Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch KinoMedia und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Cyborg ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cyborg

3.5 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 8,07
EUR 3,11 EUR 3,50
Verkauf durch KinoMedia und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Cyborg
  • +
  • Geballte Ladung (Action Cult, Uncut)
  • +
  • Bloodsport - Eine wahre Geschichte (Action Cult, Uncut)
Gesamtpreis: EUR 22,05
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jean-Claude Van Damme
  • Regisseur(e): Albert Pyun
  • Format: Dolby
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Finnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Polnisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Produktionsjahr: 1989
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004ZCV8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.592 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Amerika im 21. Jahrhundert: Nach Öko-Overkill und Nuklearer Katastrophe herrschen Hunger, Mord und Anarchie. Eine tödliche Seuche bedroht die letzten Überlebenden. In dieser Welt des Chaos führt Fender Tremolo ein grausames Regiment. Mit Plündereien und mordenden Banden, den ""Fleischpiraten"" terrorisiert er das Land. Fieberhaft versuchen einige Wissenschaftler, ein Serum gegen die schreckliche Seuche zu finden. Ein Cyborg - ein menschlicher Computer - soll die Rettung bringen und die zivilisierte Ordnung wieder herstellen. Tremolo, der seine Macht gefährdet sieht, bingt den Cyborg in seine Gewalt. Es gibt nur einen, der es mit ihm aufnehmen will. Gibson Rickenbacker. Ein junger Mann mit nahezu übermenschlichen Kräften, der noch eine alte Rechnung zu begleichen hat..... Originaltitel: Cyborg

Synopsis

Der Kampfsport-Zauberer Jean-Claude Van Damme eroberte sich in diesem adrenalintreibenden Science Fiction eine ganz neue Domäne: die des gefürchtesten Kriegers der Zukunft. Dank Action ohne Ende ist Cyborg eine einzig wilde Jagd, eine postapokalyptische Schlacht gegen das ultimative Böse. In völliger Anarchie versunken und von einer tödlichen Seuche bedroht, hat sich das Amerika von morgen in einen barbarischen Alptraum verwandelt. Einzig die schöne Pearl Prophet - ein Wesen halb Mensch, halb Roboter - hat das nötige Wissen um einen Impfstoff zu entwickeln. Doch während sie noch verzweifelt Daten sammelt, um das Heilmittel herstellen zu können, wird Pearl von den kannibalischen Fleisch-Piraten entführt. Sie wollen das Medikamt für sich allein - um dann die Welt zu beherrschen! Jetzt kann nur noch die furchterregende Kampfkunst des Schwertkämpfers Gibson Rickenbacker Pearl retten - und mit ihr das, was von der Zivilisation noch übrig ist. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"Uncut" ist leider totaler Etikettenschwindel:
Kampf beginnt, Musik und Spannung steigen, CUT, und der Sieger geht davon. Das x-mal, und dann Ende.
Mein persönlicher Trost: immer noch länger als die 59-Minuten-VHS-Version, die ich vor 20 Jahren mal gekauft habe.
Aber so komplettiert sich die JCVD-Sammlung...
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Aus dem Grund das Amazon immer seine Rezensionen miteinander vermischt, sage ich euch gleich dass ich hier die Action Cult DVD von Cyborg bewerte.

Cyborg liegt hier in vollkommen ungeschnitter Form vor und besitzt eine ordentliche Bild-und Tonqualität. Als Extras findet man einen alten Kinotrailer, wie auf allen anderen DVDs der Actioncult-Reihe. Jeder Jean-Claude Van Damme sollte sich diesen guten Endzeitklopper besorgen, da man hier ordentlich Action zusehen bekommen und das erste mal ungeschnitten im Handel.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Schlechte Kundenrezensionen kann ich nicht teilen. Dieser Film ist ein Klassiker und gehört wahrscheinlich, neben Leon, Bloodsport, Karate Tiger 3 und Universal Soldier zu den besten Filmen mit dem Hauptdarsteller Van Damme. Frühere Versionen hatten leider zu viel Cut. Hier dagegen wurde nicht geschnitten. Außerdem, an alle Unzufriedenen hier: Der Soundtrack des Films ist aufwändig produziert und passt bestens zu diesem Film. Kameraarbeit und Kulissen sind meiner Meinung nach ebenfalls gut gelungen. Ich verstehe die negativen Bewertungen überhaupt nicht. Berücksichtigt einfach, dass zu damaliger Zeit die Filme anders, d.h. besser waren, als heutiger Schrott mit viel Schnitt und Schockeffekte ohne Sinn.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bewerte hier ausschließlich das DVD Cyborg Uncut aus der Reihe Action Cult Uncut.
Zu der erschienenen Version Slinger (Bluray bzw. DVD) kann ich nichts beitragen.
Meine Version des Filmes: Cyborg (Action Cult, Uncut) ist ungeschnitten. (kann man auch auf schnittberichte entsprechend überprüfen).
Wer den Streifen mag, kann bei dieser DVD beherzt zugreifen und bestellen.

Zum Film selbst;
Handlung (ohne Spoiler):
In einer fernen Zukunft liegt die Welt in Trümmern und die letzten Überlebenden werden von einer Seuche heimgesucht.
Doch es gibt ein Heilmittel, das von einem weiblichen Cyborg, von Atlanta nach New York gebracht werden soll.
Dort will man es auf seine Wirkung hin prüfen.
Eine Plündererbande und ihr sadistsicher Anführer entführen den Cyborg.
Der Söldner Rickenbacker (van Damme) ist ihnen jedoch auf den Fersen, um das Heilmittel zurückzugewinnen.

Der Film aus dem Jahr 1989 zeigt JCVD noch ganz am Anfang seiner Karriere.
Der noch jung wirkende Belgier haut und knüppelt sich erfrischend rasant durch dieses archaisch wirkende Szenario.
Der Streifen ist Actiontrash auf hohem Level und unterhält bestens mit seiner düsteren postapokalyptischen Handlung.
Geredet wird hier nicht wirklich viel, stattdessen gibt es ordentlich auf die Mütze.
Rickenbachers Gegner, der fiese Anführer der Plünderer hinterlässt bleibenden Eindruck.

Zur Info: Eigentlich wollte man den Film Master of the Universe fortsetzen.
Das dies nicht klappte, wollte man bereits getätigte Ausgaben (Produktionskosten) durch ein neues Projekt wieder reinholen.
Mit dem Rest des Budgets wurde dann Cyborg realisiert.

Fazit: Kurzweilige Haudraufaction mit schlichter Held rettet die Welt-Story, spannend in Szene gesetzt.
Für van Damme Fans sehr empfehlenswert
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Cyborg" ist so einer der Filme, die die Zeit irgendwo ein wenig eingeholt hat. Wenn man sich die Bösewichte hier mit ihrer Polyesterkleidung und den extrem breiten Schulterpolstern anschaut, dann spiegelt das defintiv eine der Modesünden der 80er Jahre wieder.
Bösewicht Fender und seine Truppe erinnern dazu noch, wie 1:1 aus einem Rockvideo dieser Zeit entlehnt und Fender selbst erinnert in seinem Gehabe - mich zumindest - doch irgendwo stark an den Bösewicht Kurgan aus Higlander". Allein wenn man sich seine einleitenden Worte in den Film hört, in denen er seine Begeisterung zur auf der Welt herschenden Anarchie ausdrückt. Doch auch die deutsche Stimme, die die gleiche ist wie bei Kurgan (zugleich die Stammstimme von Sly Stallone und Arnie Schwarzenegger) trägt viel zu diesem Eindruck bei.
Auch die Story des Films ist nicht gerade sooooo reichhaltig. Wenn hier ein Typ, der eigentlich ein Einzelgänger, aber trotzdem irgendwo ein guter Kerl ist, sich dazu bereit erklärt, einer Frau zu helfen, die Wissen in sich trägt, das Hoffnung für die Menschheit ist.
Das diese Frau ein Cyborg ist, darf man ganz klar als Referenz an Terminator" verstehen und auch die Filmmusik orientiert sich für meinen Geschmack hier und da recht stark an der Filmmusik von Brad Fiedel zu dem Schwarzenegger-Klassiker.
Auch die Kameraführung mutet bisweilen etwas sehr einfallslos an, wie auch das Setdesign. Überhaupt wirkt Cyborg" aus heutiger Sicht nicht wie ein Kinofilm, sondern hart am Rande von Trash wie eine reine Produktion fürs Heimkino.
Zudem zweifle ich wie andere daran, dass der Film wirklich komplett ungeschnitten ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren