Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dìonàrah - Das Geheimnis der Kelten: Band 2 Taschenbuch – 1. Oktober 2009

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Oktober 2009
EUR 8,23
1 gebraucht ab EUR 8,23

Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Dìonàrah - Das Geheimnis der Kelten Band II

»Verdammt, man wird unsere Spuren verfolgen können«, meinte Daron kritisch und versuchte, diese so gut wie möglich zu verwischen, gab es aber schließlich auf, da das zu viel Zeit kostete. Im Laufschritt machten sie sich wieder auf den Weg und erreichten gegen Mittag des nächsten Tages die Schlucht, von der Daron gesprochen hatte.
»Wir müssen wohl noch weiter südlich«, sagte Daron bedauernd.
Die Felswände der etwa zehn Meter breiten Schlucht fielen fast senkrecht in die Tiefe. In einem beinahe ausgetrockneten Flussbett plätscherte ein kleiner Bach. Hier und da waren Bäume über die Schlucht gestürzt, doch die waren alle zu dünn, als dass sie einen Menschen hätten tragen können. So liefen die fünf Gefährten noch bis zur Abenddämmerung weiter.
Irgendwann wurde der Weg zu einem schmalen Pfad, der am Rande der Schlucht entlang führte. Sie konnten nur noch hintereinander laufen. Eine hohe Felswand war zu ihrer Linken zu sehen, während auf der rechten Seite ein steiler Abhang, auf dem eine Menge Geröll lag, zum Bach hinunter führte.
»Müssen wir da wirklich entlang?«, fragte Trian kritisch.
Daron nickte nervös. »Mir gefällt das auch nicht, aber etwas weiter südlich ist eine Art natürliche Brücke, dort kommen wir über die Schlucht. Wir könnten zwar hier notfalls den Abhang hinunterrutschen, aber die gegenüberliegende Seite ist einfach zu steil, das siehst du ja. Und wenn wir um diese Felswand herum gehen, verlieren wir zwei oder drei Tage.«
Die anderen nickten und gingen zögernd weiter. Im Moment schien zum Glück keine Gefahr zu drohen. Irgendwann wurde der Pfad sogar etwas breiter, aber von der Brücke war keine Spur zu sehen.
»Mist«, schimpfte Daron. »Es muss noch weiter südlich sein, ich dachte ...«
Er hatte den Satz noch nicht zu Ende gesprochen, als plötzlich Morad, einer von Trians Soldaten, aufschrie und mit einem Pfeil im Rücken in die Schlucht stürzte. Die anderen wollten ihm zu Hilfe eilen, doch schon prasselte ein Pfeilhagel auf sie nieder. So schnell sie konnten zogen sie sich in den spärlichen Schutz des Felsens zurück. Alle zogen ihre Schwerter und schon ritten von Süden etwa zwanzig Soldaten heran. Daron und seine Freunde wollten nach Norden flüchten, doch aus dieser Richtung kam eine Gruppe von mindestens dreißig Orks auf sie zu.
Hektisch blickten sie sich um - sie waren eingesperrt.
»Los, auf die Orks, sie lassen sich leichter besiegen«, schrie Daron und rannte mit gezogenem Schwert los. »Halt dich zurück, Ceara«, rief er ihr noch über die Schulter zu, aber sie hatte bereits ihr Schwert gezogen.
Vielleicht hätte Ceara ja sogar getan was er verlangte, aber sie hätte nicht einmal gewusst, wo sie sich verstecken sollte. Es gab kein Versteck.
Daron und Trian kämpften in vorderster Reihe gegen die ersten Orks, die auf sie eindrangen. Die Soldaten von Süden kamen jedoch auch unaufhaltsam näher. Alan schoss einige von Adamaths Männern mit den glänzenden Rüstungen und den Umhängen, auf denen der Dämonenkopf zu sehen war, mit dem Bogen ab, doch das verlangsamte deren Vorrücken nur wenig. Beinahe glaubten sie, den Weg durch die Orks freikämpfen zu können, denn schon bald lag eine Menge der stinkenden Kreaturen auf dem schmalen Weg, doch dann rückte eine weitaus größere Zahl vor. Außerdem kamen nun auch die Soldaten immer näher, da Alan die Pfeile ausgegangen waren. Plötzlich stoppten sie jedoch und machten den Weg frei. Eine wohlbekannte, riesige Gestalt auf einem dunkelgrauen Pferd erschien - Adamath. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 28. Juli 2010
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2012
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2010
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Probiotika

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?