Facebook Twitter Pinterest
EUR 558,95 + EUR 8,95 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Photospecialist

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 570,15
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 591,15
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 594,00
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

DJI CP.ZM.000219 OSMO Kamera mit Handheld-Gimbal

von DJI
3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
| 22 beantwortete Fragen

Preis: EUR 558,95
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Photospecialist. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
27 neu ab EUR 531,99 9 gebraucht ab EUR 530,24 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 549,00
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der Osmo-Griff beinhaltet sowohl ein eingebautes Stereo-Mikrofon
  • Hochauflösende Kamera für 4K- Videoaufnahmen
  • Zeitlupenaufnahmen bei 120 fps und voller 1080p HD- Auflösung
  • Detailreiche Fotos mit 12 Megapixeln
  • Lieferumfang:Gimbal ZENMUSE X3 and X3/FC350H Camera;Handle;Mobile Device Holder;Intelligent Battery;Battery Charger;Charge Power Cable;Storage Case;Wrist Strap;Shoulder Strap;Micro SD Card (16GB);UV Filter;Lens Cap;Rosette Protection Cap;Manuals

Kamera-Aktion: Jeden Tag neue Angebote
Die Kamera-Trends 2017 Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • DJI CP.ZM.000219 OSMO Kamera mit Handheld-Gimbal
  • +
  • DJI Osmo Intelligenter Akku
Gesamtpreis: EUR 584,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 10 x 7 cm ; 449 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,3 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Batterien 1 Lithium Polymer Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: DJI Osmo 4K UHD Gimbal camera
  • ASIN: B016LAAYL2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Oktober 2015
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Der neue DJI OSMO ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen bei völliger Bewegungsfreiheit selbst unter extremen Bedingungen. Das kompakte Handheld- Kamerastabilisierungssystem eröffnet völlig neue und faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten für Bewegtbilder. Mit der bewährten 3-Achsen-Kamerastabilierungstechnologie von DJI verhindert der Osmo im Vergleich zu herkömmlichen Handheld-Geräten jegliche Verwacklungen auf einfache Art und Weise. Auch unter extremen Bedingungen garantiert der Osmo so stabile Videoaufnahmen.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Das ist ein WunderTeil :D Unglaublich was für Aufnahmen damit möglich sind.. 4K brauche ich zwar nicht, aber die smoothen Kamerafahrten und der Selfie Modus zum Vlogen ist hammer!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Zwei Sterne Abzug, warum?
Die Bedienung nur mit dem Handy erweist sich in ein paar Situationen als unbrauchbar. U.a. wenn es mal schnell gehen soll. Handy APP öffnen, Verbindung über das WLAN herstellen, kann man alles vorher einstellen und wird nach Ausschalten der Kamera auch gespeichert, vorausgesetzt das Handy sucht sich dann nicht wieder eigene verfügbaren WLAN Zugriff. In diesem Fall muss man vor der geplanten Videoaufzeichnung wieder per Systemsteuerung im Handy nach der OSMO gesucht werden. Das nervt, wenn man mal schnell einen Schnappschuss machen will.
Meine Erfahrung zum Thema passendes Handy für die Osmo hat gezeigt, dass eine Steuerung erst tadellos funktioniert, wenn man mindestens 3 GB Ram im Handy zur Verfügung hat. Mit einem Samsung S5 friert nach ein paar Minuten die APP ein und teilweise wird das OSMO Mic nicht erkannt. Mit einem S7 klappt alles besser. Windows Phone wird leider gar nicht unterstützt.

Das eingebaute Micro der Osmo ist grauenhaft. Hier sollte man unbedingt ein Externes Micro verwenden.
Das bedeutet auch, es entstehen zusätzliche Anschaffungskosten.
Zumal die Osmo während des Filmens sehr heiß wird. Die OSMO besitzt hierfür einen eingebaute Lüfter, der Mutet, wenn die Kamera aufnimmt und dreht dann nach der Aufnahme voll auf. Meines Erachtens etwas zu Laut.

Die Aufnahme 4k Qualität ist super. Bei Tageslicht!
Ab ISO 1600 gibt es Rauschen, hier muss man manuelle Einstellungen vornehmen, um die Bild Qualität, wie in den Werbevideos hinzubekommen.

Die Verarbeitung der OSMO ist sehr gut und das GIMBAL funktioniert perfekt. DJI merkt man die Erfahrung in diesem Bereich an.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Lieferung war wie immer bei Amazon prompt.

Zunächst aber viele Probleme mit der APP DJI-GO, die als "Sucher" und Bedienelement in einem Smartphone erforderlich ist (offenbar noch im Beta-Stadium) Ich habe diese APP auf 4 verschiedenen Smarphones installiert, nirgends hat sie funktioniert. Blutenden Herzens wollte ich die Kamera schon zurückschicken, denn ohne Smartphone ist sie nicht bedienbar. Dann fand ich bei Amazon die Erlösung: Das iRULU HOMTOM HT7 zum Preis von €73.- (!!!). Ein 5,5'' Smartphone das alle Stücke spielt und in dem DJI-GO bestens funktioniert.
Wer kauft da noch ein Marken-Handy mit bekannten Schwächen zum 10-fachen Preis.

Die Osmo Kamera ist ein faszinierendes Gerät. Du kannst mit ihr rennen, ohne auf Erschütterungen zu achten und das Bild fährt wie auf Schienen, höchstens ein ruhiges, leichtes Schwingen ist zu merken. Sie kann sich an einen Bildinhalt anheften und schwenkt bei Bewegung mit diesem mit (z.B. eine Person umrunden und sie dabei im Bild behalten). Oder ein Sefie in vollem Lauf, fährt wie auf Schienen
Die einzige Einschränkung ist das Fehlen eines Zoom-Objektives, wodurch sie für ernsthafte Filmerei nur als Zweitkamera einsetzbar ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die DJI Osmo ist für mich eine geniale Kamera aber vor allem ein Schlüssel zu einer neuen Stufe der Kreativität in Kombination mit einer DJI Drohne.

Aber mal zur Kamera selbst. Die Stabilisierung sucht ihres gleichen, ihr habt kein einziges nicken oder rucken im Bild, alles ist so unglaublich smooth.

Gut, wenn ihr die Osmo so haltet, wie sie auf den Produktbildern abgebildet ist, habt ihr beim laufen eventuell ein leichtes nicken, dass kann man aber mit der optionalen Z-Achse, die das Nicken verhindert, die sieht aber komisch aus und ist riesig.

Mein Tipp, verwendet die OSMO im Flashlight Mode, also im Taschenlampen Modus, dazu nehmt ihr sie Horizontal und richtet die Kamera nach vorne aus, so habt ihr kein nicken mehr wenn ihr etwas vorsichtig lauft.

Zur Qualität. Die in dieser Version verbauten X3 Kamera ist bei gutem Tageslicht einfach genial, ich liebe diesen Look den die Kamera aufnimmt, und vor allem der 94 Grad Weitwinkel ohne erkennbaren Fisheye Effekt ist der Hammer.

Anders sieht es bei schlechtem Licht oder gar Dunkelheit aus, da stößt die X3 an ihre Grenzen und zeigt sehr schnell Bildrauschen.

Wer das ändern möchte, kann das damit tun: http://amzn.to/2bfUgNo , doch ihr seht schon am Preis, dass die X5 was für Profis ist. Dafür hat sie null Probleme mit schlechtem Licht, und wer ganz viel Geld hat, kann sich die R - also die RAW Version kaufen, http://amzn.to/2bfU6Wu , die kann sogar in RAW aufzeichnen, beide könnt ihr mittels eines Adapters auf der Osmo installieren.

Noch ein Tipp, wer bereits eine Inspire 1 hat, kann sowohl deren X3 oder x5 Cams auch verwenden, nur umgekehrt nicht. Also diese X3 geht nicht an den Inspire zu montieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Noch nie konnte eine Kamera derart stabile Aufnahmen produzieren - und dass in diesem Preisbereich. Nach Firmware update jetzt alles in HD möglich. Die Akkulaufzeit mit etwas mehr als 30 Min. könnte etwas länger sein, Ersatzakkus sind jedoch vergleichsweise günstig. Der Lüfter stört die direkten Audioaufnahmen. Jedoch sollte bei Kameras dieser Klasse ein externes Mirco benutzt werden. Somit sind auch die Audioaunehmen einwandfrei.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen