Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Düstere Sehnsucht: Der Bund der Schattengänger 5 - Roman von [Feehan, Christine]
Anzeige für Kindle-App

Düstere Sehnsucht: Der Bund der Schattengänger 5 - Roman Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
Buch 5 von 13 in Der Bund der Schattengänger (Reihe in 13 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 568 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Prickelnde Erotik und eine fesselnde Handlung voll dunkler Überraschungen - diese Serie hat Suchtpotenzial!" (Romance and Friends)

Kurzbeschreibung

Sie sind die Schattengänger, eine Gruppe herausragender Kämpfer, deren Fähigkeiten von dem Wissenschaftler Dr. Peter Whitney verstärkt wurden. Marigold Jenkins wurde mit einer starken telepathischen Gabe geboren und ihr Leben lang als Soldatin ausgebildet. Doch all ihr Training und ihre Disziplin helfen ihr nicht, als sie in die grauen Augen von Schattengänger Ken Norton blickt und ihm völlig verfällt. Kann Mari gemeinsam mit Ken ihre Leidensgenossinnen aus Dr. Whitneys Labor befreien?



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1206 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 568 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (27. Oktober 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005QT85K2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von sternchen VINE-PRODUKTTESTER am 15. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Ich war erneut wieder völlig gefesselt von Christine Feehans "Schattengängern".
In diesem Buch spielt Ken Norton die Hauptrolle, der Bruder von Jack Norton. Von ihm haben wir im letzten Band erfahren, wie schlimm er gefoltert wurde und wie sein Bruder Jack ihn aus den Händen der Folterer befreit hat. Ken ist nun noch in sich gekehrter und versucht seine wahnsinnige Wut, die er in sich trägt, zu verbergen.

Während einer Mission zum Schutz eines Senators treffen Jack und Ken auf eine andere, anscheinend feindliche, Schattengänger Truppe. Dazu gehört auch Mari, die bei diesem Einsatz schwer verletzt und von den Brüdern gefangen genommen wird. Mari ist Brionys Zwillingsschwester und wurde von Whitney im Labor groß gezogen. Um die anderen Frauen, die dort gefangen gehalten werden, nicht im Stich zu lassen, versucht sie verzweifelt wieder zurück zu Whitney zu fliehen, damit die anderen Frauen nicht die Schuld und Strafe von ihrem Verschwinden tragen müssen.
Dabei fühlt sie sich immer mehr zu Ken Norton hingezogen, der jedoch durch die Folterungen viele Narben davon getragen hat und seine Gefühle hinter einer Maske aus eiskalter Ruhe verbirgt...

Christine Feehan beschreibt die traurige und grausame Vergangenheit von Mari und Ken, die beide viel durchmachen mussten, Mari in Whitney Labor als Versuchskaninchen, Ken mit seinem trinkenden, prügelnden Vater. Für beide ist ihre Familie das Wichtigste und diese wollen sie um jeden Preis beschützen. Ich fand diese Hintergrundinformationen wichtig, um das zurückhaltende und misstrauische Verhalten von Jack und Mari zueinander besser zu verstehen und ihre vorsichtigen Annäherungsversuche.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von leseratte am 10. Juni 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe mir viel mehr von diesem Band erhofft .
Die Handlung ist wie immer gut ,aber die beiden Charaktere bleiben doch ziemlich farblos.NAch einiger Zeit waren die ständigen Wiederholungen, wie stark sie sich voneinander angezogen fühlten, einfach nur nervig .Auch die Darstellung von Ken als knallharter Typ der sich hinter der Maske eines netten Mannes versteckt, um seinen Bruder zu schützen *???* hat mir nur wenig gefallen .Im vorherigen Band hatte man bereits Einblicke auf einen eher netten, sanfteren Mann bekommen ,doch Feehan zieht auch hier wieder die alte Leier vom eiskalten Macho-Beschützer durch.
Die Sexszenen langweilten mit der Zeit, immer dasselbe ,harter brutaler sex ist auf Dauer nicht besonders toll zu lesen ,auch wenn er auf seine schweren Veletzungen zurückgeführt wird .Alles in allem fehlte das Zwischenmenschliche; mehr Gespräche ,weniger Geschmachte und sex, wäre mir lieber gewesen.
Erst in den letzten 100 seiten gewinnt das Buch, als Mari aus ihrer Gefangenschaft befreit wird.
Ich hoffe das nächste Buch wird besser und es gibt endlich mal einen "normalen Mann",der nicht alles und jeden beherrschen muss, die Leseprobe ist vielversprechend,...
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... oh es gibt noch mehrere Teams?
Wenn man dachte man kennt die Art der Story schon, wird man diesmal etwas überrascht.
Es wird mal aus der weiblichen Sicht einer ausgebildeten Kämpferin erzählt.
Doch es gibt Passagen da fragt man sich warum es immer so ist. Denn egal wie gut man im Kampf ausgebildet wurde, mit Brutalität und Macht oder Zwang wird ein Mann versuchen dich zu überreden oder gefügig zu machen.
Das lässt einem das eine oder andere Mal den Kamm schwellen..
Doch ab und zu, ganz selten kommt man zur rechten Zeit um zu viel Unglück zu verhindern.
Ken Norton kämpft mit seiner Gruppe für Gerechtigkeit und Ehre. Doch auch die andere Gruppe, bestehend aus lauter Frauen allen voran Mari wähnt sich im Recht und auf der Seite des Guten. An den beiden wird es liegen Licht ins Dunkle dieser Geschichte zu bringen, und Intrigen und Absprachen in dem Spiel um Macht und Politik zu beenden.
Mari wird damit konfrontiert das auch sie eine Zwillingsschwester hat und nicht nur das. Alles was sie und die anderen gelernt haben, wird in wenigen Tagen in Frage gestellt.
Wer ist Feind, wer ist Freund?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ken und sein Zwillingsbruder Jack bekommen den Auftrag, einen Senator zu beschützen. Doch dabei läuft etwas schief, die beiden bemerken einen Scharfschützen. Ken gelingt es, den Scharfschützen außer Gefecht zu setzen und davon abzuhalten, sich das Leben zu nehmen. Als er ihn näher untersucht, ist sein Erstaunen groß; bei dem Scharfschützen handelt es sich um eine schöne junge Frau.
Doch es ist nicht einfach irgendeine Frau, sondern Mari, die Zwillingsschwester von Jacks Ehefrau Briony. Wie Briony, Ken und Jack wurde auch Mari genetisch verändert, so dass ihre körperlichen und telepathischen Kräfte um ein Vielfaches gesteigert sind.
Entsprechend versucht Mari natürlich auch zu fliehen, doch Ken und Jack nehmen sie mit sich, zumal sie verletzt ist. Ken spürt, wie stark er sich zu Mari hingezogen fühlt. Er wehrt sich gegen diese Gefühle, weiß er doch, dass der Wissenschaftler Dr. Whitney, der für die Schattengänger verantwortlich ist, dafür gesorgt hat, dass sich ganz bestimmte Frauen zu ganz bestimmten Männern hingezogen fühlen.
Mari ergeht es allerdings nicht anders, nie zuvor hat sie das empfunden, was sie in Kens Gegenwart spürt.
Doch Ken ist durch die erlittenen Folterungen und seine tragische Vergangenheit nicht fähig, eine Beziehung einzugehen, zumindest glaubt er das. Sein Gesicht und sein Körper sind mit Narben übersät. Aber als Mari ihn berührt, merkt er, dass er doch nicht so gefühllos ist, wie er dachte.

Mit "Düstere Sehnsucht" liegt bereits der 5. Band der wundervollen Schattengänger-Reihe vor. Und steht ' wie erwartet ' den anderen in nichts nach. Ken spielte bereits im 4.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover