Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,95
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel wird von Amazon versendet. Sendung enthält keine Rechnung, Sie können diese per mail bei uns anfordern.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dürers Mätresse Broschiert – 1. September 2005

4.0 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
EUR 12,50 EUR 0,16
1 neu ab EUR 12,50 31 gebraucht ab EUR 0,16 2 Sammlerstück ab EUR 7,50
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Auf den 280 Seiten des Krimis ist nicht nur viel Neues über den großen Sohn der Stadt zu erfahren, sondern auch die ein oder andere heftige Anekdote aus dem Leben an der Pegnitz zu lesen. Auf den 280 Seiten des Krimis ist nicht nur viel Neues über den großen Sohn der Stadt zu erfahren, sondern auch die ein oder andere heftige Anekdote aus dem Leben an der Pegnitz zu lesen. (Sonntagsblitz)

Der Krimi fand auf Anhieb sein Publikum und stößt vor allem im Großraum Nürnberg auf sehr gute Resonanz. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Frankonia-Bestsellerliste in den 'Nürnberger Nachrichten' und liegt bereits in der dritten Auflage vor. (ZAC Journal)

Wer sich auf die Spur des zunächst etwas ahnungslosen Fotografen, einer pfiffigen Staatsanwältin und einem reichlich koketten Christkind gesetzt hat - der legt dieses schöne Buch garantiert nicht eher aus der Hand, bis alle Handlungsfäden entknotet sind. Mit einer atmosphärisch dichten Story wirft Jan Beinßen einen äußerst kurzweiligen Blick hinter die Kulissen des tief verschneiten vorweihnachtlichen Nürnberg - und überrascht bis zum Ende. (Praxisjournal Buch)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jan Beinßen, Jahrgang 1965, kam 1993 von Hameln nach Nürnberg, wo er seitdem als Journalist tätig ist. 1997 erschien sein erster Roman "Zwei Frauen gegen die Zeit", 1998 folgte der Thriller "Die Genfalle", 2001 der Kriminalroman "Messers Schneide".


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

VINE-PRODUKTTESTERam 24. Mai 2009
Format: Broschiert|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. September 2005
Format: Broschiert
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juni 2005
Format: Broschiert
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2008
Format: Broschiert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?