flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17



am 7. März 2017
Meine Bewertung bezieht sich auf das Produkt 1 x DONZO LT107 PCI Express Karte / PCIe Adapter mit 2 Port eSATA + 2 Port SATA 3.0 ASM1061 Chipsatz.
Die Karte kam in einer Schachtel die eine Universalbeschriftung für SATA sowohl auch für USB 3.0-Adapterkarten hat. Drinnen war die Karte in einer Schutzfolie verpackt, Treiber-CD und eine kurze Anleitung.
Die Karte funktioniert gut, aber Vorsicht - aus der Beschreibung könnte man glauben dass man mit der Karte zusätzlich 4 SATA-Ports gewinnt. Nein, der angewendete Chip bringt zusätzlich nur 2 SATA-Anschlüsse und diese lassen sich mit Hilfe von Jumpern entweder auf die interne oder externe Ports (jeder unabhängig) weiterleiten.
Die Übertragungsgeschwindigkeit habe ich nicht gemessen, da ich die Karte nur gelegenheitlich für externe Festplatte benutze.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2017
Die Karte scheint etwas zu Dick, evtl auch durch einen zusätzlichen Aufkleber. Um sie wieder zu entnehmen brauchte ich eine Zange.

Sie hat kurz Funktioniert; habe es mit einem Usbstick getestet.
Kurz darauf ein sehr deutliches Fiepen und Absturz.

Seit dem fängt das Notebook auch ohne die Karte kurz nach dem Hochfahren an zu fiepen und stürzt wenig später reproduzierbar ab.
EDIT: Das Fiepen tritt auf, sobald das Netzteil angeschlossen wird, auch wenn das Notebook heruntergefahren ist.

Ich werde Schadensersatzansprüche prüfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2017
Funktioniert manchmal, manchmal gar nicht, nervt total, aber ist für mein Tablet die einzige Möglichkeit für eine LAN Verbindung. Momentan geht es wieder gar nicht, und ich weiß nicht mal, woran es liegt. Weder aufgrund des Tablets noch Wackelkontakt.... NICHT EMPFEHLENSWERT
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. März 2017
Keine Dokumentation, dafür ein seltsames USB-Kabel und ein Stromanschluss aussen an der Karte. Wie genau das zusammenpasst? Keine Ahnung, ist ja keine gescheite Anleitung da.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
funktioniert auf Anhieb, USB3 nutze ich mit ext. HDD, SATA war nötig, da der ACER Aspire nur zwei Schnittstellen hat. Ich hatte erst beim Einbauen bemerkt, dass es im ACER sehr "eng" ist. Den Metallbügel musste ich mechanisch kürzen (abschrauben, ließ sich leicht biegen, schneiden, feilen, bohren). Die SATA Schnittstellen sind nicht bootfähig, habe die SSD an die onboard-Schnittstelle gehängt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Kam schnell, sitzt gut (T520) und gescwindigkeit ist wie versproschen. Ging ohne treiber mit Windows 10. Da ist auch ein USB auf 5V Kabel dabei. Damit braucht man keinen separaten Power Supply für die HDDs. Nur ein extra USB 2.0 port auf dem Notebook.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2017
Alles dran und gute Übertragungsgeschwindigkeit. Ca. 50MB/s. Die beiden Ports sind für große USB Stecker ziemlich nah bei einander aber die Karte hat ja auch nur 34mm breite.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2016
Im Angebot und insb. auf der Verpackung wird suggeriert, dass es sich beim SATA- und eSATA-Anschluss um zwei zusätzliche von einem ASM-Chip bereitgestellte handelt. Dem ist allerdings nicht so! Es handelt sich lediglich um einen durchgeleiteten Anschluss! D.H. der interne Anschluss muss mit dem Mainboard verbunden werden damit der externe SATA-Anbindung hat. Besagter ASMxxx-Chip ist auf der Platine natürlich überhaupt nicht zu finden...

USB3.0 funktionierte tadellos - allerdings muss ich auch die Qualität der Stecker und Lötungen bemängeln: Die Stromanschlussbuchse war schlecht verlötet und hatte abstehende "Splitter". Die eSATA-Buchse hatte einen verbogenen Pin.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2016
Karte am Mittwoch Nachmittag bestellt, am Donnerstag am frühen Nachmittag in guter Um-Verpackung geliefert.

Die Karte ist für einen betagten Rechner (Motherboard GA-G31M-ES2L mit freiem PCI Express Slot, WIN 7 Prof 64 bit, 4 GB RAM, Prozessor: QuadCore Intel Core 2 Quad Q8200, 2333 MHz (7 x 333) vorgesehen.

Die gute Originalverpackung (Karton mit Sichtfenster) enthält außer der Karte auch noch eine Mini-CD mit den Treibern und eine ausreichende Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch. Da auf der CD vermutlich auch für andere Produkte des Herstellers Treiber vorhanden sind, war es sehr hilfreich dass in der Bedienungsanleitung im Abschnitt: „INSTALLATION VON TREIBERN“ der Lagerort der Anwendungsdatei explizit angegeben ist!

Einbau problemlos. Die Treiberinstallation dauerte die üblichen paar Minuten und nach dem geforderten Neustart war im Gerätemanager eine fehlerfreie USB 3 Installation erkennbar.

Eine externe USB 3 Platte angeschlossen, (Stecker sitzen ohne Wackeln in den Anschlüssen der PCI-Express Card), Kopieren auf interne SATA Platte mit knapp unter 80 MB/sec. Da nur SATA II Anschlüsse vorhanden sind konnte ich das Verhalten bei schnelleren Platten nicht überprüfen. Entsprechend dem Chipsatz sind vermutlich die spezifizierten Transferraten bei passender Hardware erreichbar.

Zum Schluss wurde noch die Abwärtskompatibilität zu USB 2 mit unterschiedlichen USB-Sticks überprüft – alle erkannt und gute Transferraten!

Zusammenfassung:

Sehr gutes Produkt zu einem attraktiven Preis. Extrem kurze Lieferzeit. Produkt und Lieferant können mit sehr gutem Gewissen empfohlen werden!
DONZO LTU359P PCI Express Karte / PCIe Adapter mit 5 Port USB 3.0 + 20 Pin USB 3.0 intern + SATA Power Port mit VL805 & VL812 Chipsatz
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Mit dieser USB3-Karte konnte ich mein 17" MacBook Pro (Late 2011) um zwei USB3-Ports erweitern und endlich eine USB3-Festplatte anschliessen. Soweit ich weiß, ist das MAC OSX von Haus aus bis 10.8 nicht USB-3-fit. Durch die Verwendung eines generischen Treibers ist es aber möglich, die Karte zu betreiben. Mir hat der folgende Blogeintrag weitergeholfen: [...].
Update 19.11.2015: Da der Link von Amazon wohl gelöscht wurde, folgendes: Wenn man aber nach dem Begriff NECUSBXHCI.kext sucht, findet man deutsch- und englisch-sprachige Informationen und Anleitungen.
Update 2017: Zwischenzeitlich wird diese Karte nicht mehr vom Mac OS X unterstützt. Das ist doof, aber es gibt allerdings eine Alternative, die auch Plug'n'Play funktioniert. Da im Computerbereich manches einfach schnell alt wird und nicht alles unterstützt werden kann, ziehe ich von den Sternen nichts ab. Es hat schliesslich mal gut funktioniert.
Mein Fazit für Mac-User: Läuft nicht mehr, also nicht kaufen (wird, glaube ich, sowieso nicht mehr vertrieben)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 28 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)