Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 51,31
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Gehäusevorderseite weist geringe Schönheitsfehler auf. Geringfügiger Schönheitsfehler an der Oberseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Crea SB X-FI Surround 5.1 PRO R

3.7 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen
| 36 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
28 neu ab EUR 56,55 4 gebraucht ab EUR 47,30
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihre Modellnummer ein um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 70SB109500007

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCreative
Artikelgewicht440 g
Produktabmessungen22,7 x 6,1 x 16 cm
Batterien:1 Lithium Metal Batterien erforderlich (enthalten).
ModellnummerSB1095
Kapazität Lithium-Akku 0.45 Wattstunden
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00FJMQ4C2
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.7 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 30.508 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung440 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. Dezember 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Pro:
- Klang ist klar und deutlich, auch bei maximaler Lautstärke - Top!
- maximale Lautstärke ist durchaus laut; Auch leise Filmstellen sind gut zu hören.
- geht "out of the box" unter Linux (unter Windows sind extra Treiber notwendig)
- unterstützt 5.1 mit immerhin 91k
- hat eine Fernbedienung dabei
- die Packung enthält sogar ein Cinch-Splitterkabel für die Front-Kanäle

Contra:
- Der Lautstärkeregler auf dem Gehäuse der Sound Blaster funktioniert in Linux nicht!
- hat nur 91k (Konkurrenzprodukte, wie etwa die Xonar U7 können 192k wiedergeben

--> Ich würde die "Karte" jederzeit wieder kaufen. Ist ein schönes Komplettpaket zum Auspacken und sofort loslegen! : )
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wollte Soundkarte am PC Laptop , Desktop extern betreiben , Funktion war ok , wurde gut erkannt( Treiber) , sobald man die Höhen reindreht Festlattengeräusche , mit Studiokopfhörern nicht auszuhalten. Wurde wohl kein Frequenzfilter für Netzspannungen eingebaut , ständig Rückkopplung . Eher was für die Diskothek , nicht für Musikliebhaber. Habe gewechselt auf Xfi -Titanium intern angeschlossen mit neustem Prozessor , um Meilen besser . Funktioniert jetzt auf allen Plattformen tadellos .
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach langer Überlegung habe ich mich für diese externe Soundkarte entschieden. Da intern kein Platz mehr in meinem PC ist.
Ich finde sie sieht sehr schön aus. Treiber installiere ich nie von CDs. Die aktuellen habe ich mir auf der Support Seite runter geladen.
Hat funktioniert. Nur bei den Einstellungen habe ich etwas gebraucht. Mit dem Sound bin ich zufrieden. Fernbedienung brauche ich nicht. Natürlich bin ich kein Experte und nicht sehr anspruchsvoll. Aber für diesen Preis, absolut TOP. Kann ich nur empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Entgegen einiger Aussagen funktioniert das Gerät hervorragend unter Windows 10 auch und vor allem (das war der Kaufgrund) wenn man 5.1 über ein optisches Kabel an den Receiver bringen will.
Die Ausgangssituation ist ein relativ frisch installiertes Windows 10, der Soundblaster und die Windows 10 Treiber des Geräteherstellers, welche (man glaubt es kaum) auf dessen Website zu finden sind.
Einmal installiert, wählt man den Optical Out (Digital Out, whatever - hauptsache nicht Lautsprecher) des Geräts aus und stellt diesen als Standardgerät ein - ein kurzer Ausflug zu den Eigenschaften und dann in den Reiter "erweitert" bietet die Möglichkeit Dolby Digital Live als Standardwiedergabeformat einzustellen und damit sind wir (eigentlich) schon fertig.
Der nächste Weg führt uns zur mitinstallierten Software namens "Creative Unterhaltungskonsole" - dort würde ich empfehlen die voreingestellten EAX Effekte wie Crystalizer und Surround (Klingt komisch, ist aber so) auszuschalten.
Wichtig: Der integrierte Audiotest funktioniert nicht korrekt und könnte vortäuschen das es nicht funktioniert! Ladet euch einfach eine entsprechende Testdatei für 5.1 aus dem Netz und stellt fest das alles funktioniert.
Nun zur Königsklasse:
Einige Spiele (in meinem Fall Bioshock Infinite) möchten ihren 5.1 Sound NICHT über optisches Kabel preisgeben - aus diesem Grund gibt es in der Unterhaltungskonsole den Punkt Dolby Digital Live und darunter den Haken "Audio auch über S/PDIF ausgeben" - der ist etwas kryptisch beschrieben, aber genau das was gesucht wird! Wird dieser Haken gesetzt muss in der Audiosteuerung das Standardgerät auf Lautsprecher (Soundblaster) geändert werden!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe mir Die Soundkarte für meinen PC gekauft und ich muss sagen ich bin mehr als zufrieden.

Optisch:
Sehr schickes Design
Gute Verarbeitung
Blaue LED zeigt den Betrieb an

Ton:
Sehr viele Möglichkeiten den Sound zu optimieren

Mit der Fernbedienung lässt sich sehr einfach die Lautstärke ändern.
Sie kann sogar den Mediaplayer steuern dass ich sehr gut finde.

!!! Bei der Installation des Gerätes sollte man darauf achten das USB Kabel in einen USB 2.0 einzustecken bei USB 3.0 hatte ich Probleme mit der Fernbedienung. !!!

Fazit: Die externe Soundkarte kann mit einer normalen Soundkarte locker mithalten.
Wer eine Soundkarte braucht kann ohne Bedenken diese Kaufen
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Beweggrund für die Anschaffung des Creative Sound Blaster mit SBX war folgender:

Mit meiner Onboard Soundkarte wurde zwar bei Filmen Dolby Digital 5.1 über den optischen Ausgang an meinen AVR (Onkyo TX-NR 626) weitergeleitet und abgespielt, bei Spielen allerdings wurde stets nur 2.0 übertragen.

Mit dem neuen externen Soundblaster wird nun endlich 5.1 Sound als Signal ausgegeben und kommt am AVR an. Wichtig hierfür ist wohl das "Dolby Digital Live". Nun bin ich sehr zufrieden.

Installation war mit beigelegter CD selbsterklärend.

Kein Knacken, kein Rauschen, absolute Empfehlung meinerseits.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So, nun fehlte mir nach einer Windowsneuinstallation die CD - die Installer im Downloadcenter verweigern den Dienst, der Support sagt mir ich möge doch bitte von der bekanntlich nicht vorhandenen CD die Treiber deinstallieren und neu installieren. Nach einer Woche und einem dutzend Mails beantwortet man mir höhnisch die Frage, die ich in der ersten Mail gestellt habe: Download-Kopien von der CD gibt es auch nicht auf Nachfrage. Zur Sicherheit hängt Creative noch einen Verbot der Veröffentlichung des Mailinhalts an jede Mail an.
Softwarekopien von Treibern für gekaufte Hardware auch ohne Neukauf zu erhalten und die Kunden bei Supportanfragen nicht zu veralbern betrachte ich als KO-Kriterium - jetzt kann ich erst noch mal das Haus auf der Suche nach dieser CD auf den Kopf stellen und bei ausbleibendem Erfolg eine neue Soundkarte bestellen - byebye Creative.

---

Alter Titel: Naja - Guter Klang, aber oft gestörter Betrieb.

Zuerst einmal: Die Ausgangs-Audioqualität ist gut - wenn die Soundkarte denn funktioniert.
Der Mikrofoneingang hat keine sonderlich gute Rauschunterdrückung für schlechte Mikrofone, die in TeamSpeak integrierte ist da deutlich besser.

Das Gerät ist sehr empfindlich auf Störungen am USB-Kabel, wenn das Kabel über ein Stromkabel verläuft oder über einen USB-Hub angeschlossen wird, dann bleibt die Soundkarte mit ein bisschen Pech "deaktiviert" (Status-Led aus, keine Registrierung am PC, kein Output.)

Wenn die CPU-Last zu hoch ist, die Soundkarte sich [de]aktiviert oder die USB-Übertragung hängt, erzeugt das ein sehr lautes Knacken, welches unabhängig von der eingestellten Lautstärke ist. In letzterem Fall hat die Umstellung von USB1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden