Facebook Twitter Pinterest
EUR 22,85 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von hotshotrecordsmailorder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Crossroads

4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,85
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. Mai 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 22,85
EUR 22,85 EUR 1,96
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch hotshotrecordsmailorder. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 22,85 7 gebraucht ab EUR 1,96

Hinweise und Aktionen


Sylver-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Crossroads
  • +
  • Little Things
  • +
  • Nighttime Calls
Gesamtpreis: EUR 63,82
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Zeitgeist (Universal Music)
  • ASIN: B000FIGY66
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.750 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
Why
Why
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Pop-Ohrwürmer mit Techno und Dance-Beats, das sit das Erfolgsrezept von Sylver, das auch auf ihrem neuen Album Crossroads bestens funktioniert.

Weniger künstlerische Höhenflüge, als viel mehr volle Power und Ausdauer entscheiden oft über den musikalischen Erfolg. Zumindest im Falle der belgischen Band Sylver. Eine Einschätzung, die alles andere als geringschätzig gemeint ist, denn Sound-Tüftler Wout Van Dessel hat sein Handwerk als DJ von der Pieke auf gelernt und weiß wie er, gemeinsam mit Sängerin Silvy De Bie, aus Sylver Gold macht. Ihre Ohrwürmer laufen regelmäßig in Dauerrotationen der Radiosender die Playlists rauf und runter und schaffen es in den Charts ganz nach oben. Da ist auch der neue Longplayer Crossroads keine Ausnahme. Für ihre Fans ist Crossroads ein absolutes Muss, denn Sylver hat den musikalischen Stil ihres Vorgängeralbums Nighttime Calls noch einmal perfektioniert!

In diesem Licht besehen erscheint die Wahl des Titels der CD ebenso konsequent, wie die musikalische Gestaltung der 12 Songs, die sie enthält. Crossroads (Straßenkreuzungen) ist wie eigens geschaffen zur musikalischen Illustration einer hektischen, in Kunstlicht getauchten Welt von Nachttankstellen, Auto-Scooter, Boutiquen, Eis- und Rollschuhbahnen oder Diskotheken. Sylvers Crossroads ist Musik für Stroboskopblitze, Glitzerkugel an der Decke und viel Trockeneis, etwa bei den etwas romatischeren Songs wie “Half As Much“ oder “Seven Tears“. Auch ABBA prägte seinerzeit dieses gezähmte “Schuldisko“-Image, was ihren Erfolg bekanntlich nicht schmälerte und erst recht nichts über ihre Qualität aussagte. Vielleicht setzt Silvy De Bie in ihrer ABBA Cover-Version von “Lay All Your Love On Me“, sogar das fort, was Agnetha einst begann. Zumindest in diesem einen Stück und in einer etwas zeitgemäßeren Form. Typisch Sylver-Style eben. Andreas Schultz


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Mit dem neuen Album entfernen sich Sylver noch weiter vom Trance mit Frauengesang Einerlei, und Sylvie beweist einmal mehr, dass sie eine richtig klasse Sängerin ist. Melodien, die gut im Ohr bleiben und trotzdem sehr viel Abwechslung, die man einer Band aus dem Trance-Bereich fast nicht zutrauen würde.

Am ungewöhnlichsten ist sicherlich "On My Own", das mit weniger Elektronik-Anteil auch auf einem Blues/Jazz-Album Platz finden würde.

Für alte Sylverfans gibt es auch noch genug bewährtes Material, aber die Musik hat sich so sehr weiterentwickelt, dass auch Leute, die bisher nicht so viel mit Sylver anfangen konnten, Gefallen daran finden könnten.

Insgesamt wieder 5 verdiente Sterne und eine würdige Fortsetzung zur bisherigen Diskographie und dem tollen Vorgänger Nighttime Calls.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wenn jemand die breitgefächerte Musikrichtung "Vocaltrance" wirklich sicher beherrscht, dann gibt es für mich keine andere Gruppe als das belgische Danceprojekt "Sylver". Die neue Scheibe des Duos knallt mal wieder richtig rein und Sylver bleiben Ihrem alten Stil, wie schon auf den vorherigen Alben treu!! Das ist auch gut so, wie man auf dieser CD hören kann. Der Opener und die zugleich neue Single des Abba Remake "Lay all your Love on me" überzeugt mit wahnsinniger Dancepower, hypnotisch athmosphärischen Klängen und einer der wohl schönsten und markantesten Stimmen des Vovaltrancesektors. Die Sängerin Silvy gibt auf diesem Album wirklich alles und Ihre Stimme verleiht allen Tracks auf diesem Album den typischen Sylver Sound.

Dabei ist zu erwähnen, das Sylver hier wirklich auch einige Experimentierfreude zeigen, denn die Songs unterscheiden sich voneinander erheblich. Zwar erkennt man bei den Tracks deutliche Auszüge früherer Charthits, jedoch gehen Sylver mit der Zeit, was der Danceknaller "Seven Tears" deutlich macht! dabei könnte es sich auch um eine Single der "Global Deejays" handeln. Bei der schnellen Nummer "Why" erkennt man im Hintergrund ein Riff von 2 Unlimiteds Superhit "No Limit". Das groovige "One Night Stand" besticht mit einer grandiosen Melodie und tanzbaren Beats und ist nach der neuen Single " Lay all your Love on me" mein absoluter Lieblingstrack auf dem Album. Mit der Ballade "Lovesong" wird jedoch auch deutlich, das die Belgier durchaus ruhige chillige Titel zum Besten geben können. Das sah man ja schon damals bei dem Superhit "In your Eyes". Einfach wunderschön und zum Träumen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Da mir die neue Single "Lay all your love on me" erst etwas lahm erschien, stand ich dem neuen Album etwas skeptisch gegenüber, wurde dann aber letztendlich nicht etwa enttäuscht, sondern bekam stattdessen Sylvers bestes Album überhaupt zu hören.

Wie immmer muss ich mich bei jedem neuen Sylver Album bloß erst an die neue Art der Beats gewöhnen. "Lay all your love on me" gefällt mit jedem Mal wo ich es höre immer besser und erscheint mir schon lange nicht mehr lahm.

Entgegen der Meinungen der meisten Rezensenten ist mein Lieblingstrack "Keep your hands", wohl nicht zuletzt, weil ich großer Milk Inc. Fan bin. Die härtere Seite von Milk Inc und die "ruhigere" Seite von Sylver verschmelzen in diesem Track zu einem wahren Ohrenschmaus.
Als weitere Single-Auskopplungen würde ich allerdings "Dance with lonliness" (Das ist einfach Sylver in Perfektion) und "One night stand" (Mal etwas härter zur Abwechslung) empfehlen. Allerdings stehen mit "Why" (Eurodance lässt grüßen), "Half as much" (Unkonventionell aber supergenial), "Lovesong" (Neben "Little Things" vom 2. Album die meiner Meinung nach schönste Ballade) und "You and I" (Etwas lahm aber schön eingängiger Text/Melodie) weitere Topkandidaten für hohe Chartplatzierungen zur Auswahl.

Auf der anderen Seite sehe ich in "On my own" den schlechtesten Tracki des Albums. Das ist einfach nicht Sylver, wenn ich mir das so anhöre. Auch "Except me" ist mit einem ähnlichen Sound keine Glanzleistung, aber immerhin ganz interessant zu hören. Aber diese negativen Ausreißer hat es bisher noch auf jedem Album gegeben, und so werden die Tracks eben weggedrückt und gut is.

10:2 für genialen Sylver Sound, das macht 5 Sterne !
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Crossroads" ist das vierte Album der Beiden, und eines der Besten dazu.
Anfangs war ich jedoch etwas enttäuscht, denn mit "Lay All Your Love On Me" veröffentlichen Sylver nun erstmals ein Cover-Song, jedoch ist es den Belgiern beinahe perfekt gelungen den Song neu zu interpretieren. Die Internetseite cdstarts.de schrieb dazu: "Wundervolle Synth-Flächen, die im Trance ihr zu hause haben, treffen auf treibende Beats und den glasklaren, in himmlischer Schönheit erstrahlenden Gesang von Silvy."
Sylver ist es schon immer gelungen pumpende Dance-Beats und Balladen so zueinander zufügen, so dass ein tolles Gesamtpaket entsteht, so auch bei "Crossroads". Typische Trance-Songs wie "Why", "Dance With Loneliness" oder "Seven Tears" werden zu absoluten Disco-Hymnen, aber auch Balladen wie etwa "Lovesong" gehen durch Mark und Nieren. Mein persönlicher Lieblingssong des Albums ist "You and I", bei dem Lied kann einfach kein Bein still halten.

Umbedingt kaufen!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden