Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,28
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
DOMINIC (Slater Brothers Book 1) (English Edition) von [Casey, L.A.]
Anzeige für Kindle-App

DOMINIC (Slater Brothers Book 1) (English Edition) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,28

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

** Book #1 in the Slater Brothers series. **

After a car accident killed her parents when she was a child, Bronagh Murphy chose to box herself off from people in an effort to keep herself from future hurt. If she doesn't befriend people, talk to them or acknowledge them in any way they leave her alone just like she wants.

When Dominic Slater enters her life, ignoring him is all she has to do to get his attention. Dominic is used to attention, and when he and his brothers move to Dublin, Ireland for family business, he gets nothing but attention. Attention from everyone except the beautiful brunette with a sharp tongue.

Dominic wants Bronagh and the only way he can get to her, is by dragging her from the boxed off corner she has herself trapped in the only way he knows how...by force.

Dominic wants her, and what Dominic wants, Dominic gets.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

L.A. Casey is a New York Times and USA Today best-selling author who juggles her time between her mini-me and writing. She was born, raised and currently resides in Dublin, Ireland. She enjoys chatting with her readers, who love her humour and Irish accent as much as her books. Casey's first book, DOMINIC, was independently published in 2014 and became an instant success on Amazon. She is both traditionally and independently published and is represented by Mark Gottlieb from Trident Media Group.  To learn more about this author, visit her website at www.lacaseyauthor.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4482 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 343 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1496174097
  • Verlag: L.A. Casey; Auflage: 1 (17. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00J1SP9FI
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #65.071 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sarah Barnack am 18. März 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich liebe diese Geschichte und auch die Charaktere :)
Bronaught und Dominic sind einfach sowas von toll - super lustige szenen und auch die Handlung finde ich gut.
Auch liebe ich alle Brüder und kann dieses Buch jedem, der gerne eine Geschichte ließt mit einem bissigen Hauptcharakter und sexy Typen nur empfehlen <3!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Melli.S. am 8. Januar 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ein wirklich gutes Buch. Nico und Bronagh haben mich von anfang begeister und mit auf ihre Reise genommen. die brüder von nico und auch bronaghs schwester wachsen einem genauso schnell an herz. manchmal wollte ich bronagh schütteln, weil sie so sturr sein kann. aber das stört nicht beim lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
“Dominic” is the story of Irish girl Bronagh und American boy Dominic. He moved from New York to Dublin and meets Bronagh on his first day in school. At their first meeting they clash against each other and can't stop. While Dominic teases her and drives her crazy, she yells, screams, throws things at him or hits him. Bronagh, actually a self-imposed outsider who wants to be invisible to others after the death of her parents, comes out of her shell. They fall in love with each other and know that it is meant for eternity. Before they can live happily ever after, Dominic's family businesses come between them and they have to be solved.

I really liked the story. I connected with the characters, felt their emotions and couldn’t put the book away. For a 5 stars rating I miss the urge to read it all over again. The story is written in Bronagh's perspective and the spelling style is very detailed and vivid. At a time when I dismissed environmental descriptions from contemporary romance novels, I read a lot of them and Casey's “Dominic” is no exception.

Casey is born, raised and lives in Ireland. Her story is set in Dublin and her characters are Irish. It is consistent that she uses Irish vocabulary to write the story based in Ireland. It gives the story a special charm. Ok, “Dominic” is a story with a new student at school who brings the bereaved protagonist back to life. I mentioned in other reviews that I can't understand why authors don’t use an existing student to save the girl but I respect the author's choice. The choice fits perfectly. The story is divided in two storylines. At first it describes the way to Bronagh's and Dominic's love, sex and relationship and then continues with Dominic's problems with his family businesses.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
puhh, ich habe länger überlegt, ob ich das wirklich schreiben soll, gute Bewertungen schreibt man ja lieber.

Von der Kurzbeschreibung dachte ich eigentlich, das Buch wäre was für mich. Der harte Bad Boy, der im Untergrund kämpft aber auf der neuen Schule direkt für die Hauptdarstellerin fällt.
Jedoch kam es ganz anders, gefühlt besteht das Buch nur aus Schimpfwörtern (Bronagh), schreierei und schlägerien zwischen diversen Leuten.
Ja, diese Dinge werden bei der Beschreibung als Warnung angegeben, aber so extrem hätte ich mir das wirklich nicht vorgestellt.
Die Art wie Bronagh kommuniziert stört auch total den Lesefluss und ist anstrengend.

Was mir außer dieser extremen "bitchiness" von Bronagh nicht gefallen hat, war die Art und Weise wie hier das körperliche Verhalten von Dominic gerechtfertigt wurde. Quasi vom ersten Treffen an, tut er so, als wäre sie ihm, als würde er sie besitzen und fasst sie immer wieder auf irgendeine Weise an, die mich als Leser sehr gestört hat. An Stelle von Bronagh hätte ich wohl schon sexuelle Belästigung "geschrien". Denn das war alles, bevor die beiden auch nur ansatzweise zueinander gefunden haben.
Und auf mich machte es überhaupt nicht den Eindruck (was aber evtl. einfach am Schreibstil liegt), das in Bronagh ein Feuer brodelt und sie heimlich nur darauf wartet von Dominic berührt und besessen zu werden und es ihr deswegen nichts ausmacht, sondern willkommen ist.

Generell fand ich die Geschichte einfach nicht flüssig, nicht schlüssig genug, auch wer dann am Ende auf einmal auftaucht....Naja, nicht mein Ding gewesen, schade.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover