Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 34,36
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Critical Chain: Die beste Methode für effektives Projektmanagement Broschiert – 1. Juli 2010

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95 EUR 34,36
4 neu ab EUR 39,95 2 gebraucht ab EUR 34,36

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

"Dieses Buch ist unbedingt von Interesse für alle Berater, deren Aufgabe mit klassischem Projektmanagement verwoben sind."

Rezension

"Dieses Buch ist unbedingt von Interesse für alle Berater, deren Aufgabe mit klassischem Projektmanagement verwoben sind."

(OrganisationsEntwicklung, 04/2007)

"Die Critical-Chain-Methode geht auf den Amerikaner Eliyahu Goldratt zurück, der sie 1997 in seinem gleichnamigen Businessroman ausführlich beschrieben hat. Das Buch von Lörz/Techt ist im Gegensatz dazu ein klassisches How-to-do-Book: schlüssig, stringent und äußerst nützlich."

(getAbstract, 25.06.2007)

"Für den weniger erfahrenen Projektleiter ebenso geeignet wie für den Profi, bietet das Buch zahlreiche Expertentipps, grafisch aufbereitete Beispiele sowie ein ausführliches Glossar. Die beiliegende CD-ROM beinhaltet Workshop-Unterlagen und Präsentationen, mit denen sich Vorgesetzte und Kollegen vom Nutzen der Critical Chain überzeugen lassen, sowie Hilfsmittel aus dem Buch zum Ausdrucken. Wer nach einem praktikablen Weg sucht, seine Projekte zu beschleunigen, ist mit diesem fachlich sorgsam aufbereiteten Ratgeber gut gerüstet."

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Nachdem ich mir die Bücher "Das Ziel" und darauf aufbauend "Die kritische Kette" von Eliyahu Goldratt durchgelesen hatte, wollte ich tiefer in das Thema Theory of Constraints / Critical Chain einsteigen. Dabei bin ich auf das Buch "Critical Chain" von Uwe Techt und Holger Lörz gestossen. Beide gelten in der deutschen TOC Szene als führende Experten, was sich auch inhaltlich wiederspiegelt.

Am Beispiel der Firma Toggotec wird der Einführungsprozess des Themas Critical Chain exemplarisch dargestellt. Dabei geht es nicht allein um das Thema Projektmanagement. Um Critical Chain erfolgreich einzuführen muss die gesamte Organisation hinsichtlich Critical Chain neu ausgerichtet werden. Die Gründe hierfür werden in diesem Buch durch die beiden Authoren sehr gut herausgearbeitet.

Ich kann diese Buch besten Gewissens weiterempfehlen, möchte aber gleichzeitig den Rat geben, vorab wenigstens das Buch "Die kritische Kette"" von Eliyahu Goldratt gelesen zu haben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Bücher zum Thema Critical Chain gibt es viele, vor allem in englischer Sprache. Auch gibt es viele, die versuchen, Erfahrungen aus der praktischen Umsetzung von Critical Chain zu vermitteln (z.B. Leach oder Newbold). Meiner Meinung nach ist dieses Buch in dieser Hinsicht besonders gut gelungen. Anhand eines durchgehenden Beispiels wird sehr einleuchtend erklärt, wie als erster Schritt Critical Chain intern an das Management "verkauft" werden kann, dann diese Methodik Schritt für Schritt eingeführt wird. Die Ausführungen am Anfang des Buches leiten die Gründe für die Critical Chain Methodik her (Termine vs. Schätzungen, Studentensyndrom, etc.) und sind für den Einsteiger sehr wertvoll. Aus diesen Gründen kann ich dieses Buch sowohl für Einsteiger wie auch "alte Hasen" wärmstens Empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Auch wenn es schon zahlreiche Bücher zum Thema "Wie funktioniert PM (besser)?" gibt, ist dieses doch eine wirkliche Erweiterung des Horizonts. Alle Ideen und Methoden werden praxisnah und klar beschrieben.

Bei vielen Stolpersteinen und Schwierigkeiten in Projekten erklären die Autoren, wie es unter Anwendung der Theory-of-Constraints (TOC) schneller und zuverlässiger geht. Schön und praxisnah sind auch die Beispiele von Toggotec. Dabei verzichten die Autoren durchgehend auf bunte Blubberblasen à la "Sie müssen nur ganz wenig ändern und dann kriegen Sie die eierlegende Wollmilchsau mit Lizenz zum Gelddrucken", was ich sehr angenehm finde. Sie vermeiden auch das andere Extrem, das Critical Chain Projektmanagement so darzustellen, als könne man das ausschließlich mit der Hilfe von Beratern realisieren (quasi als Autorenwerbung, da beide Berater sind). Das Buch ist vielmehr eine praxistaugliche Anleitung zu einer nachhaltigen Verbesserung im Projektmanagement, damit die eigenen Projekte das Anforderungs-Dreieck Qualität-Termin-Kosten erfüllen.

Insgesamt ein sehr gutes Buch, das seine 5 Sterne wert ist und auch ohne Vorkenntnisse von Goldratts TOC verständlich vermittelt, wie es in der Praxis anders und besser geht.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 2. Mai 2007
Format: Broschiert
Die Critical-Chain-Methode geht auf den Amerikaner Eliyahu Goldratt zurück, der sie 1997 in seinem gleichnamigen Businessroman ausführlich beschrieben hat. Das Buch von Lörz/Techt ist im Gegensatz dazu ein klassisches How-to-do-Book: schlüssig, stringent und äußerst nützlich. Keine unterhaltsame Lektüre im Stil einer amerikanischen Business-Novel also, stattdessen lautet die Devise: Kapitel für Kapitel durchackern. Das dürfte jedem einigermaßen in der Projektarbeit bewanderten Leser nicht schwerfallen. Die Darstellung anhand eines fiktiven Beispielunternehmens ist dank der Kombination aus Text und Schaubildern leicht nachvollziehbar. Sehr angenehm ist auch, dass die Autoren nicht den Eindruck erwecken wollen, das alles sei ein Spaziergang. Wir empfehlen das Buch allen Projektmanagern, in erster Linie aber den Mitgliedern der ersten und zweiten Führungsebene: CEOs, Geschäftsführern, Vorständen, Bereichs- und Abteilungsleitern.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Kurz, verständlich wird die CC-Methode praktisch beschrieben. Vorlagen etc. auf der CD gut umsetz- und nutzbar. Die Beispiel sind gut gewählt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden