Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Dance Crew 2011 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Luca ist Polizist in einer kleinen süditalienischen Gemeinde und hat eine große Leidenschaft: Hip-Hop. Als ambitionierter Tänzer möchte seinen Traum leben und sein Hobby zum Beruf machen. Also fährt er den weiten Weg nach Rom um bei einem Casting teilzunehmen und Mitglied der angesagtesten Breakdance- und Hip-Hop-Gruppe des Landes zu werden. Runde um Runde kämpft er sich durch das Auswahlverfahren bis er im Finale steht. Doch dann muss er sich entscheiden: Denn wenn er in Zukunft mit der Gruppe durch ganz Europa tourt muss er seine Familie und die Freundin, mit der er eine gemeinsame Zukunft geplant hat, zurücklassen ?

Darsteller:
Francesco Cippone, Kate Nauta
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Francesco Cippone, Kate Nauta, Riccardo Acerbi, Alessandra Traversari, Brooklyn Sudano, Djassi Dacosta Johnson, Filippo Valle, Louise Linton, Andres Londono, Raffaela Perra, Jordan Bridges, Alessio Vitale, Carlo Antonazzo, Jeannine Kaspar
Regisseur Mark Bacci
Genres Drama, Musik
Studio MIG Filmgroup
Veröffentlichungsdatum 4. Juni 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Five Hours South
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Francesco Cippone, Kate Nauta, Riccardo Acerbi, Alessandra Traversari, Brooklyn Sudano, Djassi Dacosta Johnson, Filippo Valle, Louise Linton, Andres Londono, Raffaela Perra, Jordan Bridges, Alessio Vitale, Carlo Antonazzo, Jeannine Kaspar
Regisseur Mark Bacci
Genres Drama, Musik
Studio MIG Filmgroup
Veröffentlichungsdatum 4. Juni 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Five Hours South

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Die Jugendfreunde Luca (Andres Londono) und Mino (Jordan Bridges) kommen aus derselben Kleinstadt südlich von Rom. Der rechtschaffende Luca ist jetzt hier der Dorfpolizist, während Mino, der schon immer zu Gaunereien neigte, einen Nachtclub in Rom besitzt. Er überredet seinen alten Freund, ihn in der italienischen Hauptstadt zu besuchen. Bei seinem Ausflug in das Großstadt-Leben entdeckt Luca seine Liebe für den Breakdance wieder. Er bewirbt sich bei einem Musiktheater und wird sogar für eine Rolle genommen, da er die Intendantin von seiner Leidenschaft und seinem Talent überzeugen konnte. Er hat die Chance, mit einer Crew groß durchzustarten und sein deprimierendes Kleinstadt-Dasein hinter sich zu lassen. Doch das hieße auch Abschied nehmen von seinen Freunden, seiner Familie und dem Leben, das er kennt. Und seine Freundin ist auch nicht so begeistert davon. Doch Luca will einfach nur noch tanzen.

ich frage mich wieso so viele langweilige filme raus kommmen in letzter zeit
handlung basiert auf warhen ereignissen liest man anfangs im film
er ist nicht spannend, er hat wenig handlung, die schauplätze und leute sind gut wie die musik
aber action spannung und anspruch sucht man vergeblich
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
nach streifen wie "stomp the yard"; "save the last dance" oder "step up" war ich gespannt, leider hat mich der film wahrlich nicht umgehauen. für mich fehlt einfach das feeling und ich war phasenweise schlicht gelangweilt, sei es von der musik oder der story an sich. die tanzszenen waren für mich ein schlichter abklatsch von stomp the yard ... sorry, das hat man schon viel besser gesehen ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Streifen ist selbst für absolute Fans von Tanzfilmen eine Zumutung.
Er ist so spannend wie ein selbst gefilmter italienischer Urlaub, nur ohne Strandnähe.
Die Darsteller haben überhaupt kein Charisma, es gibt nahezu nur Handlung in Form von absolut langweiligem Familiendrama.
Tanzszenen sind kaum vorhanden und absolut nicht spektakulär. Der Hauptdarsteller beschränkt sich gar im gesamten Filmverlauf während seiner "solo's" auf ganze 2 Moves, welche gefühlt vieleicht 30 Sekunden des gesamten Films ausmachen und nichts neues bieten.
Lieber Finger weg!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden