Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
236
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:17,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Mai 2015
Der erste Teil der Serie, den ich nicht innerhalb von wenigen Wochen verschlungen habe.
Warum?
1. Weil der Autor sich entschieden hat, diesen und den letzten Teil, die eigentlich ein Buch sind aufzuteilen. Und zwar nicht - wie gewohnt - nach zeitlicher Abfolge, sondern nach Personen. Dadurch weiß man von der Hälfte der Protagonisten, was mit ihnen passiert und erfährt nichts über die andere Hälfte, was im vorigen Teil ja noch funktioniert hat, aber in diesem Teil bin ich nun vollends verwirrt, was wann passiert ist, da ich zum Teil ja schon weiß, was noch passieren wird. Für ein Buch mit so vielen Charakteren und Parallelgeschichten ist das wirklich zu viel der Verwirrung.
2. Weil die Erzählweise irgendwie langatmiger geworden ist. Alles dauert ewig und eigenartige Wendungen geschehen. Da verfolge ich den Charakter ewiglang bis ins kleinste Detail bei seinen Taten, damit im nächsten Moment alles komplett anders und mitunter sinnlos ist. Gut. Man könnte sagen, so ist das im Leben auch, aber in diesem Fall fühlt es sich eher an wie "künstlich in die Länge ziehen". Das ist mein subjektiver Eindruck und hat mir viel von der Freude die ich an dieser Story hatte genommen.

Fazit: Ich mag die Welt und die Story von GoT an sich sehr gerne und hab sie mit Spannung verfolgt, durch die Aufteilerei und Langatmigkeit musste ich mich durch diesen Band stellenweise eher quälen und hab ihn sogar monatelang zur Seite gelegt (was bei den vorigen Teilen nie der Fall war).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2016
Allerdings wird nach Lektüre dieses Wälzers jedem klar sein, dass Martin sein Werk zu Lebzeiten niemals beenden werden kann. So viele Schauplätze, Figuren und Handlungsstränge. Es sei denn, er wird 120 Jahre oder älter...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2017
halt noch nicht durchgelesen, aber pünktlich und in der gewünschten sprache geliefert. auch bei diesem artikel gibt es keine beschwerden:) die schriftart ist einer sehr guten serifenschrift und daher gut leserlich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
-Spoilerfreie Rezension-

Ich weiß nicht, bin ich verwirrt oder ist es George Martin? Bin gestern mit "A Dance With Dragons" fertig geworden und frage mich: was ist eigentlich passiert auf den tausend Seiten, die ich gerade gelesen habe? Tatsächlich ist es so, dass der Plot keinen Schritt weiter zu kommen scheint. Dort wird eine Stadt belagert, da wird eine Schlacht gewonnen, XY stolpert von einer Gefangenschaft in die nächste und natürlich gibt es ein paar obligatorische Todesfälle unter den liebgewonnenen Charakteren. Aber es PASSIERT eigentlich nichts. Das Buch hat keine wirklichen Höhen sondern plätschert so dahin - zugegeben auf hohem Niveau, aber ohne sonderliche Spannungsbögen. Von vielen Schlachten und Kämpfen erfahren wir nur nebenbei auf anderen Schauplätzen, ohne dass man "live" dabei wäre und mit den Helden in der Hitze des Gefechtes mitfiebern könnte.

"A Dance With Dragons" ist eine Enttäuschung auf hohem Niveau, daher noch immer 4 Sterne. Aber man merkt es dem Buch an, dass George Martin es eigentlich und ursprünglich ganz anders ausgelegt hat und dann auf Druck der Lektoren und Publisher das Buch komplett umschreiben musste. Daher wirkt es an vielen Stellen unausgegoren und rasch hinskizziert. Außerdem kommen mit dem fünften Band deutlich mehr Fantasy Elemente mit ins Spiel, aber teils so überraschend, dass sie sich nicht recht einfügen wollen in den gewohnten Fluss. Die stagnierende Handlung lässt zudem vermuten, dass noch einige Bücher folgen werden müssen, was wiederum den Fans der Serie geduldiges Warten abverlangt...

FAZIT: Gelungene Handwerkskunst, aber kein Meisterwerk.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Aus der ganzen Game of Thrones Buch-Serie gefiel wir nur der 1. Band wirklich gut. Trotzdem gibt es so eine Art Sucht-Faktor, denn man möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht, insbesondere was passiert, wenn der Winter endlich kommt. Den Band 'A Dance with Dragons' habe ich mehr oder weniger quer gelesen, immer mal in ein paar Seiten reingeschnuppert und dann weitergeblättert, denn noch mehr davon konnte ich mir wirklich nicht antun.

Die Fernsehserie dagegen finde ich ausgesprochen toll und faszinierend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2014
While Book 5 is better than Book 4 one cannot cease to to wonder why progressively the Series gets overdriven with characters,dialogue and sub plots by the author.Unless the conclusion comes in with "A Bullet" this Story is a pile of Data which is virtually non palatable.3 stars For Sheer money Mr Martin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Ich liebe die Fernsehserie des Senders HBO und habe parallel (ab der 2. Staffel) mit den englischsprachigen Büchern angefangen.
Super Geschichte, jedoch empfinde ich diesen Teil als sehr in die Länge gezogen, so das ich mich tlw. durch die Kapitel "quälen" musste.

Für Fans ein MUSS, für Neugierige OKAY, für Menschen, die die Serie nicht mochten eher NIX.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
Die Bücher, die ich danach lese, erscheinen mir alle schal, so fesselnd empfand ich die Lektüre des Songs of Ice and Fire. Für jeden, der kann, empfehle ich allerdings die englische Version, die Deutsche hat einfach ein paar dämliche Übersetzungen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
Vorweg: Ich bin mit dem Buch noch nicht durch, liest sich aber wie die Teile davor. Wieder mehr mit meinen Lieblingscharakteren. Hoffentlich kommen auf absehbare Zeit die lang erwarteten weiteren Bücher raus. Wäre zu schade wenn die Reihe nicht abgeschlossen würde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Für alle die gerne Epen wie z. B. Herr der Ringe lesen, ist dieses Buch ein muss. Leser die jedoch gerade erst in die englische Literatur einsteigen, sollten vllt. lieber mit etwas "einfacheren" anfangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden