Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
4
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Mai 2010
Ich hatte mir ja eine Menge davon versprochen. Die bisher bekannt gewordenen Auszüge waren auch vielversprechend. Leider musste ich feststellen, dass damit auch schon die echten kreativen Ideen am Ende sind.
Für einen Amerikaner mag es eine Herausforderung sein, mit dem Bus von einem zum anderen Ende der Stadt zu fahren. Ich empfinde das nicht so. Gleiches gilt für das Experiment "Hand aus dem Fenster eines fahrenden Autos halten".
In Summe war ich enttäuscht.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2014
Letztens habe ich meinem Sohn (2 1/2 Jahre) beim Abendbrot ein schärferes Messer gegeben, weil er sich mit seinem Kindermesser echt geplagt hat eine Gurke zu schneiden. Und das ist der Punkt. Der Autor ist Amerikaner, oder Kanadier. Jedenfalls greift er die allgemeine Sicherheits-Hysterie auf und richtet sich an die Eigenverantwortung der Eltern deren Kinder mit ganz normalen, "gefährlichen" Situationen zu konfrontieren. Eben wie der Verwendung eines scharfen Messers. Aber es sind noch weit bessere Beispiele drinnen. Das beste finde ich, das Superkleber Abenteuer. Mal mit einem winzigen Tropfen Superkleber die Finger zusammen kleben. So lernen alle (auch die Großen) was passiert und es ist ein kalkulierbares Risiko, weil maximal ein kleines Stück Haut abgehen könnte. Immer noch besser als das ganze im Ernstfall mit Augenliedern zu probieren. Jedes Experiment ist amüsant in (ernstzunehmende) Sicherheitsstufen gegliedert und auch die maximalen Konsequenzen beschrieben. Es ist aber echt nichts dabei was einen umbricht und die Kinder (und meistens auch die Mütter) erleben ein wenig kalkulierbaren Nervenkitzel. Ich mag das Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2013
Meiner Meinung nach ein super Geschenk für Eltern und Kinder, da ältere Kinder es auch durchaus alleine anschauen können. Von einfachen Aufgaben wie "dive a nail" über "cook something in the dishwasher" bis zu "make a bomb in a bag" ist etwas für alle dabei, je nachdem wie schwierig und aufwendig es sein soll. Im Anhang "skills" finden sich Erklärungen zum schnitzen, Karten lesen, Knoten machen ect. und in "why" erklärt der Autor was er an jeder der 50 Aufgaben für wichtig hält. Außerdem ist das Buch sehr schön aufbereitet mit Illustrationen und reichlich Platz für eigene Notizen.
Wer mehr wissen will, hier der TED talk vom Autor Gever Tulley: [...]
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Die Tipps sind teilweise nichts spezielles. In einigen Fällen sogar zu gefährlich. Habe das Buch einmal durchgeblättert und dann mangels guter Ideen entsorgt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken