Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dancing Jax - Auftakt: Ba... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dancing Jax - Auftakt: Band 1 Broschiert – 20. Januar 2014

4.0 von 5 Sternen 71 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 5,95 EUR 2,86
58 neu ab EUR 5,95 18 gebraucht ab EUR 2,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Dancing Jax - Auftakt: Band 1
  • +
  • Dancing Jax - Zwischenspiel: Band 2
  • +
  • Dancing Jax - Finale: Band 3
Gesamtpreis: EUR 39,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
"Dieses Buch ist böse... Du solltest dich ihm nicht nähern. Du solltest nicht darüber sprechen. Was auch immer du tust, öffne es nicht!" lautet der Klappentext des Buches, welches mit keinem anderen, das ich bisher gelesen habe, vergleichbar ist.

Eine Gruppe junger Menschen dringt in ein altes, verlassenes Haus ein, um das sich viele Geheimnisse und Ängste ranken. Es gilt als eine Mutprobe sich dorthin zu wagen und Jezza, Shiela und andere begeben sich dorthin, in der Erwartung, dort etwas Wertvolles zu finden. Doch mit dem, was tatsächlich dort ist, hätten sie nie und nimmer gerechnet. Während Sheila bei dem Haus von Anfang an ein ungutes Gefühl hat, scheint es Jezza völlig unbeeindruckt zu lassen.
Angestachelt durch das ängstliche Verhalten seiner sonst ergebenen Gefolgsleute begibt sich Jezza direkt in die Höhle des Löwen....doch als er herauskommt, wirkt er in seinem Verhalten völlig verändert. Im Keller findet er mehrere Kisten gefüllt mit ein und demselben Buch, die er später von seinen Leuten fortbringen lässt. Dieses Buch hat auf fast jeden, der es liest oder auch nur seinen Worten lauscht, eine ungeahnte Wirkung. Einzig Shiela wehrt sich noch verzweifelt gegen seinen bösen Einfluss. Fortan versucht Jezza, das Buch unter die Menschen zu bringen, damit sie sich ihm unterwerfen. Welche Macht hat dieses Buch und was steckt wirklich dahinter?

Ich muss gestehen, dass ich erst ein wenig gebraucht habe, um mit diesem Buch warm zu werden. Es ist sehr flüssig geschrieben und angereichert mit einer Vielzahl von Charakteren, die mit ihren diversen Handlungssträngen letzten Endes alle aufeinander zuführen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Je weniger an dieser Stelle zum Inhalt gesagt wird, desto besser für den zukünftigen Leser. Das Buch lebt auch von der Spannung, dass man anfangs nicht weiß, wo die Geschichte hinführt.

Jedoch wird es für den erfahrenen Leser etwas schneller klar, auf was es in diesem ersten Teil (Trilogie) hinauslaufen wird. Auch gibt es viele Themen, die mehr den jugendlichen Leser entgegenkommen dürften. So ist einer der Hauptschauplätze eine Schule in der Kleinstadt Felixstowe, der Hauptcharakter ein Mathelehrer und Fantasie-Nerd. Dennoch ist das Buch aufgrund des Gewalt- und Horroranteils wohl erst ab ca. 14/15 Jahren zu empfehlen.

Mir haben vor allem die kurzen Anekdoten aus „Dancing Jacks“ gefallen (das ist das Buch im Buch). Dort werden einige der Spielfiguren und deren Eigenschaften oder Erfahrungen märchenhaft erzählt. Welche Karte würde zu mir passen? Schweinehirte oder Ritter? Auch gibt es neben der Spannung und den Horrorelementen richtig humorvolle Stellen.

Dancing Jax hat mich in seinen Bann gezogen und ich werde mir sicher den nächsten Teil zulegen. Jetzt hab ich’s endlich: Karo Neun. Ich bin die Karo Neun…
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Schon allein die Aufmachung des Buches ist ein absoluter Hingucker. Auf der Vorderseite ist ein Totenkopf mit Narrenkappe abgebildet und das ganze Cover wirkt wie eine überdimensionale Spielkarte. Wenn man das Buch aufschlägt, geht es mit den kleinen Akzenten auch weiter. Am Kapitelanfang finden sich auch kleine Bilder.

Das Cover passt genau zum Inhalt, denn das Spielkartenprinzip zieht sich durch das ganze Buch. Denn diese spielen eine wichtige Rolle.

Zu Anfang erfährt man von einem geheimnisvollen Haus, dass Diebe ausräumen wollen. Doch sobald die Diebesgruppe das Haus betritt, ereignen sich ungewöhnliche Dinge. Und alles hängt zusammen mit einem Kinderbuch. Denn jeder, der es liest, verändert sich. Und fast keiner kann sich dem Bann des Buches entziehen.
Nur Martin Baxter, einem gewöhnlicher Mathematiklehrer, kann das Buch nichts anhaben. Der Sohn seiner Freundin Carol, Paul, versucht ihn noch zu warnen, dass Dämonen ihre Finger im Spiel haben, doch Paul hat nicht viel Zeit. Auch er erliegt dem Einfluss des Buches.

Bücher, auf denen steht, dass man sie nicht lesen soll, faszinieren mich ja ungemein. Und wenn dann noch „böse“ hintendrauf steht, kann ich schon gar nicht widerstehen.

Und es hat sich gelohnt. Gleich zu Anfang ist man gleich in der Geschichte gefangen. Viele Geheimnisse erwarten einen und man will wissen, was es denn auch gerade mit diesem „bösen Buch“ auf sich hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Inhaltsangabe

Dieses Buch ist böse....
Du solltest dich ihm nicht nähern.
Du solltest nicht darüber sprechen.
Was auch immer du tust, öffne es nicht!

Wenn ein Buch schon so auf der Rückseite ausgeschrieben wird, dann ist es genau das Richtige und ich öffnete das Buch....

Shiela führt ihren Freund Jezza und dessen Freunde Miller und Tommo zu diesem Haus. In diesem Haus gab es was zu holen um damit Geld zu machen. Sei es die Kupferleitungen oder Dielen oder sonst was, hauptsache es springt etwas Geld heraus.
Die Vier betreten das Haus und Shiela hat gleich das Gefühl, dass mit diesem Haus was nicht stimmt. Sie bleibt im Eingang stehen, während dessen durchsuchen die anderen Drei das Haus, nach Gegenständen die sich zu Geld machen lassen. Es dauert nicht lang und Jezza kommt mit einem trüben Blick wieder zurück. Er schnappt sich Shiela und schleift sie mehr oder weniger in den Keller, denn dort hat Jezza was ganz tolles gefunden. Damit lies sich Geld machen.

Im Keller stehen Kisten. In diesen Kisten befinden sich alte Bücher, die jedoch nie gelesen wurden. Sie sind zwar alt, aber im ungebrauchten Zustand. Der Titel des Buches: Dancing Jacks!
Shiela kann sich nicht erklären was passiert ist, jedoch hat dieses Buch Einfluss auf Jezza genommen und Jezza betitelt sich nun als der Ismus.

Jezza, nun auch Ismus genannt, will das die Bücher auf dem Flohmarkt verkauft werden, damit auch viele Leute dieses Buch lesen und diese dann mit ihm in die Schattenwelt gehen. Shiela versucht das zu verhindern, jedoch schafft sie es nicht und die Bücher sind bis nachmittags unter dem Volk verteilt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden