Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 84,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series Soundkarte intern

4.5 von 5 Sternen 64 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 84,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Sound Blaster X-Fi PCI Express Chipsatz für die neuesten PCs
  • Präzise ortbarer und realistischer X-Fi CMSS-3D Surroundklang über Kopfhörer - ideal für Online-Gaming und nächtliche Spielesessions
  • UAA (Universal Audio Architecture)-Design sorgt für maximale Kompatibilität mit Windows Vista
  • PowerDVD-Software für die Wiedergabe von Dolby Digital- oder DTS-Filmen mit unglaublichem Surroundklang über Kopfhörer oder Lautsprecher
  • Lieferumfang: Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series Soundkarte, Kurzanleitung, Installations-CD

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCreative
Produktabmessungen1 x 1 x 1 cm
Modellnummer70SB08860000
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0019JDDBE
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 64 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung599 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. April 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibung des Herstellers

Offizielle Soundkarte der Championship Gaming Series - von Fatal1ty empfohlene Lösung für professionelle Gamer

Die Creative Sound Blaster X-Fi Titanium - Fatal1ty Professional Series ist die erste Wahl für Pro-Gamer! Ihr neuer PCI Express-Chipsatz mit Hardwarebeschleunigung für EAX 5.0- und OpenAL-Effekte verschafft Ihnen den entscheidenden Vorteil gegenüber Ihren Mitspielern.

Xtreme Fidelity-Technologien

Kombiniert mit Xtreme Fidelity-Technologien für präzise ortbaren, realistischen Raumklang über Kopfhörer ist dies die ultimative Gaming-Lösung für Windows XP und Vista. Mit optischen Ein-/Ausgängen und Dolby Digital-Codierung in Echtzeit erfordert die Karte nur ein einziges Kabel zum Anschluss an Ihren Surround-Decoder oder AV-Receiver.

PowerDVD-Software

Die PowerDVD-Software gibt Ihre Dolby Digital- und DTS-Filme mit unglaublichem Surroundklang über Kopfhörer oder Lautsprecher wieder.

Produktmerkmale

  • Sound Blaster X-Fi PCI Express Chipsatz
  • Hardwarebeschleunigte EAX 5.0- und OpenAL-Effekte mit 64 MB X-RAM für ultrarealistischen Spieleklang in Kinoqualität; die Creative ALchemy-Software stellt den EAX-Surroundklang von Windows XP-Spielen unter Windows Vista wieder her
  • Präzise ortbarer und realistischer X-Fi CMSS-3D Surroundklang über Kopfhörer - ideal für Online-Gaming und nächtliche Spielesessions
  • Optische Ein-/Ausgänge auf der Karte mit Dolby Digital-Codierung in Echtzeit und Anschlussmöglichkeit an einen Surround-Decoder über ein einziges Kabel
  • UAA (Universal Audio Architecture)-Design sorgt für maximale Kompatibilität mit Windows Vista
  • Die PowerDVD-Software ermöglicht die Wiedergabe von Dolby Digital- oder DTS-Filmen mit unglaublichem Surroundklang über Kopfhörer oder Lautsprecher; THX-zertifizierte Klangqualität und ASIO-Treiber mit geringer Latenz machen diese Karte zur idealen Lösung für Musikbegeisterte
  • Funktioniert mit Windows 8 - Wir haben neue Audio-Treiber veröffentlicht, die es Ihnen erlauben den ultimativen Sound unter Windows 8 zu erleben.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe mich für diese Karte entschieden, weil auch meine Onboardkarte Nebengeräusche produziert hat.
Hatte bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Soundblastern und diese hat mich kein Bisschen enttäuscht.

Die Leistung der Karte ist beeindruckend. Die Klangqualität ist super. Optischer Ein- und Ausgang. Für alle mit externer DolbySorround Anlage kann die Karte alles (Alles!) was sie von sich gibt, optisch als vollwertiges DoldyDigital 5.1 Signal ausgeben. (allerdings minimal zeitverzögert!)

Die Software ist auch super. Eine Zentrale von der aus der Modus (Unterhaltung, Aufnahme, Spielen) gewählt und dann alles Mögliche eingestellt werden kann. Besonders der Aufnahmemodus hat es mir angetan. Viele Regler, EAX-Effekte für jeden einzelnen Eingang, Lautsprecher lassen sich einzeln regeln und schalten, uvm.
Treiberprobleme kann ich nicht bestätigen. Ich benutze XP. Zu anderen Systemen kann ich nichts sagen.
Außerdem gibt es ein Treiberupdate, dass die neuesten Versionen der Programme sucht. Praktisch. Das Update bietet nur immer alles an, wenn man also Komponenten nicht benötigt, müssen diese jedes Mal abgewählt werden.
Der Anschluss für das Creative Digital I/O ist übrigens kompaibel zu HD Audio Frontanschlüssen. Köpfhörererkennung funktioniert einwandfrei und ohne Meldungen, die man bestätigen muss.

Das Einzige was stört ist dieses "riesige" Blechgehäuse um die Karte!
Man muss aufpassen, wo genau sie im PC hin soll! Die Karte darunter darf auf der Unterseite keine abstehenden Teile haben. Kurz die ganze Geschichte dazu: Ich hatte das Problem, dass die Halterung des Grafikkartenlüfters im Weg war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hallo Gamer und andere Kulturhungrige!!

Nach Zusammenbau eines Gamer PC mit Board ASUS Crosshair Formula IV war ich vom viel gepriesenen On Board Sound nicht sonderlich begeistert. Sicherlich setzt sich jeder eigene Maßstäbe was die Soundqualität angeht. Das was dieser on Board Sound mit Via Chip und einer abgespeckten CREATIVE Audiokonsole so hervorbrachte war nicht mein Ding. Ich war anderes von meiner Creative Extreme Gamer gewohnt. Nach langem Zögern und doch noch Probieren, entschloss ich mich die Titanium Fatal1ty zu kaufen. Ich möchte aber auch nicht vorenthalten, dass mich die Negativrezessionen doch verunsichert hatten. Ach was solls! Augen zu und durch. Schließlich gibt es ja den netten Kundenservice von AMAZON, falls alles gegen den Baum geht. Gesagt getan!
Gestern kam die Karte an. Die Verpackung flog schon auf dem Weg zum PC in die Ecke. Seitenteil ab und Karte rein. Nun stellte sich doch ein wenig Aufregung ein. PC angeschalten und gewartet. Was macht mein Boliede? Erkennt die Karte, loggt sich über auto Updatemannager bei Creative ein und stellt eine Liste von 270 MB herunterzuladenen Treibern vor. OK! Runterladen!!! Nach ca. 30 Minuten war es dann soweit. Alle Treiber und Features installierten sich nach lästigem Bestätigen zügig. Nun war mein Rechner zufrieden, blos ich noch nicht. Neustart!! Nun war ich gespannt. OK?? Nach dem Neustart sah ersteinmal alles gut aus. Ich knöpfte mir die Starterkonsole vor und stellte die Parameter für mein Soundsystem Logitech Z530 ein. Ja ich weis! Für den Plunder so ne Soundkarte? Abwarten, ist bald Weihnachten.
Ich beschloss erstmal einen Soundcheck durchzuführen. Was eignet sich besser als Techno!***ggg***.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auch ich habe lange überlegt, ob ich mir diese Karte kaufe.
Hatte bislang nur eine Onboard-Lösung. Diese verursachte in meinem 5.1 System (Creative Cambridge) zuletzt aber quälende Störgeräusche.

Die X-Fi Titanium ist um Welten besser. Mehr Druck, mehr Volumen, fein dosierbare Höhen. Einen solch gewaltigen Unterschied hätte ich nicht erwartet. Die Karte Karte holt echt das Beste aus den Boxen raus.

Meine Wahl fiel unter anderem wg. der PCIe-Schnittstelle und dem optischen Ein-/Ausgang auf diese Karte.

Ich habe den Kauf nicht bereut, würde die Karte wieder kaufen.
Nie wieder onboard-Sound!
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Bin wegen einer defekten Soundblaster X-Fi Extreme Music auf diese Karte umgestiegen. Ich habe lange überlegt ob ich diese oder doch die neueren Karten der Recon3d Version vorziehen sollte. Letzten Endes habe ich mich für diese Karte entschieden, weil nach Hörproben mit meinem Sennheiser PC360 und meinen Beyerdynamics Kopfhörern ich meiner Meinung nach hier die bessere Qualität hatte. Auch meinte ich mit den neueren Karten ein leichtes Rauschen zu vernehmen, das kann natürlich aber auch
systembedingte Gründe haben.

Letzten Endes, ich habs nicht bereut. Die Treiber funktionieren mittlerweile super unter Windows 7 64bit. Habe die Beta Treiber von August 2011 installiert und keinerlei Probleme feststellbar. Die Xtreme Music hatte anfangs mit Soundlags und Soundaussetzern zu kämpfen, hier ist nichts feststellbar. Sound einwandfrei, mit einem für mich leicht besseren Klang als die Xtreme Music. Habe heute ein paar Stunden mit Musikhören verbracht und bereue nichts.
Leider fällt einem mit diesem System auf, wie schlecht doch teilweise der MP3 Codec ist, wenn man nicht gerade in 320kb aufnimmt, aber da kann die Karte nichts dafür, im Gegenteil :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen