Facebook Twitter Pinterest
D-Link DGS-1210-28 Manage... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 145,55
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: comtech GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 144,69
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: ONYX Online GMBH (Alle Preise inkl. Mwst.)
In den Einkaufswagen
EUR 151,90
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: PC-KING
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

D-Link DGS-1210-28 Managed Smart III Switch

3.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 190,00
Preis: EUR 137,89 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 52,11 (27%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
72 neu ab EUR 137,89
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 4 zusätzliche SFP-Slots im Vergleich zum 24-Port Modell
  • 802.3az Energy Efficient Ethernet (EEE) Port-Stromsparmodus im Leerlauf
  • dlink|green 3.0 Technologie
  • IPv4/v6 Dual Stack (ab Firmware Release 3.10)
  • Lieferumfang: DGS-1210-28 Managed Smart III Switch

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • D-Link DGS-1210-28 Managed Smart III Switch
  • +
  • D-Link DEM-311GT 1-Port GBIC für 1000Base SX (LC-Duplex)
Gesamtpreis: EUR 177,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkeD-Link
Modell/SerieDGS-1210-28
Artikelgewicht2,9 Kg
Produktabmessungen44 x 21 x 4,4 cm
ModellnummerDGS-1210-28
FarbeSchwarz
Formfaktor1U
Prozessoranzahl1
Speicher-ArtDDR3 SDRAM
Watt16.81 Watt
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008R7114W
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung2,8 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit31. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

D-LINK 28-Port Layer2 Gigabit Smart Managed Switch


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Fuer den Preis und bei der Menge an Features [...] erschien mir der DGS-1210-28 ein guter Kauf zu sein.

Lieferung durch Amazon gewohnt schnell, allerdings war das "Sicherheitssiegel" mit dem D-Link den schlichten Karton versiegelt hatte bereits durchtrennt. Auch die beiliegenden Anleitungen sahen leicht mitgenommen aus. Nach einem kurzen Chat mit Amazon wurde mir ein neuer Switch zugeschickt. Selbes Problem, Siegel war ebenfalls gebrochen. Was solls, Augen zu und durch, das Netz soll schliesslich endlich laufen.

Also den Switch ins Rack eingebaut (Einbauwinkel liegen bei, alles problemlos) und angeschlossen. Die D-Link Software hat ihn sofort gefunden, die IP Adresse war schnell gewechselt und schon begruesst einen die Weboberflaeche. Diese reagiert schnell und bietet eine Unmenge an Konfigurationsoptionen, von denen die meisten in einem durchschnittlichen Heimnetzwerk vermutlich kaum zum Einsatz kommen. Lediglich das Hintergrundbild im Menuebaum links stoert ab und zu die Lesbarkeit. Ansonsten ist das UI voellig ausreichend.

Der anfangs gute Eindruck wurde etwas von teils fehlenden Bildern getruebt. Bei einigen der Konfigurations/Statusseiten war statt einem z.B. hellblauen Button nur das typische "Bild nicht gefunden" Symbol des jeweiligen Browsers zu sehen. Auch ein erneutes einspielen der aktuellen Firmware konnte das nicht aendern. Firmware einspielen klappte dafuer allerdings problemlos. Auch die Funktion angeschlossene Netzwerkkabel auf Fehler zu testen (TDR) arbeitete bei mir nicht sauber. Bei einem von drei Tests hat sich der Switch sogar komplett weggeschossen und musste neu gestartet werden. Aber gut, kein Killerfeature auf das ich jetzt angewiesen waer.

Gestern fingen die Probleme dann an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe den Switch gekauft um meine privaten ESXi und FreeNAS Systeme mit LACP upzugraden.
Das macht der Switch auch soweit und die L2 Funktionen sind sehr hilfreich. Habe die Revision C3 bekommen mit der Firmware 4.00.xx und machte heute ein Upgrade auf die Version 4.10.004 .... aber dann... der Switch, mitsamt aller LAN Einstellungen, wurde in den Auslieferungsstatus zurückgesetzt. Ich hatte aber vorher Gott sei Dank ein Config Backup gemacht und wollte die Config wieder einspielen... Pustekuchen! Das geht nicht und man muss alle Einstellungen und Settings nochmal neu eingeben.

Eigentlich ein tolles Gerät aber das Verhalten beim Firmware Upgrade lässt mir die Haare zu Berge stehen und ich muss 2 Sterne abziehen.

Warte aber ab was noch so alles kommt, hoffentlich nicht viel...
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe den DGS-1210-28 als Ergänzung zum "alten" DGS-1224T Smart-Switch geholt.
Webinterface ist sehr ähnlich also keine Umgewöhnung nötig.

Kurz und gut: Ein Switch mit allen Funktionen für kleine und mittlere Netze.
Konfiguration: Kinderleicht (Man muss natürlich schon ein paar Begriffe aus der Netzwerkwelt kennen)
Mit max. 14 Watt sehr energiesparend und da ohne Lüfter auch sehr leise.

Wer einfach nur einen Switch mit 24 Ports benötigt, kann ihn auch ohne Konfiguration einfach so anschließen und fertig.

Über die Glasfaseranschlüsse lassen sich weitere Switches anbinden, ohne einen Netzwerk Port zu verlieren.

Super Teil ! Und Preiswert
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Für den Ausbau des Heim-Netzwerks sucht ich nach einem Ersatz für meinen Netgear GS108Tv2 mit mehr Ports.
Der neue Switch sollte mehr als 16 Ports haben, Layer 2 Funktionen wie LACP beherrschen, keinen Lüfter haben und möglichst wenig Strom verbrauchen (immerhin läuft das Ding 365 Tage im Jahr)
Zuerst hatte ich den Vorgänger DGS-1210-24 als ersten Kandidaten bevorzugt - aber nur, weil ich nicht wusste, dass es inzwischen eine neue Version gibt. Der DGS-1210-28 hat 24 "echte" RJ45 Ports, die 4 Mini GBIC sind also 4 weitere Ports und nicht wie beim Vorgänger geshared. Nicht wirklich ein Kaufargument, der um 12€ günstigere Preis des DGS-1210-28 ist es schon eher. Die Entscheidung stand also fest.

Lieferung wie immer schnell und problemlos. An der Verpackung von D-Link könnte man anmerken, dass andere Hersteller inzwischen vollständig auf Schaumstoffeinsätze verzichten (speziell, wenn man mit "Green-IT" wirbt). Aber nun gut...

Geliefert wurde die aktuelle Hardware-Version "B1" mit der letzten Firmware. Im Lieferumfang enthalten sind 2 Netzkabel (Schuko und UK), 19" Winkel, Gummifüße zum Kleben, Ressource-CD plus Schnellstartanleitung. Die GBIC-Ports sind mit Staubschutzkappen versehen. Der Switch hat keinen separaten Erdungsanschluß - hoffen wir mal, dass das Gehäuse sauber über das Netzkabel geerdet ist.

Nach dem Einbau in das Rack habe ich erst mal nur die wichtigsten Verbindungen für einen Test gesteckt - die FritzBox 3370 und einen Windows 7 PC.
Der Switch hat als Default IP die 10.90.90.90. Über das D-Link SmartConsole Tool (auf CD oder per Download) läßt sich diese ändern, auch wenn der Client in einem anderen Adressbereich läuft.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden