Facebook Twitter Pinterest
Cyclotest 2 Plus Computer... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cyclotest 2 Plus Computer zur Ermittlung der fruchtbaren Tage für eine natürliche Verhütung

4.1 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 125,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Apoxal und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 125,00 1 gebraucht ab EUR 100,00
  • Verhütungscomputer für eine natürliche Verhütung ohne Hormone auf Basis der Temperaturmethode. Die Auswertung der persönlichen Zyklusdaten mit Anzeige der unfruchtbaren und fruchtbaren Tage im Voraus erfolgt automatisch und wird gespeichert.
  • Dies ist das cyclotest-Basis-Modell mit dem seit über 25 Jahren bewährten und stetig weiterentwickelten Algorithmus, welches in der Studie zur Sicherheit und Akzeptanz der Zykluscomputer als zuverlässigstes Gerät eingestuft wurde.
  • Dieser Monitor verursacht keine Folgekosten für Teststäbchen! Die parallele Anwendung vom cyclotest Ovulationstest / Eingabe der Zervixschleim-Beobachtung kann von der Persona zur zusätzlichen Steigerung der Sicherheit individuell entschieden werden.
  • Cyclotest ist wie der neue cyclotest myway eine Verhütungsmethode ohne Nebenwirkungen. Zusätzlich können Kondome (für Frauen Femidom, female condom) mit und ohne Gleitgel, Caya Diaphragma optional mit Gel, FemCap mit Contragel angewendet werden.
  • Es muss nicht jeden Tag die Basaltemperatur mit diesem Basalthermometer gemessen werden. Das Messen an mindestens 10 Tagen am Stück kann hilfreich sein, damit der Verhütungsmonitor die Anzahl der fruchtbaren Tage besser eingrenzen kann.

Produktinformationen

Technische Details
MarkeCyclotest
Artikelgewicht322 g
Produktabmessungen23,8 x 16 x 6 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000LQW1ZU
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.1 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 28.243 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Minicomputer zur Ermittlung der unfruchtbaren und fruchtbaren Tage mit Hilfe der morgendlichen Aufwachtemperatur (Basaltemperatur). Die oral, vaginal oder rektal gemessenen Basaltemperaturwerte werden direkt an den Cyclotest 2 Plus Computer übermittelt, gespeichert und automatisiert ausgewertet. Je besser Cyclotest 2 Plus Ihren Körper und dessen Zyklus kennengelernt hat, desto enger kann er die fruchtbare Phase eingrenzen. Im Display wird eine Vorschau für die unfruchtbaren und fruchtbaren Tage angezeigt. Durch die Durchführung von LH-Tests (Ovulationstests) an einigen Tagen im Zyklus kann die Zuverlässigkeit der Prognosen zusätzlich gesteigert werden. Je nach Familienplanungswunsch sollten bei Verkehr an den angezeigten fruchtbaren Tagen Verhütungsmittel angewendet werden. Cyclotest 2 Plus ist nicht geeignet im Schichtdienst oder in der Stillzeit, solange häufig gestillt wird und noch kein regelmäßiger Zyklus wieder eingesetzt hat. Nach Absetzen von hormonellen Verhütungsmitteln sollte sich vor Beginn der ersten Anwendung ein regelmäßiger Zyklus eingestellt haben.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ja, das Gerät ist nicht besonders hübsch, aber es ist sehr genau und einfach zu verwenden.
Die Temperatur zu messen, geht so auch im Halbschlaf - vollkommen unkompliziert und sicher.
Nachdem ich während meines Studiums hormonell verhütet habe, bin ich froh nicht mehr jeden Tag etwas nehmen zu müssen.
Ich kann nichts vergessen und habe keine Folgekosten mit dem Zykluscomputer.
Dabei habe ich die volle Kontrolle über meinen Körper und weiß genau, wann ich fruchtbar bin - und wann nicht!
Die unfruchtbaren Tage werden so sicher angezeigt, dass ich eine enorme Freiheit dadurch verspüre und nur an ganz wenigen Tagen im Monat zusätzlich verhüten zu müssen.

Wenn ich gewusst hätte, wie sicher und einfach ein solcher Computer ist, hätte ich schon früher damit angefangen!
Schade, dass Frauenärzte nicht besser informiert sind...
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Pille ade - egal ob wegen Kinderwunsch oder zur Verhütung ist es sinnvoll die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage zu bestimmen. Natürlich kann man das auch mit Thermometer, Wecker (da ein zeitlicher Rhythmus eingehalten werden sollte) sowie Stift und Papier ebenso machen. Aber für einen Zykluscomputer wie Cyclotest spricht einfach der Wecker, der einen automatisch zur richtigen Zeit erinnert UND vor allem, dass man messen kann und quasi danach weiterschlafen kann, da das Ergebnis gespeichert wird. Denn wenn man unter der Woche früher aufsteht und z.B. am Wochenende doch mal etwas länger ausschlafen will, so kann man zur gewohnten Zeit messen ohne direkt richtig wach sein und sich die Temperatur merken zu müssen. Das ist für Faule wie mich ein entscheidender Pluspunkt für Cyclotest ;)

Hat man sich also für diese Art entschieden, so steht man bei diesem Produkt vor der nächsten Frage: Cyclotest 2 Plus oder Cyclotest Baby? Klar, denkt man: Cyclotest 2 Plus zur Verhütung und Cyclotest Baby bei Kinderwunsch! Doch worin besteht genau der Unterschied außer im Namen und der Farbgebung? Cyclotest Baby wird mit einem Verbindungskabel für den PC sowie der entsprechenden Software geliefert, die es ermöglicht den aktuellen Zyklus auszudrucken (ach ja, und eine Probe von "cyclotest fertile woman" - Mikronährstoffe für Frauen, die schwanger werden wollen - ist auch noch mit im Gepäck). Bei Cyclotest 2 Plus muß diese Software zusätzlich für 29 € (!) gekauft werden: cyclotest 065501 control software - Sonderzubehör für cyclotest® 2 Plus.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin eher zufällig auf die cyclotest Geräte bei Amazon gestoßen und bin völlig iritiert von den ganzen negativen Stimmen.

Ich verhüte seit ca. 3 Jahren erfolgreich mit dem cyclotest 2 plus. Es stimmt schon, beim cyclotest handelt es sich nicht um ein Gerät der Smartphone-Generation. Wer es kauft und sich dann ärgert hätte auch einfach mal das Bild hier auf Amazon anschauen können. Aber ganz ehrlich: es brauch ja auch nicht smartphonig unterwegs zu sein sondern einfach seine Aufgabe erfüllen. Was der Fall ist.

Ich nutze ihn als reinen Temperaturcomputer und bin absolut zufrieden. Am Anfang habe ich auch nen LH-Test eingegeben, vielleicht war das für die erste Datenerhebung gut - who knows. Fakt ist: ich bin nicht schwanger, was die Verhütungssicherheit in meinem Fall durchaus bestätigt :)

Zur Eingrenzung der unfruchtbaren und fruchtbaren Tage:
Meiner Erinnerung nach war es so, dass nach ca. 3 Monaten mehr Tage "freigegeben" wurden. Das ist jetzt schon ne Weile her, aber ich würde mich schon arg täuschen, wenn es anders war. Nach 6 Monaten kam dann die nächste Eingrenzung. Ich messe immer ab dem ersten Tag der Periode bis zur Anzeige der unfruchtbaren Tage nach dem ES, danach nicht mehr.

Wichtig ist, dass man sich bei cyclotest nichts vormacht: wenn man eben in dieser ersten Zyklusphase nicht misst, dann bekommt der Computer keine Daten und dann KANN er nicht enger einschränken und DARF das dann ja auch nicht - sonst würde er orakeln und DAS wäre fatal!
Außerdem darf man ihn nur bei einer Zykluslänge von 23-45 Tagen nutzen und sollte keine Zykusschwankungen über 5 Tage haben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
einfache und bei richtiger anwendung ziemlich genaue bestimmung der fruchtbaren tage. erfolgreich zum verhüten genutzt, sowie auch schon erfolgreich schwanger geworden dank der bestimmung des eisprungs. sehr zu empfehlen, vor allem weil der körper endlich frei von hormonen ist!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe nach der Geburt Probleme mit der Pille bekommen und dachte das wäre eine alternative - weil es sich in der Beschreibung nicht schlecht ließt - mein Problem ist nur das ich es nicht schaffe 5 Stunden am Stück zu schlafen und mich nach dem Aufwachen mit meiner Messung zu beschäftigen - weil ich wie gesagt ein Kleinkind zu Hause hab. Für Junge, frisch gebackene Mütter würde ich das Gerät also eher weniger empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen