Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
Dante XXI

Dante XXI

17. März 2006
4.3 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 17. März 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
0:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
2:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
0:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
0:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
2:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
0:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
4:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich kenne alle Sepultura Alben und ich teile die Meinung von vielen die sagen, nachdem Max die Band verlassen hat, waren sie nicht mehr die selben.
Against, Nation und Roorback waren alle mehr oder weniger schwach - umso überraschter war ich dann, als ich Dante XXI zum erstenmal durchgehört hab (auf Sepulturas Homepage kann man sich Convicted in Life runterladen). Ich war richtig begeistert und hätte den Jungs so ein Album in den nächsten 10 Jahren nicht zugetraut, doch es scheint, als ob sie die Zeit gebraucht haben, um wieder das Niveau von Arise, Chaos A.D. und Roots zu erreichen.
Dante XXI is eine Mischung (wenn man es vergleichen darf) aus Roots und Chaos A.D.
Die Riffs sind wirklich gut (vlt. sogar besser als auf Roots), haben Power und gehen ins Ohr - kein Vergleich zu den letzten Alben.
Die Songs sind gut produziert und es gibt eigentlich keinen Totalausfall (die Schwächsten sind Burried Words und Crown And Miter).
Ein Novum in 23 Jahren Sepultura ist das Einsetzten von diversen klassischen Instrumenten (vor allem Cello und Trompeten), das Lied Ostia hat sogar ein Cellosolo (!).
Das Einzige, was ich kritisieren könnte, ist die Länge. 40 Minuten ist doch etwas kurz für ein Album und ich finde es jedes Mal schade, wenn dieses geniale Stück Musik schon wieder zu Ende ist.
Für alle Sepulfans ist Dante XXI ein absolutes Muss; jene, die sich vor 10 Jahren von der Band abgewandt haben (oder mit den letzten Alben nichts anfangen konnten): hört euch Dante an, ihr werdet positiv überrascht sein.
In diesem Sinne: Sepultura is back!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich bin sehr glücklich über dieses Album, denn es gibt keinen einzigen mittelmäßigen Song auf "DANTE XXI", was man über "ROORBACK" nicht sagen konnte. Die Songs sind sehr kompakt, kommen sehr schnell auf den Punkt und haben einen enormen Aggressions-Level. Darüber hinaus klingen die Songs sehr abwechslungsreich und die Jungs lockern die Songs immer wieder mit für das Metal-Genre ungewöhnlichen Instrumenten wie Hörnern und Cellos auf. Was ich an SEPULTURA schon immer geliebt habe sind die intelligenten und gesellschaftskritischen Songtexte.
Das Artwork ist auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich aber wenn man sich intensiver mit der Thematik des Albums beschäftigt, merkt man, dass die Jungs sehr viel Herzblut in "DANTE XXI" gesteckt haben!
"DANTE XXI" ist ein hervorragendes Album mit enormer Langzeitwirkung, das einen sehr schnell in den Bann zieht und nicht mehr so schnell los läßt und man sollte einfach endlich mal die in der Metal-Szene leider üblichen Scheuklappen ablegen, die 80er sind längst vorbei!!!
SEPULTURA sind definitiv wieder in TOPFORM!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. Februar 2006
Format: Audio CD
Ich hatte die Hoffnung nie ganz aufgegeben. Nach den drei letzen mittelmäßigen Alben "Against", "Nation" und "Roorback" hatte ich zwar nicht mehr so richtig daran geglaubt, dass Sepultura noch einmal so ein geiles Album auf die Beine stellen können (vorallem ohne Ex-Frontman Max Cavalera).
Doch sie sind wieder da und zeigen, dass sie es doch noch können: "DANTE XXI" ist der Hammer!!!
Es ist endlich ein würdige Nachfolger der glorreichen Kultalben "Arise", Chaos A.D." und "Roots" entstanden.
Das neue Material weiß wieder zu begeistern und plätchert nicht nur so an einem vorbei. Geile Riffs, Mörder-Nackenbrecher und experimentelle Stücke mit Bläsereinsätzen, die keineswegs aufgesetzt oder deplaziert klingen. SEPULTURA are back! Endlich!
Anspieltipps: "Convicted In Life", "Ostia", "Nuclear Seven", "Repeating The Horror"...ach, eigentlich alle!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich weiß wirklicht nicht, wie ich das sagen soll, aber ohne max bekommen die seps songwriting technisch nix auf die ketten!
Da ist nicht ein geiler song drauf (mein persönlich geschmack)
Nichts desto trotz, ist die Scheibe sehr gut produziert und ich finde es ist die beste gesangsleistung die ich von Mr.Green geht habe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von AMZ am 28. Februar 2006
Format: Audio CD
Did you like Roorback? Did you hate Nation? Did you care for Against? Was Roots an abomination?
Regardless of what you answer on these questions, a new Sepultura album always deserves a chance. Sepultura have the strong tendency to evolve within the areas of heavy music. From their death metal beginnings, soon adopting a thrash sound, on to experiencing with more hardcore and some groove, on the edge of nu-metal with Roots, swaying away from that to an underground fusion of metal and hardcore on Against to more experiments with Nation. Shorter, more simple and heavier on Roorback. So what's the next step taken?
I don't like to compare Sepultura's albums to each other because it's virtually impossible due to the difference in genres throughout their career. But if I have to describe Dante XXI in terms of previous Sepultura albums I say this: Take a basis of Chaos AD, add some of the best elements of Nation and Roorback to that, then add some thrash that falls somewhere in between 1991 and 1993: thrashier than Chaos AD, but not really like Arise. When you're thinking that we have a nice mixture here... also add some total fresh new elements - horns and strings on less than half of the songs.
After the intro, Sepultura kick into Dark Wood of Error, and one thing becomes clear: No compromise. In a Meshuggah-ish intro of palm-muted riffs and double-bass kicks it becomes clear that Sepultura are not going to hold back this time. The clear and raw production is a true danger to your ears and the whole album sounds way heavier than Roorback or Nation. After almost two third of the song Dark Wood of Error kicks into some pure thrash.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden