verfügbar
7 7:42
Nicht verfügbar
8 2:55
Nicht verfügbar
9 5:00
Nicht verfügbar
10 2:58
Nicht verfügbar
11 3:09
Nicht verfügbar
12 1:54
Nicht verfügbar
13 1:48
Nicht verfügbar
14 2:16
Nicht verfügbar
15 0:41
Nicht verfügbar
16 1:41
Nicht verfügbar
17 3:34
Nicht verfügbar
18 5:01
Nicht verfügbar
19 2:38
Nicht verfügbar
20 1:46
Nicht verfügbar
21 8:57
Nicht verfügbar

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. Mai 2013
  • Erscheinungstermin: 28. Mai 2013
  • Label: Carus
  • Copyright: (C) 2013 Carus
  • Gesamtlänge: 1:18:01
  • Genres:
  • ASIN: B00CXH6QL0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Sehr erfreulich ist, dass Carus seine Reihe mit Opern-Ersteinspielungen um 1800 aus dem südwestdeutschen Raum unter Frieder Bernius fortsetzt. Nach der zuletzt musikalisch sehr mageren Zauberinsel Zumsteeg`s liegt mit dem Berggeist von Franz Danzi nun eine Komposition von deutlich höherem Rang vor. Danzi vermag mit sehr sicherem dramatischen Sinn und einer profunden Satz- und Instrumentationstechnik der ansprechenden Rübezahl-Geschichte an vielen Stellen erhebliche Tiefenschärfe zu geben. Allerdings wundert es nicht, dass das an der Klangsprache von Mozart und Haydn orientierte 1813 uraufgeführte Werk , das bei aller Schönheit mit den damaligen Neuerungen Beethovens, Webers oder Cherubinis verglichen insgesamt doch relativ rückwärtsgewandt (manchmal sogar regelrecht provinziell) wirkt, rasch in Vergessenheit geriet.
Diese Vorbehalte ändern jedoch nichts am hohen Repertoirewert und künstlerisch exzeptionellen Rang dieser Einspielung: Frieder Bernius` handverlesenes Ensemble weist bei Solisten, Chor und Orchester gleichermaßen keine einzige Schwachstelle auf und garantiert so ein in Live-Neueinspielungen keineswegs selbstverständliches durchgehend perfektes Niveau. Besonders der hervorragende kanadische Tenor Colin Balzer in der Titelrolle stellt eindrucksvoll dar, dass man kein Muttersprachler sein muss, um in einer deutschen Partie völlig überzeugen zu können. Sarah Wegener in der weiblichen Hauptrolle als Anna lässt ebenfalls keinerlei Wünsche übrig. Für musikalische Raritätensammler gilt ganz klar: Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden