Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Cupido (Die C.-J.-Townsen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Cupido (Die C.-J.-Townsend-Reihe, Band 1) Taschenbuch – 2011

4.1 von 5 Sternen 646 Kundenrezensionen

Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,69
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,00 EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
66 neu ab EUR 6,00 72 gebraucht ab EUR 0,01 4 Sammlerstück ab EUR 1,99

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Cupido (Die C.-J.-Townsend-Reihe, Band 1)
  • +
  • Morpheus (Die C.-J.-Townsend-Reihe, Band 2)
  • +
  • Mädchenfänger
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [475kb PDF]

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die attraktive junge Chloe steht am Anfang einer steilen Karriere. In nur wenigen Tagen wird sie das Juraexamen hinter sich gebracht haben, und eine viel versprechende Stelle in einer Anwaltskanzlei ist auch schon in Sicht. Fehlt nur noch der passende Mann -- und Chloe hofft inständig, dass ihr Freund Michael nach zweijähriger Beziehung endlich den Mut aufbringt, ihr einen Heiratsantrag zu machen. Da bricht das Unerwartete in ihren so normalen Alltag ein: Chloe wird das Opfer einer schrecklichen Gewalttat. Ein maskierter Mann dringt eines Nachts in ihre Wohnung ein und vergewaltigt die junge Frau auf brutale Weise. Nur durch Zufall kommt Chloe mit dem Leben davon. Der unbekannte Täter wird nie gefasst.

Zwölf Jahre später arbeitet Chloe alias C.J. Townsend als hartgesottene Staatsanwältin in Miami -- die Beste in ihrem Fach. Eines Tages nimmt die Polizei bei einer Verkehrskontrolle einen Mann fest, der im Verdacht steht, mehrere junge Frauen ermordet und verstümmelt zu haben, und C.J. wird mit der Anklage betraut. Doch als sie dem mutmaßlichen Mörder gegenübertritt und seine Stimme hört, bleibt ihr fast das Herz stehen: Dies ist der Mann, der sie vor zwölf Jahren vergewaltigt hat. Die abgebrühte Anwältin C.J. wird in einen tiefen Gewissenskonflikt gestürzt. Eigentlich müsste sie den Fall wegen Befangenheit ablehnen. Andererseits bietet sich ihr die einmalige Chance, sich an dem Mann zu rächen, der beinahe ihr Leben zerstört hätte.

Kaum zu glauben, dass Cupido Jilliane Hoffmans erster Roman ist. Die amerikanische Autorin beweist von der ersten Seite an eine erzählerische Souveränität, die Vergleiche mit den ganz Großen des Genres wie John Grisham und Thomas Harris ausnahmsweise einmal nicht übertrieben erscheinen lassen. Atemlose Spannung, die teilweise an die Grenze des Erträglichen geht, eine komplexe Hauptfigur und ein glaubhafter und interessanter Konflikt sorgen dafür, dass dem Leser kaum Zeit zum Umblättern bleibt. Der realistischen Darstellung der Gerichtsszenen merkt man Jilliane Hoffmans Erfahrungen als ehemalige Staatsanwältin in Florida an. Das ungewöhnliche Ende des Romans verrät ihren Mut, ausgetretene Pfade zu verlassen und eigene Wege zu beschreiten. Das furiose Debüt einer Autorin, von der Freunde nervenaufreibender Thriller noch einiges zu erwarten haben! --Steffi Pritzens -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

Knallhart gut. Ein gnadenloser Thriller. (Stern)

Spannend bis zur letzten Seite. (Bild)

Erst ab dem zweiten Stock zu empfehlen. (Saarbrücker Zeitung)

Dieses Buch ist ein Schocker! (Bild am Sonntag)

Ein Klasse-Thriller. (Madame)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Mariamar VINE-PRODUKTTESTER am 4. August 2008
Format: Taschenbuch
Ich habe mir Cupido und Morpheus von Jilliane Hoffmann zusammen gekauft. Ich hatte so ein Gefühl, dass diese 2 Bücher zusammen gehören. Und mein Gefühl hat mich nicht getäuscht.
Cupido fängt eigentlich ganz harmlos an. Zunächst nur auf den ersten Seiten. Aber das ändert sich schnell, als eine brutale Vergewaltigung an einer jungen, schönen Jura Studentin Chloe im Jahre 1988 beschrieben wird.
Im zweiten Teil beginnt die Handlung im Jahre 2000 mit der Aufklärung der sogenannten Cupido Morden. C. J. Townsend, eine erfolgreiche Staatsanwältin in Miami, Special Agent Dominick Falconetti, der leitende Ermittler der Cupido Task-Force, einer Sonderkommission, sind mit der Aufklärung der bestialischen Morde an jungen Frauen beauftragt. Ein Mann, Bill Bantling, wird bei einer Fahrzeugkontrolle verhaftet, im Kofferraum liegt die Leiche der jungen Anna Prado. Ist Bill Bantling der Serienkiller Cupido?
In mehreren Handlungssträngen, die immer wieder zusammen laufen, erzählt Jilliane Hoffmann auf eine extrem spannende Art und Weise, wie die Staatsanwaltschaft versucht, Bantling der Morde zu überführen, wie man das Gesetz oft verdrehen kann, nach dem Motto, was nicht passt, wird passend gemacht, was die Vergewaltigung aus dem Jahre 1988 mit den Cupido Morden zu tun hat oder auch eben nicht. Nebenzu entwickelt sich eine zarte Liebesbande zwischen C. J. und Dominick, die das Buch wenigstens nicht allzu grausam rüber kommen lässt.
Was mich an diesem Buch so gefesselt hat, war die emotionsgeladene Atmosphäre von der ersten Seite an. Die Hauptprotagonisten sind absolut glaubwürdig und sehr authentisch dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"In ihrem Leben vor ihrer steilen Karriere als Thriller-Autorin war Jilliane Hoffman stellvertretende Staatsanwältin in Florida", steht im Lebenslauf der Autorin. Das, was eigentlich den Roman positiv anreichern könnte, empfand ich als zu langatmig: Das Gerangel um Zuständigkeiten, wer den Fall bearbeitet (natürlich NICHT das FBI, die lokalen Polizeibehörden sträuben sich dagegen). Der genaue Ablauf der Verhandlung mit Voranhörungen, und allen bürokratischen Schritten nahm erst im weiteren Verlauf an Fahrt auf, zwischendurch habe ich die Seiten überblättert, ohne dass es dem Verständnis geschadet hätte.
Spätestens beim dritten Mal braucht es auch nicht mehr die genaue Schilderung, wie die Opfer zu Tode gekommen sind, wie die Schnitte gesetzt sind und ja, sie haben es bei vollem Bewusstsein mitbekommen, wie ihnen das Herz herausgerissen wurde. BEI BEWUSSTSEIN. Davon, dass es immer wieder dort geschrieben steht, wird es auch nicht intensiver. Haloperidol heißt auch Haldol, auch das wird immer wieder gesagt. Ja, ich habe es begriffen, auch wenn es für den Thriller irrelevant ist, welche Variante man nun verwendet. Diese Wiederholungen haben sich bei mir eingeprägt wie ein Ohrwurm, den man bei manchen Liedern bekommt. Dann die wiederholten Ausführungen, wie fertig die Staatsanwältin doch ist bei der Erinnerung an die Vergangenheit, ihr Trauma, und sie wird noch fertiger - aber macht natürlich weiter, ohne sich Hilfe zu suchen, weil sie es natürlich als Einzige regeln kann, dass der Täter bestraft wird. Wegen all dem habe ich mehrmals überlegt, das Buch wegzulegen.
ABER die Grundidee und auch der emotionale Konflikt der Staatsanwältin fand ich toll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieser Thriller ist ein MUSS für jeden Fan von Spannung und Nervenkitzel.

Die Story ist schonungslos und bis ins kleinste (auch abartigste) Detail erzählt. Von Anfang an wird der Zuhörer von den Ereignissen überrollt und ich konnte nur schwer eine "Hörpause" einlegen, da mich die Neugier richtig gefesselt hat. Das Frau Böhm nun die Topbesetzung für das Hörbuch ist, finde ich auch nicht. Der Lesestil ist sicher gewöhnungsbedürftig ( Atmung,Betonung,etc.), aber wie schon ein "Vorgänger" treffend bemerkte "Besser geht immer" - und der Geschichte selber, tut es keinen Abbruch.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anja am 23. Juni 2016
Format: Taschenbuch
Ein knallharter Anfang der sofort Lust auf mehr macht. Chloe wird überfallen und brutal vergewaltigt uns somit nimmt das Unheil seinen lauf. Ich war sofort mitgerissen und habe mit ihr mitgelitten und schnell wird die Story immer brisanter bis sie Jahre später ihren Peiniger wiedertrifft. Spannend erzählt und ich hab oft mitgefiebert und mitgerätselt und mich mehr als einmal gefragt wie C.J. nun aus dieser brisanten Lage wieder rauskommen will ohne das alles auffliegt, denn schließlich darf keiner wissen das sie vor Jahren von genau dem Mann, den sie jetzt angeklagt hat wegen Mordes, vergewaltigt worden ist. In der Mitte des Buches hab ich mich ab und zu mal schwer getan, das hat sich stellenweise sehr gezogen und ich hatte mit mir zu kämpfen das Buch nicht abzubrechen, aber spätestens wenn die Verhandlung beginnt wird man sofort wieder entschädigt und die Spannung steigt ins unermessliche. Knall auf Fall gibt es Drehungen und Überrascchungen ohne Ende und ich war mehr als einmal richtig geschockt. Werde den nächsten Teil auf jeden Fall auch noch lesen. Tolles Buch!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden