Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
193
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Oktober 2009
Auf vielfachen Wunsch unseres 13jährigen Sohnes haben wir uns - trotz erste Zweifel - für den Dakine entschieden. Meiner Meinung nach empfand ich den Rucksack als zu klein für die Menge an Schulsachen, die ein 7.Klässler benötigt. Ich muss jedoch sagen, dass wirklich alles rein passt!!! Nachdem auch der erste ''Unfall'' mit Tomatensoße bei MC Donald passierte und sich über dem Rucksack ergoss und ich ihn bei 40 Grad in der Waschmaschine hatte, hat dieses Teil auch mich überzeugt!! Ich kann nur sagen: TOP Ware - TOP Preis!!! 5***** von einer zweifelnden Mutter sollten wirklich jeden überzeugen !!!!
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Ich benutze mitlerweile seit 5 Jahren einen Dakine Rucksack - den Wonder in Schwarz.
Da der Reisverschluss jedoch nicht mehr 100% zuverlässig funktioniert (schließt man ihn "nach links" ist es zuverlässig, wenn man jedoch von "rechts nach links schließt" geht er ab und an wieder auf - Fragt mich nicht warum! ;)) habe ich beschlossen mir einen neuen zu erwerben.
Daher griff ich zu diesem Modell, da mir das Design super gefällt!

Allgemeines zum Wonder:

Super Tragekomfort! Selbst bei schwerem Inhalt und/oder langer Tragezeit fällt er nicht negativ auf!
Trotz des geringen Volumens gegenüber anderen Rucksäcken passt alles rein was man so als Schüler und Student benötigt. (Für Studenten interessant: 13Zoll Notebooks passen problemlos in die Tasche. 15 Zoller jedoch nicht.)
Ebenso überzeugend ist die Verarbeitung - Selbst wenn der Rucksack randvoll gepackt ist, spitze Gegenstände gegen die Außenhülle drücken brauch man sich keine Gedanken über den Zustand des Rucksacks zu machen.

Die "kleine" Tasche wird bei mir als Federmappe benutzt und ab und an auch als erweiterte Hosentasche. Es passen problemlos mehrere Stifte, ein Geodreieck, Handys und Taschentücher hinein.

Dank diesen Eigenschaften hat mich der Dakine Wonder voll und ganz überzeugt und ich kann ihn nur empfehlen!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2010
Ich habe mir nun vor ein paar Wochen den Rucksack von Dakine bestellt und muss sagen, dass ich eigentlich rundum zufrieden mit ihm bin.
Vorteile:
-Angenehmer Tragekomfort
-schönes Design(aber Geschmackssache)
-Seitenfächer für Trinkflaschen(allerdings ist eine 1,5l Flasche darin etwas eng)

Nachteile:
-zu wenig Fächer, aber es kommt halt aufs jeweilige Design an(es gibt durchaus welche, die sehr viele Fächer haben)
-bei mir passt max. ein Ordner rein und dann noch Kleinkram..also wenn man viel mit sich rumschleppen muss, ist dieser Variante weniger gut geeignet

Fazit: Vom Design und Tragekomfort bin ich sehr zufrieden, allerdings würde ich beim nächsten Kauf zu mehr Fächern und zu einem etwas größeren Rucksack tendieren.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2012
für die schule nahezu perfekt ! design is einfach top. is jetz nich unbedingt einer wo extrem viel reinpasst aber er ist ja auch nur für bis zu 15 lieter geeignet ^^ schulsachen passen rein, tragegefühl is völlig in ordnung und der preis stimmt ebenfalls..... meinen segen hat das ding :D
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
Habe den Rucksack jetzt schon im Dauergebrauch und bin immer noch stets zufrieden. Verabeitung ist hochwertig - habe noch keine Mängel entdeckt- und Belastbar ist er auch. Die verschiedenen Designs und Farben sind klasse und sicher für jeden Geschmack etwas zu haben. Was allerdings zu bachten ist, ist das Fassungsvermögen. Wer ihn für Schulsachen nutzt sollte beachten dass ein großer Ordner nicht rein passt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Der Rucksack sieht klasse aus und hält, was er verspricht! Ich bin sehr begeistert und wurde bereits mehrmals von Freundinnen drauf angesprochen! Für kleinere Trekkingtouren oder längere Spaziergänge definitiv geeignet! Aber auch im Alltag erscheint et mit sehr passend, da das Design wirklich schön ist!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Dieser Dakine-Rucksack ist wie gewohnt bei dieser Marke von guter Qualität. Er ist leicht aber widerstandfähig und hat ergonomisch geformte, gepolsterte und verstellbare Träger. Den Reissverschluss kann man nicht wie bei anderen Modellen bis ganz nach unten aufmachen, sondern er deckt nur den oberen Teil des Rucksacks ab. Das hat den Vorteil, dass der Inhalt nicht so leicht herausfallen kann, aber den Nachteil, dass man sperrige Sachen nicht so leicht rein- und rausbekommt.
Ganz oben hat er ein kleines Fach für die Brille (ich verwende es auch für Schlüssel) und an beiden Seiten Netze für Getränkeflaschen. Innen gibt es keine weiteren Fächer, nur das Hauptfach. Er scheint recht wasserdicht zu sein, oder zumindest war trotz längerer Zeit bei Regen oder Schnee der Inhalt bei uns noch trocken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2011
Trotz seiner 15 Liter Fassungsvermögen, schafft man es aufgrund der Platzeinteilung spielend viel zu transportieren. Er ist wasserabweisend und durch das extra Sonnenbrillenfach kann man auch Kleinkram gut durch die Gegend tragen. Der Rucksack trägt sich sehr angenehm und lässt sich auch problemlos im kleinsten Auto unterbringen. Er ist also ideal für die Uni.
Zu dem bekommt man auch recht oft Komplimente für's hübsche Design - auch von Jungs :)DAKINE Rucksack Wonder Pack, ca. 15 Liter
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Mein absoluter Lieblingsrucksack. Hält einfach alles und begleitet mich immer auf meine vielen Reisen. Es ist wirklich ein Wunder, wieviel in diesem klein aussehenden Rucksack reinpasst! Ich benutze ihn für meinen Laptop der in einer Hülle gerade so reinpasst und dazu passen noch das Kabel, ein paar Bücher, Portmonnee und Kleinkram. Ich liebe ausserdem das Karo-Design und der Rucksack ist bequem zu tragen. Das kleine Fach oben ist sehr praktisch für Kleinkram, die Seitentaschen für eine Trinkflasche, Sonnenbrille o.ä. und die Elastikbänder vorne benutze ich häufig für meine Jacke. Sehr empfehlenswert für alle die es praktisch mögen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Wie dem Titel zu entnehmen, hatte ich den Rucksack etwas größer eingeschätzt. Das ist natürlich zum größten Teil meine eigene Schusseligkeit, weshalb ich keinen Abzug gebe. Wobei er durch seine Form zusätzlich an Raum verliert, was man am Bild aber auch erkennen kann. Insgesamt stellt er mich als Pendler vollauf zufrieden, da Platz genug für 1 Flasche Wasser, Buch, Zeitung, Brotdose/Essensbehälter und noch ein paar andere Güter! Zum Verreisen als zusätzliches Gepäckstück also nur bedingt geeignet, ich würde ihn nicht als Handgepäck für weitere (Flug-)Strecken nutzen wollen, da sollte etwas größeres her. So werde ich weiterhin auf meinen Pilotenkoffer setzen, der gerade noch als Handgepäck durchgeht, schade, aber eben selber schuld... Die Form an sich bedingt, dass nach oben hin der Platz etwas reduziert wird, er ist modisch verjüngend geschnitten! Dazu kommt eine etwas zu kleine Öffnung in meinen Augen, die den Zugriff auf weiter unten liegende Sachen erschwert, man muss aber auch nicht zwingend alles auspacken um an Sachen weiter unten zu kommen. Die zusätzlichen Fächer halten sich auch in Grenzen, z.B. ein "Sonnenbrillenfach". Dieses ist ok und auch gut für Smartphone, iPod, MP3 Player, etc. geeignet. Das Bungeesystem muss sich erst noch erproben und erweitert die Möglichkeiten. Die Skateboardhalterung dürfte für normale Bretter gut dimensioniert sein, Vorteil sind 2 Gurte, wodurch sozusagen zwischen den Achsen gesichert werden kann -> wenig Verrutschen/"Schlingern" in den Schlaufen... Auf beiden Seiten Getränkenetze sind für Skatetouren auch praktisch! Auf der anderen Seite sind die etwas klein, also für 1L Flaschen evtl. ungeeignet, 0,5L sollten aber gut gehen, Red Bull und Co. allerdings etwas zu schmal, um "sicher" zu sitzen! Die Träger sind schön geformt, somit rutscht der Rucksack nicht von den Schultern, selbst wenn man eine "rutschige" Jacke oder so trägt. Die Polsterung der Gurte und auch im Rücken ist vollkommen ausreichend! Den Bauchgurt habe ich bis jetzt noch nicht genutzt...

Da ich wohl meist nur kürzere Strecken draußen unterwegs sein werde, spielt Wasserdichtigkeit keine übergeordnete Rolle, was ganz gut passt, DENN die Innenseite ist wohl gummiert oder ähnlich, der Schwachpunkt dürften aber klar die Reißverschlüsse sein! Die sind nicht hinterlegt mit einer Borte oder überlappt oder so... Dazu noch relativ durchlässig auf den ersten Blick, weshlab ein längerer Aufenthalt im Regen mit nassem Inhalt quittiert werden dürfte! Bei mir deshalb KEIN Abzug, bei jemandem, der sich länger im Freien aufhalten wird, aber bestimmt...

Die Qualität des Materials und der Nähte überzeugt und für den Preis (~23€ im Angebot bezahlt) absolut! Das sieht schon alles sehr ordentlich aus und das Material fühlt sich "griffig" and, also eher schwere Qualität, aber nicht schwer im Sinne von Gewicht versteht sich! Das Gewicht ist "ausgewogen", würde ich mal so beschreiben, der Größe entsprechend...

Die Optik spielte bei mir schon eine Rolle, bei meiner Frau eher noch mehr... Die wollte mich nicht mit einem "komisch aussehenden" Rucksack loslassen! DA punktet der Dakine natürlich mit seinem coolen Karomuster bei dezenter Einfärbung. Dazu die "modische" Formgebung und schon ist er ein nett anzusehendes Accessoire (oder wie man das ausdrücken sollte, mir war nur wichtig, dass er nicht zu bunt ist!). Wenn ich also tatsächlich mein altes Board wieder fit machen sollte (trotz höherem Alter), dann kann man sich damit ruhig auf die Straße/den Skateplatz trauen, ebenso in den Pendlerverkehr und evtl. sogar in ein Meeting, da eben unauffällige Farbgebung, die eher Stil beweist als poppige oder gar punkige Attitüde (auch wenn das beim Träger drinnen anders aussehen könnte ;) )

Von mir ein klare Empfehlung für den beschriebenen Einsatzzweck. Für längere Touren oder bei Wind und Wetter wäre ein anderes Modell eher das Richtige.

ERGÄNZUNG!

Der Rucksack hat inzwischen ordentlich Wetter abbekommen... Anders, als erwartet, ist der Inhalt aber komplett trocken geblieben!!! Das hat mich ob der oben genannten Eigenschaften doch überascht! Der Reißverschluss selber dichtet also doch besser ab als anzunehmen. Deshalb sind 5 Sterne absolut gerechtfertigt!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)