Facebook Twitter Pinterest
D-Link DCS-2330L Wireless... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 158,05
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: JACOB Elektronik GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 158,95
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 161,97
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: technikbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

D-Link DCS-2330L Wireless N Tag und Nacht HD Outdoor Cloud Kamera

2.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
| 14 beantwortete Fragen

Preis: EUR 161,98 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
55 neu ab EUR 158,05
  • HD-Bildqualität und -auflösung: HD-Bilder und -Videos im 720p-Format; Wetterfestes Gehäuse mit Schutzart IP65
  • MicroSD/SDHC-Kartensteckplatz zur lokalen Speicherung
  • Inklusive microSD-Karte mit 16 GB für bis zu 7 Tage bewegungsabhängige Aufzeichnung
  • Integriertes Mikrofon für Audioüberwachung; IR-LED-Beleuchtung für den Einsatz in absoluter Dunkelheit
  • Lieferumfang: D-Link DCS-2330L IP-Cam outdoor 1280 x 720

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • D-Link DCS-2330L Wireless N Tag und Nacht HD Outdoor Cloud Kamera
  • +
  • D-Link DCS-2132L/E Cube Cloud Kamera (10-fach dig. Zoom, WLAN, micro-SDHC, HD)
  • +
  • HomeMatic Funk Tür/Fensterkontakt optisch, 130297
Gesamtpreis: EUR 282,67
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / ArtikelnummerDCS-2330L
Artikelgewicht204 g
Produktabmessungen10,5 x 6,6 x 4,6 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich.
ModellnummerDCS-2330L
FarbeSchwarz, Weiß
Watt5.5 Watt
Artikelmenge im Paket1
Spezielle EigenschaftenBetrachtungswinkel, vertikal:37,8°, Eingebaute Festplatte, Maximaltemperatur-25 - 45 °C
VerwendungInnen & Außen
Lieferumfang D-Link DCS-2330L IP-Cam outdoor 1280 x 720
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht205 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00ISE2PB2
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 33.916 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung558 g
Im Angebot von Amazon.de seit30. Mai 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

Die Wireless N Tag & Nacht HD Outdoor Cloud Camera DCS-2330L ist die ideale Lösung für die Überwachung eines Bereichs rund um die Uhr, wobei das Kamerabild von jedem Ort aus abrufbar ist. Die Netzwerkkamera mit mydlink-Unterstützung verfügt über ein robustes Metallgehäuse, einen Megapixel-Bildsensor und Infrarotbeleuchtung. Damit liefert sie selbst in absoluter Dunkelheit ein hochwertiges HD-Bild mit maximal 720p. Die DCS-2330L verfügt über einen Megapixel-Bildsensor, der hochwertige Schnappschüsse und Videos in HD-Auflösung mit maximal 720p liefert. Sie erhalten scharfe, hochauflösende und detailreiche Schnappschüsse und Videos. Darauf sind wichtige Details erkennbar. Mit der ePTZ-Funktion können Sie den Bildausschnitt verschieben, vergrößern und verkleinern, um leichter einen größeren Bereich zu überwachen. Die DCS-2330L verfügt zudem über einen abschaltbaren Infrarot-Sperrfilter (ICR), der bei Tag Infrarotlicht filtert, um die Bildqualität zu verbessern. Bei Nacht wird der Filter deaktiviert, um das verfügbare Restlicht für die Überwachung bei schwierigen Lichtverhältnissen zu nutzen. In Verbindung mit den Infrarot-LEDs kann die Kamera Bereiche sogar in absoluter Dunkelheit überwachen.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
SCHLECHT!

Bild ist unscharf und rauscht massiv.
Nachtsicht völlig unbrauchbar.

Schlimmer ist das sich der Videostream nach ca. 2h Betriebszeit verabschiedet.
Es gibt kein Bild mehr. Nicht im Webinterface der Cam oder in App auf Smartphone oder Tablet.
Ein Kalt oder Warmstart (im CAM Menü, daß weiterhin erreichbar ist) bringt für weitere 2h abhilfe.

CAM geht zurück. dlink Support ist nicht in der Lage eine Lösung zu diesem Problem zu geben.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Bildqualität bei Tag ist in Ordnung. In der Nacht macht meine Netatmo Presence deutlich bessere Bilder. Allerdings hat die ja auch 12 Infrarot-LEDs und nicht nur eine. Ich habe das Bild über das Webinterface der Kamera bereits heller gestellt, aber mehr als auf meinem Beispielbild bekomme ich nicht heraus. Offenbar reflektiert die Infrarot-Led im Objektiv der Kamera. Das führt zu diesem Lensflare-Effekt. Das Netzkabel ist etwa 3m lang. Hier hätte ich mir einen Meter mehr gewünscht.
Die Verarbeitung der Kamera ist gut, aber die Halterung macht einen etwas fragilen Eindruck.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe die Kamera gerade erst für die Überwachung des Teiches gekauft. Die Kamera ist in ein LAN eingebunden, da WLAN nachts ausgestellt wird. Die Kamera selber ist recht hochwertig aus Kunststoff gebaut. Das Stativ, wenn man es so nennen kann, also die Wandbefestigung ist soweit auch OK. Die Verbindung zwischen Kamera und der Wandbefestigung ist etwas billig geraten, finde ich.
Die Einbindung in die Qivicon Homebase war über den iMac problemlos erledigt und wurde als neues Gerät erkannt. So weit so gut.
Was im Prinzip nicht geht, ist die Nachtfunktion. Das Bild ist nur auf den ersten 2-3 Metern zu sehen. Weiter stahlt die eingebaute IR-LED nicht. Das ist ziemlich schade. Dafür gibt es einen Stern weniger. Tagsüber ist das Bild zu "gebrauchen", ist aber auch nicht wirklich das, was man von einer modernen Kamera erwartet. Auch hier bleibt ein Stern auf der Strecke.
Mein Fazit: Leider sind diese und die zugehörige Indoorkamera von D-Link die einzigen IP-Kameras, die sich (bisher, so hoffe ich) an der Qivicon Homebase anmelden lassen. Von daher bleibt sie hier, behalte aber den Markt im Auge.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ähnlich, wie bei den bereits genutzten D-Link Kameras vom Typ DCS-932L und DCS-930L, ging die Einrichtung und Installation auch bei der DCS-2330L schnell und einfach.

Zur Einrichtung habe ich die CD mit dem Installationsprogramm auf dem MacBook genutzt.
Hierfür muss das MacBook und die Kamera jeweils mit einem Netzwerkkabel mit dem Router - in meinem Falle eine Fritzbox - verbunden werden.

Während der Installation und Verbindungsprüfung wird die Kamera erkannt und die LED leuchtet dauerhaft grün.
Im Verlauf kann man den Betrieb per Netzwerkkabel oder WLAN wählen - in meinem Falle WLAN.

An der FritzBox 7390 im Menü oder an entsprechender Taste muss man hierzu lediglich die WPS-Anmeldung aktivieren - vorher das Netzwerkkabel von der Kamera trennen.
Innerhalb von 2 Minuten muss dann an der Kamera der entsprechende Knopf für die Anmeldung gedrückt werden und innerhalb von wenigen Sekunden leuchteten die LED grün.
Entsprechend wurden die WLAN- Kameras dann auch von der FritzBox erkannt und als Geräte aufgeführt.

Ein kostenloses mydlink Konto war bei mir schon eingerichtet und die neuen Kameras wurden in der App myDlink lite sofort angezeigt und die Bildübertragung lief auf Anhieb.
Über diese mydlink Webseite - nicht über die App - gelangt man dann im Browser auch zum jeweiligen vollständigen Konfigurationsmenü der Kameras.

Auch hier ist bei der DCS2330L alles relativ einfach und intuitiv zu bedienen und auch in der Seitenleiste nochmals erklärt - der Leistungsumfang und die Einstellungsmöglichkeiten sind etwas umfangreicher, als bei 932L oder 930L.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Diese Kamera liefert gute und zuverlässige Video-Aufzeichnungen. Der Außeneinsatz ist dank guter Qualität problemlos. Im Außeneinsatz durch das makellose weiße Design ein wenig zu auffällig. Schade, dass nicht alle Einstellmöglichkeiten mittels Smartphon möglich sind (nur über PC). Bei der Installation des PC-Programms (windows10) gab es Probleme, ebenso bei der erneuten Installation der App (windows phone). Die Inbetriebnahme ist Problemlos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kamera funktioniert soweit einwandfrei - auch z.B. im Zusammenspiel mit einer "Surveillance Station" einer Synology Diskstation. Das Bild tasgüber ist sehr gut. Allerdings bin ich von den Nachtsichtfähigkeiten enttäuscht (im Anhang Tag/Nachtaufnahme und im Vergleich zu einer anderen Kamera)
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kann hier nur abraten.
1. Die Installation und Anbindung per App auf dem iPhone scheiterte bei der WLAN Anbindung per WPS
2. Umstieg auf die Installation per Windows Klappe zunächst per LAN, dann Installation der neusten Firmware, dann Unstellung auf LAN
3. Einrichten der Bewegungserkennung per Internet-Explorer: hier stützt das Addin immer ab, Meldung an Support ohne Reaktion
4. Fortsetzung per Chrome: zunächst lässt sich alles Einrichten
5. die Kamera vergisst die eingestellte Bildübertragung und sendet Videos
6. die Reichweite in der Dunkelheit ist minimal, kam man vergessen
7. das Aufzeichnen von Videos deaktiviert sich von selbst
8. Kamera Strom entzogen und neu gestartet, zunächst läuft alles, dann reißt der Videostream ständig an, zeigt kein Bild mehr an
9. ich habe keine Lust mehr, Versuchskaninchen für dieses Produkt zu spielen.

Meine anderen DLink 5020l innen hatten solche Probleme nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen