Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Crazy Dave (Native Voices... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Crazy Dave (Native Voices) (Englisch) Taschenbuch – April 2002


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,49
EUR 12,64 EUR 12,21
11 neu ab EUR 12,64 11 gebraucht ab EUR 12,21
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

Through the story of his Uncle David and grandmother Rosa, renowned native writer and storyteller Basil Johnston offers a funny, affectionate, and unforgettable portrait of reservation life. David, the last of Rosa's five sons, was born with Down syndrome. Unable to care for himself, he and the indomitable Rosa were to be forever bound together, joined by love and necessity in a life already defined by harsh, sometimes tragic circumstances. And yet, David was remarkable. Strong, stubborn, and utterly determined, he aspired to learn, to be a part of a world in which he would never entirely belong. In that regard, he was and remains a poignant and unsettling reflection of his people, who had fled Wisconsin in the 1830s to seek sanctuary with the Ojibway farther north in what became Canada. With great resourcefulness and integrity, they struggled to sustain and preserve families, a language, and a way of life, while accommodating the increasingly intrusive demands of white society. Woven of story and recollection -- the author's own, his family's, and those of others who were there -- this memoir remembers and pays loving tribute to a family, a community, and a culture.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com

Amazon.com: 5,0 von 5 Sternen 2 Rezensionen
5,0 von 5 SternenA Warming Story of a Family's Love
am 3. März 2013 - Veröffentlicht auf Amazon.com
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich.
5,0 von 5 SternenOne families love for an uncle with Downs Syndrome
am 22. September 2002 - Veröffentlicht auf Amazon.com

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?