Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2014
ein typische High-School Liebesroman. Mit allen Klitsches die es gibt. Wer mal ein Buch lesen mit keiner großen Bedeutung der ist hier richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2012
Zugegeben, ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an dieses Buch, da mir schon "Chasing Nikki" dieser Autorin so gut gefallen hatte. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch ist keinesfalls mit "Chasing Nikki" zu vergleichen, es ist eher ein Buch zum Unterhalten, jedoch hat es mir wirklich gut gefallen, da es eine Wendung in diesem Buch gab, mit der ich überhaupt nicht gerechnet hätte!

Die Story wird aus der Sicht von Cami und Hunter erzählt, die beide sehr interessante Charaktere abgeben. Cami ist eher ein Nerd, sie weiß sehr viel und ist auch mit dem Schulnerd Clay befreundet. Hunter hat eine Bad Boy Aura, die sehr anziehend auf die Mädchen der Schule wirkt, er ist jedoch nur an Cami interessiert, kann kaum die Augen von ihr lassen, so wunderschön findet er sie. Jedoch kann Hunter niemanden daten, denn er hat ein Geheimnis....

Ich fand die Chemie der beiden Protagonisten in diesem Buch wirklich sehr deutlich spürbar, die beiden sind so natürlich miteinander, es gibt keine unangenehmen und peinlichen Momente zwischen ihnen, sie verstehen sich einfach blendend. Das fand ich sehr schön, auch wenn ich etwas finde, dass die Liebesgeschichte der beiden etwas zu schnell ging, darüber kann ich jedoch hinwegsehen, da mich ihre Romanze wirklich berührt hat und natürlich auch Spaß gemacht hat.

Ich habe Cami und Hunter wirklich gemocht, beide waren zu keiner Zeit nervig, wie es sonst in solchen Büchern meistens so ist, vor allem was die weiblichen Protagonistinnen angeht.

Die Wendung gegen Ende hätte ich zugegebenermaßen niemals erwartet, was für das Buch spricht. Die Autorin hat wirklich ein Talent dafür, unvorhersehbare Ereignisse zu erläutern. Der Schreibstil war auch diesmal wirklich flüssig und leicht zu lesen, das Buch lässt sich sehr schnell weglesen.

Für mich ist Lacey Weatherford wirklich die Neuentdeckung, was Contemporary Romance angeht, ich kann nicht genug davon bekommen. Ich jedenfalls freue mich tierisch auf den zweiten Teil von "Chasing Nikki", der an Weihnachten erscheinen soll und hoffe, dass mich dieses Buch nicht enttäuschen wird, was ich aber kaum glaube...:D
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2013
Ich gebe hier 4 Sterne, weil mir die Geschichte und der Schreibstil wirklich gut gefallen haben. Die Hauptcharaktere sind sympathisch und es ist kein Protagonist dabei, der mir wirklich auf die Nerven ging.
Leider kann ich mich den anderen Rezensionen nicht anschließen, was den Überraschungseffekt bzw. die unerwartete Wendung in der Geschichte angeht.
Ich fand die Geschichte extrem vorhersehbar. Wer nicht allerspätestens nach 50% des Buches anhand der Andeutungen aus den Teilen in Hunters Kapiteln sein Geheimnis erraten hat, hat wohl nicht besonders sorgfältig gelesen.
Auch die "Geheimnisse" anderer Charaktere waren mir sehr offensichtlich und die verborgene Dynamik in der Gruppe von Clay, Hunter und Cami war nicht wirklich verborgen...
Ich gebe trotzdem 4 Sterne, weil mich die Vorhersehbarkeit nicht gestört hat. Manchmal ist es auch einfach schön, früh zu erkennen wo eine Geschichte hingeht, selbst wenn dabei die Spannung ein wenig flöten geht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Tolle Story, das Buch hat mich von der ersten Seite gefesselt und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch hat die richtige Prise Witz und Gefühl gemischt mit viel Spannung, weil man unbedingt Wissen möchte was hinter Hunters Geheimnis steckt.
Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2015
Ich dachte bei 8%... oh das ist bestimmt sowas wie 21 Jump Street. Bei 20% wusste ich wer der Böse war. Als sie im "haunted" -Bereich im Kino waren wusste ich sofort was da los ist.

Wie man sieht fand ich das Buch recht vorhersehbar. Allerdings mochte ich die Protagonisten so sehr, dass sie für mich die Story gerettet haben.

Hunter hat ein Bookboyfriend-Potential von 90%.

Ich denke ich werde Teil 2 und 3 auch noch lesen.

Mein Lieblingszitat ist: You have to say that. You're my mom.

Ich gebe eine Leseempfehlung für Leute die sich an einer vorhersehbaren Story nicht stören
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Inspired by the first review of this book, I decided to buy it.
It was immediately like watching any good film on tv on a saturday evening. You are thinking with and for the characters are guessing, who could be the bad guy, or the good one.
And - as the author oft the first review said - it takes a turn in the story, you could not easily guess. But I'm proud to announce, that I did! :-)

It's full of tension and very, very nice romantic moments.

I liked it, and I think I will read more of this author.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
I can't say enough good things about this.It would mostly fall under the YA category. I kept away from this expecting
the male lead to be a douchebag.He however was quite the opposite. Unlike in other NA novels, the angst factor was
minimal.It was sweet, romantic and just the right length.Not boring and not too graphic..just what I liked..would recommend
it to fans of Grover Beach team and Ryan Hunter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Das Buch ist meiner Meinung nach total genial. Ich würde es jedem empfehlen, der auf lovestories steht, bei denen nicht absolut klar ist wie sie endet. Vor Allem Jugendlichen oder jungen Erwachsenen würde ich es vorschlagen. Falls ihr es lest: Viel Spaß! Der ist euch garantiert ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
good summer read nothing to heavy just right to relax and enjoy some romantic me time while forgetting reality :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Maybe I am not the targeted audience for this book, but I found it utterly boring and predictable. I could not make myself finish it - sorry!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden