Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,59
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Crown of Midnight: 2 (Throne of Glass) von [Maas, Sarah J.]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

Crown of Midnight: 2 (Throne of Glass) Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,59

Länge: 431 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 2,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

I believe the word "unputdownable" was created for this very book Praise for 'Throne of Glass', Once Upon a Time Without a doubt the best fantasy book I have ever read in my life Praise for 'Throne of Glass', K-Books Packed with brilliant, intelligent and witty characters, corrupted rulers, dark and good magic alike. The world-building is incredible, and the plot promises something even greater from the sequel ... This is not one to be missed Praise for 'Throne of Glass', Pen to Paper Like Cinderella's love story and the action and competition of The Hunger Games, handsome princes, ball gowns and deathly masquerade balls? Then this is the book for you! This book is going to be HUGE! Praise for 'Throne of Glass', Dark Readers A rich and powerful sequel that will be loved by Throne of Glass fans everywhere! Praise for 'Crown of Midnight', Bookworm Blogger Enthralling and well-paced, exhilarating and wonderfully-written Praise for 'Crown of Midnight', Realm of Fiction With an ending that left me gaping in shock, my heart battered and my knuckles white, Crown of Midnight was a brilliant sequel and I can't wait to be back in Celaena's world again Praise for 'Crown of Midnight', So Many Books, So Little Time There are seriously no words to explain how epic this book was. I am still sat here completely reeling from the ending and my head is just spinning from all the epic awesomeness that happened Praise for 'Crown of Midnight', K-Books The plot is riddled with intrigue, and the fighting comes thick and fast. Crown of Midnight does not disappoint! Praise for 'Crown of Midnight', Dark Readers

Kurzbeschreibung

Eighteen-year-old Celaena Sardothien is bold, daring and beautiful ? the perfect seductress and the greatest assassin her world has ever known. But though she won the King's contest and became his champion, Celaena has been granted neither her liberty nor the freedom to follow her heart. The slavery of the suffocating salt mines of Endovier that scarred her past is nothing compared to a life bound to her darkest enemy, a king whose rule is so dark and evil it is near impossible to defy. Celaena faces a choice that is tearing her heart to pieces: kill in cold blood for a man she hates, or risk sentencing those she loves to death. Celaena must decide what she will fight for: survival, love or the future of a kingdom. Because an assassin cannot have it all . . . And trying to may just destroy her.

Love or loathe Celaena, she will slice open your heart with her dagger and leave you bleeding long after the last page of this New York Times bestselling sequel, in what is undeniably THE hottest new fantasy series.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1691 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 431 Seiten
  • Verlag: Bloomsbury Childrens; Auflage: 1 (15. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00BLL68EO
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.429 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 15 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Rezension

Seit dem gewonnen Wettkampf ist Celaena Sardothien, Adarlan’s größte Assassinin, nun der Champion des Königs. Ihre Aufgabe: Seine Feinde zu eliminieren und ihm ihre Köpfe zu liefern. Und um ihre Freiheit wieder zu erlangen, muss sie vier Jahre in den Diensten des Königs stehen. Doch Celaena kann und will die Unschuldigen nicht töten – und täuscht deren Tode vor. Was passiert jedoch, wenn der König jemals herausfinden sollte, dass sie ihn hintergeht? Denn mit jeder weiteren Lüge die sie erzählt, ist nicht ihr eigenes Leben in Gefahr – sondern das der Menschen, die ihr am meisten bedeuten. Als es zudem zu einigen mysteriösen Ereignissen kommt, muss Celaena ihr Schicksal in die Hand nehmen und für ihre Ideale einstehen - auch, wenn das Opfer dafür groß ist…

»If they wanted Adarlan’s Assassin, they’d get her.
And Wryd help them when she arrived.«
(Aus: Crown of Midnight, S. 215)

Mit Crown of midnight schafft Autorin Sarah J. Maas einen beeindruckenden und phänomenalen zweiten Band ihrer Fantasyserie um Celaena Sardothien, welcher schon den sehr guten ersten Band der Serie, Throne of Glass, völlig in den Schatten stellt. Beeindruckende und unglaublich nahe Charaktere, eine extrem spannende Handlung und ein ausgeweiteter Rahmen, in welchem die Story ausgebaut wird, sowie die sich ständig verschiebenden und sich verstrickenden Charakterbeziehungen und Intrigen innerhalb der Handlung lassen den Roman zu einem grandiosen Pageturner werden, in welchem Celaena, Protagonistin der Geschichte, zu einer wahren Rachegöttin heranwächst, der sich nichts und niemand in den Weg stellen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nach dem Kurzgeschichtenband musste ich einfach mehr Celaena in meinem Leben haben, deshalb habe ich als nächstes zum zweiten Teil der Throne of Glass-Reihe gegriffen.
Nach dem ersten Teil wusste ich ja nicht so genau, wo die Reise hingehen soll, jetzt da sie der Champion des Königs ist.
Diesmal bekommt sie den Auftrag, eine Gruppe Rebellen, die sich direkt unter der Nase des Königs gebildet hat, zu zerschlagen. Ihr erstes Opfer kennt sie allerdings von früher und sie kann nicht wirklich glauben, dass er etwas damit zu tun hat.
Natürlich gibt es wieder unzählige mysteriöse Geschehnisse und Rätsel, die es zu lösen gilt. Die Autorin lässt es nie langweilig werden. Wir verbringen auch wieder viel Zeit in der Gruft unter dem Schloss und Celaena bekommt einen lustigen neuen Gefährten – Mort, den sprechenden Türklopfer. Der war manchmal echt zum schießen
Nachdem Celaena Dorian am Ende des letzten Bands eine deutliche Abfuhr gegeben hat, rückt jetzt Chaol mehr in den Mittelpunkt. Ich mochte Dorian zwar, aber Chaol war noch viel toller. Es gab einfach richtig süße Szenen und die beiden sind perfekt zusammen. Ich konnte gar nicht genug von ihnen kriegen und ich will unbedingt mehr davon!
Celaena ist wieder mal eine wahnsinnig tolle Protagonistin. Sie ist absolut nicht fehlerlos und benimmt sich auch das ein oder andere Mal ziemlich heftig. Aber trotzdem muss man sie einfach mögen. Außerdem muss sie sich immer wieder sich selbst stellen und entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.
Dann passiert natürlich noch einiges, was die Handlung in eine ganz andere Richtung treibt: Wieder spielen Wyrdmarks und dergleichen eine Rolle.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Note: this is the 2nd book in a fantasy series with an overall story arc, none of the books are standalone novels. Therefore they have to be read in the right order and if you are new to the series, I recommend you stop reading here and start with “Assassin' s Blade” or “Throne of Glass”.

Review

So I read this book in nearly one setting, took me only a day to read it cover to cover [or the kindle equivalent], because even more than the first book, I literally couldn't lay it down. And having just read the last sentences, I'm more than rewarded. The clues of who Celaena Sardothien, the infamous assassin, the king's Champion, really is, are strewn throughout the story and in the end, my suspicion is confirmed big way. In such a way, I had goosebumps.

But besides the revelation of Celaena's true identity [and there is more to her than even I expected and that is shown in a very movie-like way, I was so awed], there are still the cruel and power hungry king, a dead queen who wants Celaena to solve the riddle of where the king's rather uncanny power comes from and last not least the relationships to her three friends Nehemia, Dorian and Chaol. None of which is easy: Nehemia wants her to act on behalf of her suppressed people and the two men, well: the love triangle is solved and adoringly so. It's a good thing to see people with so much power and responsibility behave reasonable in such a situation. And that doesn't mean that there is no heart shredding [I thought what Celaena experienced in the Assassin's Blade was bad. Little did I know.]. I was just glad, there were good times as well and one could glimpse, what could be if the gods were merciful. But then: this is not [yet, I hope] in the cards for any of them.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover