Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
48
4,2 von 5 Sternen
Crimson Tide [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,15 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. Juni 2009
CRIMSON TIDE ist ein packender U-Boot Thriller, der Filmen wie JAGD AUF ROTER OKTOBER und K-19: SHOWDOWN IN DER TIEFE in nichts nachsteht.
Es geht um die Besatzung eines U-Bootes, auf dem es zu einer Meuterei kommt. Die Kontrahenten Gene Hackmann gegen Denzel Washington brillieren durch erstklassige Dialoge; die Handlung ist spannend bis zur letzten Minute, die Inszinierung erstklassig.

Die vorliegende Version beinhaltet den sonst in Deutschland nicht erhältlichen Extended Cut, der dem Film zusätzliche 7 Minuten (nicht wie auf dem Cover fälschlicherweise versprochen 20 Minuten) beschert.
Das rundet vor allem die Geschichte und die Charakterinteraktionen etwas ab, fällt aber im Vergleich zur Special Edition von 2003 kaum ins Gewicht.

Das Washington Porträt ist zwar ganz nett, doch für jemanden, der sich ausschließlich für den Film interessiert belanglos.
Alle, die einen spannenden U-Boot Thriller sehen wollen, können beruhigt zur Special Edition greifen.
Fans des Films kann man diese Edition wegen der 7 Minuten durchaus empfehlen.

Die Specials dieser DVD Edition entsprechen 1 zu 1 denen der Special Edition!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2010
Über den Film brauche ich nicht viel zu sagen. Ein super Film, mein Lieblingsunterseebootfilm. Ganz super. Über den Extendet Cut kann man streiten, muß man nicht unbedingt haben, sind mir keine Szenen aufgefallen, die sehr wichtig sind und die man gesehen haben muß. Aber für mich als Fan absolut kaufwürdig. Die Qualität der DVD ist auch sehr gut, obwohl ich jetzt nur mehr Blu Rays habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2016
Das Beste an dem Film war die Musik von Hans Zimmer.
Ansonsten schwacher Film; trotz sehr guter Besetzung.
Würde ich nicht empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2008
Der Film besticht durch eine spannende Story mit erstklassigen Schauspielern. Die Bildqualität ist für HD, gut, jedoch nicht überragend. Warum ich diesen hochklassigen Thriller nur 4 Sterne gebe? Ganz einfach. Beim Mastern der deutschen Tonspur(sowohl DTS, als auch Dolby Digital) ist etwas total schief gelaufen! Während der Film auf Englisch, Französich oder gar Italienisch durch klasse Soundeffekte mit großem Dynamikumfang besticht, enttäuscht die deutsche Tonspur total! Der Stimmen sind zu leise und klingen gefiltert! Bei Explosionen will kein richtiger "Rummms" Effekt aufkommen.

Fazit: Wer den Film kennt, kauft ihn sowieso! Alle "Neulingen" empfehle ich den Film auf Englisch zu gucken, da er dort durch eine tadelose Soundbearbeitung wesentlich mehr Atmosphäre aufkommt, als bei der leider miserabeln dt. Tonspur.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2005
"In the nuclear world the true enemy can't be destroyed. In the nuclear world, the true enemy is war itself."
Zur Story:
Auf einer russischen Atomraketen- und U-Boot-Basis im Fernen Osten findet ein Putsch eines ultrakonservativen Politkers statt, der das Rad der Geschichte gerne in die Zeit vor dem Ende des Kalten Krieges zurückdrehen würde. Er droht den USA für den Fall eines militärischen Eingreifens mit einem Nuklearschlag. In dieser Situation wird das amerikanische Atom-U-Boot USS ALABAMA unter dem Kommando des gestandenen und alteingesessenen Captain Ramsey (Gene Hackman) in einen Patrouillensektor im Westpazifik befohlen, um gegebenenfalls einen amerikanischen Präventiv- oder Vergeltungsschlag auszuführen. Neu an Bord kommt der 1. Offizier, Lieutenant Commander Hunter (Denzel Washington), der zwar weniger See-Erfahrung hat als der Captain, jedoch ansonsten hochintelligent und gebildet, sowie juristisch sattelfest ist, da er vormals in Harvard studierte. Es treffen zwei total gegensätzliche militärische Denkschulen aufeinander, und das in einem Moment, der eigentlich eine stringente und einheitliche Führung des U-Bootes erfordert. Als der Befehl kommt, einen nuklearen Erstschlag auf die Basis der russischen Rebellen auszuführen wird das Funkgerät beschädigt und eine weitere wichtige Nachricht kann nicht mehr empfangen werden. Was tun? Atomkrieg oder Abbruch? Die Situation eskaliert, der 1. Offizier "meutert" und setzt Captain Ramsey von seinem Posten ab. Dieser schlägt zurück und ergreift erneut das Kommando. Ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen die zum Abschuß vorbereiteten russischen Atomraketen beginnt.
Statement allgemein:
"CRIMSON TIDE" beschreibt den Konflikt, welcher sich nach dem Ende des Kalten Krieges ganzheitlich durch die Streitkräfte der NATO zog: Die "alten Hasen", die ihr Leben lang nichts anderes kannten, als die atomare Blockkonfrontation, sahen sich auf einmal jungen, aufstrebenden unorthodoxen Denkern gegenüber, die von jetzt auf gleich alles anders machen wollten als es über Jahrzehnte gewesen war. Ein interner "Kampf der Kulturen", weniger auf der politischen, jedoch auf der "Arbeitsebene" war die Folge. Der Film verlegt dieses - von beiden Seiten nachvollziehbare - zwischenmenschliche Drama in die beklemmende Enge eines mit Atomraketen bestückten U-Bootes in einer Krisensituation, die an den Nerven aller nagt. Beide Hauptprotagonisten - sowohl Hackman als auch Washington - zeigen große Emotionen und verkörpern auf ihre Weise die von ihnen dargestellten Charaktere glaubwürdig.
Statement DVD:
Bildformat: 16 zu 9
Filmdauer: ca. 110 min.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch (alle in Dolby Digital 5.1, wobei anzumerken ist, dass der von ehemals 2.0 "aufgebohrte" deutsche Sound im Gegensatz zu Italienisch und Englisch etwas abfällt. Ist aber egal, weil man den Film - vor dem Hintergrund der eher "mittelprächtigen" Synchronisierung - ohnehin besser in Englisch sehen sollte)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Special Features: Making Of, Zusätzliche Szenen, Setbesuch, Kinotrailer und ein kleines Booklet mit Zusatzinformationen über die Produzenten, die Produktion und die Darsteller.
Bewertung:
"CRIMSON TIDE" bietet knapp zwei Stunden spannende Unterhaltung mit interessanten Einblicken in die Bord-Routine eines nuklearen Raketen-U-Bootes und mit zwei Hauptdarstellern - Hackman und Washington - in guter Spiellaune. Natürlich glaubt man als Zuschauer nicht wirklich, dass sie USA präventiv einen nuklearen Krieg vom Zaun brechen werden (oder vielleicht seit George W. Bush doch?), insofern ist die Story vergleichsweise vorhersehbar. Trotzdem ist CRIMSON TIDE ein wirklich gut gemachter "markiger" Film, der alle Anforderungen für Hollywood-Action-Kino mitbringt. Empfehlenswert.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Ich liebe diesen Film sehr und besitze auch die DVD-Fassung. Hier bewerte ich aber nur die technische Umsetzung der Blu-ray:

Das Bild ist wirklich OK, der deutsche Ton leider nicht! Schon im ersten Viertel des Filmes gibt es einen sehr harten Musikschnitt, der im Englischen Originalton so nicht vorhanden ist. Was aber dann zur Hälfte des Filmes mit dem deutschen Ton passiert ist fast unbeschreiblich: Eine schlagartige Reduzierung des Tonpegels um die Hälfte, einhergehend mit einem totalen Dynamikverlust. Stark eingeschränkte Kanaltrennung und dazu noch ein verdrehter Frequenzgang bei den Dialogen. Dieser Zustand verbleibt bis zum Ende des Filmes!

Der verantwortliche Filmverleiher Disney schrieb mir im Oktober 2012 als Antwort auf meine Reklamation:

--------

"Vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Wir haben das von Ihnen beschrieben Problem intern geprüft und können den Tonfehler bestätigen.
Allerdings ist dieser Fehler so geringfügig und nur bei extrem hochwertigen Soundanlagen zu hören, so dass keine neuen Blu-ray Discs produziert wurden. Demnach ist ein Austausch leider nicht möglich.

Wir versichern Ihnen, dass uns die Wünsche und Anregungen der zahlreichen Disney-Fans sehr am Herzen liegen. Sie können sicher sein, dass wir stets eine ernsthafte Auseinandersetzung mit den angesprochenen Themen anstreben und uns darum bemühen, den Konsumenten so weit wie möglich entgegen zu kommen. In diesem Fall war es jedoch leider nicht möglich.

Es tut uns leid, dass wir Ihnen hier keine positivere Antwort zukommen lassen konnten.

