Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 114,44
+ EUR 16,56 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Montearenas
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

D-Link DIR-685/DE Wireless N Storage Router LCD

2.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 114,44
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Design-Router mit digitalem Fotoframe
  • Kabellose Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s
  • Gigabit auf allen Ports
  • D-Link Green Energiesparmechanismen und WLAN Zeitschaltfunktion
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeD-Link
Artikelgewicht227 g
Produktabmessungen3 x 14,7 x 11,2 cm
ModellnummerDIR-685
WLAN Typ 802.11G, 802.11n
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002AAHC1I
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 36.209 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,3 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Mit dem Wireless N Storage Router DIR-685 setzen wir neue Maßstäbe in Ihrem digitalen Zuhause. Der einzigartige Alleskönner vereint Wireless N-Router, Printserver, Netzwerkspeicher (NAS) und elektronischen Bilderrahmen in einem Gerät. Für den Anschluss von PCs, Festplatten, Scannern und Druckern ist der DIR-685 mit Gigabit-Ports und USB-Schnittstellen ausgestattet. Die vielfältigen Funktionen kommen allesamt in einem schicken, in mattem Schwarz gehaltenen Gehäuse unter.

Elektronischer Bilderrahmen
Über das integrierte 3,2" Farbdisplay lassen sich Fotos direkt von der Festplatte als Einzelbild und Diashow betrachten. Der Webdienst FrameChannel ermöglicht zudem das Einspeisen von Bildern aus Online-Communities wie Flickr und Facebook. Darüber hinaus lassen sich Router-Statusabfrage oder beliebige Web-Inhalte - von Nachrichten über RSS-Feeds bis hin zur Wettervorhersage - anzeigen.

Integrierter Speicher
Der DIR-685 bietet Platz für eine kompakte 2.5" Festplatte (Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten; Festplatte darf nicht höher als 9,5 mm sein) mit bis zu 500GB Speicherplatz. So lässt sich der Alleskönner auch als Netzwerkspeicher (NAS) einsetzen. Der eingebaute FTP-Server ermöglicht dabei die gemeinsame Nutzung von Bildern und Musik; die Daten lassen sich lokal im Netz oder über das Internet abrufen. Das NAS ermöglicht außerdem ein schnelles und einfaches Streaming von Multimediadaten über Netzwerke. So lassen sich beispielsweise Videos, Audiodaten und Bilder über Media Player an Wiedergabegeräte wie Fernseher übertragen.

D-Link USB Shareport Technologie
Darüber hinaus fungiert der DIR-685 über die D-Link Shareport Technologie auch als Printserver im heimischen Netzwerk: An die beiden USB 2.0 Schnittstellen des Routers angeschlossene USB Geräte - etwa Scanner oder Multifunktionsdrucker - lassen sich so gemeinsam im WLAN bzw. LAN nutzen.

Umweltfreundlich
Auch hinsichtlich des Energieverbrauchs überzeugt der DIR-685 dank D-Link Green auf ganzer Linie. Zum einen ersetzt das Multitalent mehrere Einzelgeräte und sorgt so für einen niedrigeren Verbrauch. Zum anderen werden nicht benötigte Ports automatisch in den Standby-Modus versetzt und die Sendeleistung bei Kabellängen unter 20 Meter reduziert. Außerdem schaltet das Display bei Inaktivität ab; das WLAN kann zeitgesteuert werden.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von Din Gior am 22. Oktober 2009
Das Gerät erfüllt meine kühnsten Anwendungserwartungen in vollem Umfang:

Mein wichtigstes Kaufkriterium war die Kombination von Router und NAS um davon via UPnP mein Küchenradio und meine Mediabox zu bedienen ohne ein Drittgerät starten zu müssen. Klappt alles super ohne Einschränkungen bis auf die, das eine Playlist nach 256 Titeln abschneidet, was aber wohl an UPnP liegt, nicht am Gerät.

Darüber hinaus ist das Gerät durch und durch grün. Wenn die Platte nicht genutzt wird, wird sie nach einstellbarer Zeit runtergefahren. Die WLAN Anbindung ist zeitgesteuert, das Display lässt sich beliebig regulieren u.v.m.

Wann das Gerät im Sichtbereich ist, wird es wirklich nett. Dann kann man über einen framechannel abwechseln Wetterberichte, Nachrichten, eigene und fremde Bilder, rssfeeds etc. sehen.

Und ansonsten kann es natürlich noch das was man von einem Router erwartet.... ;-) Ein umfangreiches Handbuch steht (in deutscher Sprache) auf der D-link Seite zur Verfügung, da sieht man was einen erwartet.

100% Empfehlung, da haben sich die Produktentwickler bei D-Link wirklich etwas gutes einfallen lassen...

Als Alternative hatte ich noch die neue Fritzbox im Visier, aber als Kabel Internetnutzer bringen mir dessen Funktionen wie Modem & Co. nicht soviel Nutzen....
----------
Nachtrag (12.11.2009): Leider fällt das Gerät bei mir regelmäßig aus und funktioniert erst wieder wenn es rebootet wurde. Ein von D-Link geliefertes Ersatzgerät hat die gleichen Macken. Aktuell ist noch firmware 1.0, wahrscheinlich noch nicht ganz ausgereift die Software...
Ich verhandle z.Zt. mit dem Support, weil ich es gern behalten würde, mal sehen wie es weitergeht....
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Also dieser Router arbeitet leider nach meinem Geschmack sehr langsam!

Netzwerkverkehr bei mir max. 5M/bit pro sec.(Distanz 5 Meter) wenn man direkt auf die integrierte Festplatte schreiben will.
Teilweise geht die Verbindung bei mir auch unter 2M/bit pro sec.
(Richtwert: etwa ~ 5M/bit = 625 Kbytes/sec, ~ 1000 KBytes = 1MB)

Das heißt, man überlegt sich zweimal ob man eine 1-2GB große Datei wirklich auf den Server lädt.Das liegt mit sicherheit auch nicht an meinem Netzwerk, da ich zuhause neben dem Router auch noch einen externen Server betreibe und dort kopiere ich mit 50-80 M/bit darauf...

WICHTIG!!!
Ein weitere Schwachpunkt liegt in der Firmware des Routers.
Man kann im Netzwerk keinen Ordner freigeben sondern nur die gesamte Festplatte.
Dabei wird als Freigabeordner der Volumename der Festplatte genommen.
Dieser Freigabename (also "Der" dann im Netzwerk erscheint) hat jedoch über 20 Zeichen länge.
Das ruft bei mir Komplikationen mit meinem Satreceiver und Bluerayplayer hervor.
Solche Geärte kennen normalerweise auch nur Freigabenamen mit max. 12 Zeichen Länge!Daher keine Chance was vom Server her, mittels Bluerayplayer oder Satreceiver gespeicherte Aufnahmen wiederzugeben!

Normalerweise weiß jedes Kind, dass man im Netzwerk keine längere Namen als 12 Zeichen benutzen darf, damit Komplikationen unter den Geärten ausgeschlossen werden können.

Ich hatte mich an D-Link gewandt, und die meinten nur dazu:
"Dieses Gerät nimmt den Volumenamen der eingebauten Festplatte und kann nicht geändert werden"

Super Antwort...so "Schlau" war ich vorher auch!

Weiters ist der Hersteller nicht darauf eingegangen ev.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Alles in allem ein sehr gutes und durchdachtes Gerät. Nach anfänglichen Problemen läuft der Router jetzt gänzlich ohne Probleme.
Ich hatte erst bedenken, da ich gelesen hatte, das sich der Router nach 24 Stunden aufhängt und neu gestartet werden muß.
Dieses Problem hatte ich ca. nach 7 Tagen. Nun habe ich festgestellt wieso, immer wenn 2 Geräte auf das Wlan zugreifen und beide nicht in der gleichen Geschwindigkeit funken, hängt sich der Router eben auf. Sprich, einmal im n.draft und einmal im 11g und schon war die Datenübertragung tot und ich mußte den Router neu starten. (Habe das problem gelöst, indem ich den Router auf 11g gestellt hab)
Der Rest funktioniert einwandfrei, selbst der Zugriff auf die eingebaute Festplatte verläuft gut(4-5 MB/s).

Bis jetzt bin ich super zufrieden, außer dem WLan, deshalb nur 4 Sterne.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe den Router seit knapp 5 Monaten im Einsatz.
Leider gibt es diverse Punkte, die mich an dem Gerät stören:

Ich betreibe den Router mit einer WD Scorpio Blue und zumindestens mit der Platte ist der Geräuschpegel für Wohnräume zu hoch.
Antwort vom Support: Kann man nichts machen. Zwei Versuche testweise eine ältere (ausrangierte) SATA-Platte einzusetzen schlugen fehl. Das Gerät hing sich bei der Formatierung auf und die Platten waren hinterher unbenutzbar.

Die Interopabilität von 802.11, g und n mit 802.11 b ist nicht gegeben. Sobald ich den 802.11b-Modus aktiviere, sind die Verbindungen zu den g+n-Client massiv gestört, und der Router läuft extrem instabil. Das ist für mich sehr ärgerlich, da ich ua. ein Notebook mit 802.11n, eine PS3 mit 802.11g und eine PSP mit 802.11b parallel verwenden können möchte.

Per USB angeschlossene Festplatten lassen sich lediglich mit dem mitgelieferten Shareport-Utility nutzen, das einen (Remote-) USB-Anschluss simuliert. Eine Nutzung beispielsweise für UPnP ist zur Zeit nicht möglich (aber vom Support als zukünftiges Update in Aussicht gestellt).

Antwort vom Support (über die sehr gewöhnungsbedürftige Supportanwendung) kam erst nach über einer Woche und war nicht übermäßig hilfreich. Meine präzisierte Nachfrage wurde dann überhaupt nicht mehr beantwortet.

Die Funktion des elektronischen (Mini-)Bilderrahmens finde ich gänzlich überflüssig, stört aber auch nicht.

Ich würde mir das Gerät nicht mehr kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: wireless router

Ähnliche Artikel finden