Herzliche Grüße
Ihr Team von The Walt Disney Company Germany"

-------

Was soll man dazu noch sagen? Ich bin jedenfalls sehr enttäuscht.
22 Kommentare| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2010
Hallo zusammen.
Ich möchte mit meiner kurzen Rezension nicht auf den Inhalt dieses Films eingehen. Denn dieser dürfte ja mittlerweile bekannt sein.
Wer in Erwähgung zieht, sich diesen Film zu kaufen, sollte vielleicht zur "Extended Edition" aus UK greifen. Ich habe mir diese vor ein paar Monaten gekauft. Lauflänge: 130 Minuten! Vielleicht eine Überlegung wert. Hat übrigens eine deutsche Tonspur (DD 5.1).
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2003
Gene Hackman and Wesley Snipe play a game of chess in a power struggle that has the fate of the world in the balance. Denzel Washington is Lt. Cmdr. Ron Hunter, the new XO on a nuclear sub The Crimson Tide, Captained by Capt. Frank Ramsey, Gene Hackman in another typically strong and dis-likable performance. Gene's character is arrogant, slightly redneck, got-there-the-hard-way subdriver and has overbearing manner, right down to an irritating little dog named Jack Daniels. He is slightly intimidated by Denzel's highly education, got there by hard study, and naturally tries to deny this - even to himself - but the personality clash is going to happen.
They receive a properly formatted flash action message saying, they must launch their missiles against Russia, and before the message can authenticate it the radio goes down. Gung Ho, slightly power-mad, Gene Hackman, believe is orders to the letter. In this case, in lack of confirmation they are directed to launch to prevent a first attack against US. Denzel, a less war-minded officer, prefers to wait for a bit to confirm before signing the death warrant on the world. And he is willing to back this by taking over command of the ship. Naturally, Hackman is not taking that and fights back.
In the middle of this struggle, is Weps (Yeppers, Aragon in a buzz cut!!). Viggo Mortensen's character, Lt. Peter 'Weps' Ince, respects both men. He is friends with Denzel, but he has served together with Hackman as more will to work with him.
His character is torn by friends and chain of command, plus his own worry and conscience about the effect upon his family.
Good Support from George Dzundza; Nice cameo at the end by Jason Robards.
Well written, acted and strongly paced.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. November 2015
Crimson Tide spielt ohne Frage einen interessanten Konflikt durch. Ein militärischer Konflikt, der zu einem Krieg auszuarten droht, sorgt für Alarmzustand in den US-Streitkräften. Doch an Bord des U-Bootes Alabama sorgen Zwistigkeiten zwischen Kommandant und erstem Offizier für das Anbahnen der vielleicht größten Katastrophe....
Der Film ist immer dann am spannendsten, wenn es mal zu Unterwasseraction oder zur Konfrontation zwischen Gene Hackman und Denzel Washington kommt. Alles in allem muss ich jedoch sagen, reicht er für mich nicht ganz an Jagd auf Roter Oktober heran.
Technisch muss ich hier ebenfalls einen Stern abziehen. Die BR wurde erst vor kurzem erworben, aber offenbar ist es keine Neuauflage des Films, sondern eine der alten, wo der Ton spinnt. Wenn man den Ton auch bei einem normalen Flatscreen bis auf gut 80% hoch fahren muss, damit er ordentlich klingt, stimmt da etwas nicht. Das Bild ist jedoch sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2009
Story: Russland ist in einen Bürgerkriegszustand, und der derzeitige Rebellenführer hat eine Atomwaffenbasis eingenommen. Dieserjene droht nun 900000 Menschen für jeden gefallenen Russen zu vernichten, auch mit Nuklearwaffen. Also macht sich die U-Boot Flotte auf nach Russland, darunter auch die USS Alabama. Unterwegs erhalten sie den Befehl einen Erstschlag auszuführen. Doch der XO will nochmal den Befehl überprüfen. Doch da taucht ein feindliches Uboot auf und er kann die Nachricht nicht vollständig empfangen, was nun folgt ist eine Meuterei an Bord eines AtomUboots.

Extras: Trailer, Making of, Behind the Scene, deleted scenes, Booklet mit Infos

Fazit: Ein durchaus spannender Film, der ohne die übliche Action auskommt. Es gibt zwar einen Uboot Kampf, doch das wars auch schon mit der Action. Jedoch die Schauspieler haben es geschafft, aus einem langweiligen Uboot drama, eine hochbrisante Story zu zaubern, mit einem Problem, welches wohl auch den Präsidenten beeinflusste, denn kein Uboot Käptian hat mehr die Gewalt über seine Raketen, diese werden nun vom Präsidenten selbst abgefeuert. Der Ton ist sowohl auf englisch wie auf deutsch in Dolby Digital 5.1, das Bild ist ziemlich gut, besonders da es hauptsächlich nur in dunklen Räumen spielt. Es wurde also sogar mal für die DVD bearbeitet. Das einzige, was etwas Verbesserungswürdig ist, sind die Extras. Ausser den deleted Scenes, gibt ein unsinniges Making of.
Justin Timberlake kommt übrigens auch vor, allerdings hat er weder eine Sprechrolle, noch sonst irgendeinen Sinn im Film, es gebt bloss eine Kamerafahrt an ihm vorbei, wie er im Bett liesst.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken