Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Crazy Hotels ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Crazy Hotels Taschenbuch – 1. Februar 2008

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 1,58
53 neu ab EUR 19,90 17 gebraucht ab EUR 1,58

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Crazy Hotels
  • +
  • Crazy Places - Eine Reise durch die verrücktesten Hotels, Bars, Restaurants und Locations der Welt
  • +
  • Green Hotels - 100 exklusive Reiseziele für nachhaltige Erholung
Gesamtpreis: EUR 51,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wohnen unter Wolken. Wenn der Lifestyle neue Wege geht, entstehen "Crazy Hotels" . Domizile unter Glaskuppeln, freiem Himmel, im Berginnern oder auf dem Wasser." Vogue

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bettina Kowalewski ist TVRedakteurin und Reisejournalistin mit einer ausgeprägten Passion fürs Reisen und Fotografieren. Seit vielen Jahren ist sie für ZDF und ARTE sowie den britischen Sender Channel 4 tätig. Sie schreibt und fotografiert für Reisemagazine.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
werde immer wieder dort bestellen. der preis war unschlagbar und das buch passt perfekt in unsere sammlung. immer wieder gerne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Crazy Hotels, ein phantastisches Buch, das Reiselust weckt!

Bettina Kowalewski ist eine Abenteurerin, immer auf der Suche nach neuen außergewöhnlichen Schlafplätzen. So entdeckt sie merkwürdige und einzigartige Hotels und Unterkünfte. Sie schläft sich durch viele Länder rings um den Erdball: In Deutschland in einem Weinfass, in einem Koffer oder unter freiem Himmel, sogar in einem Sarg. In Holland in einer James-Bond-Kapsel, in der Schweiz in einem Gefängnis und in einem Hotel im Berg. In Schweden in einer Köhlerhütte oder im vergänglichen Eishotel. Auch in Afrika und Asien findet sie die ausgefallensten und exotischsten Unterkünfte.
Bettina Kowalewski dokumentiert in ihrem Band Crazy Hotels ihre Eindrücke durch hervorragende Künstlerfotos und sehr genaue und humorvolle Beschreibungen. Auch die Erbauer oder Besitzer der jeweiligen Projekte ' meist ausgesprochen phantasievolle schöpferische Menschen ' stellt sie dem Leser auf sympathische Weise vor.
Nicht zu vergessen ihre praktischen Informationen über Lage, Reiseroute, Ambiente, über Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und Preise.
Crazy Hotels ist eine gelungene Dokumentation, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Johanna Gerlinde Lenz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nach einem Urlaub, wie er in „Crazy Hotels“ vorgestellt wird, fragt keiner der Verwandten und Bekannten nach den Sehenswürdigkeiten, die man im jeweiligen Land bestaunt hat, denn niemand interessiert sich mehr für den Eiffelturm, den Big Ben oder das Brandenburger Tor, wenn man stattdessen Fotos von einem Hotel-Zirkuswagen, einem gotischen Tempel oder einem bewohnbaren Kunstwerk sehen kann. Und Fotos bietet „Crazy Hotels“ zur Genüge, so dass der Leser auf jeder Seite etwas Neues entdecken kann, ob spannende Details der ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten oder deren Umgebung. Man staunt beim Anblick der eisigen Wände des Eishotels, amüsiert sich über das in einem Garten befindliche „Zimmer unter freiem Himmel“, bewundert den Meeresboden in der Glasbodenvilla oder fühlt sich mulmig in Betrachtung des Gefängnishotels. Und die vorgestellten Hotels werden nicht nur im Titel verrückt genannt, sie sind es wirklich. Als Sammelsurium skurriler und kurioser Orte zum Einkehren dient das Buch nicht nur dem tatsächlichen Reisen, sondern unterhält auch aufs Beste und lässt zumindest die Fantasie auf Reisen gehen.

Zu jedem besonderen Hotel gibt es neben den Fotos Texte, die als Erlebnisberichte fungieren und so einen konkreten Eindruck vom Hotel und seiner ganz eigenen Atmosphäre vermitteln, ein Zitat des Hotelbesitzers, Informationen zu Lage, Ausstattung und Preisen sowie Tipps, welche Ausflüge und Zeitvertreibe sich in der Nähe genießen lassen. Da bleibt kein Wunsch offen bei einer solchen Fülle an wissenswerten Details.

Wer einen etwas anderen Urlaub genießen will, ist mit „Crazy Hotels“ gut beraten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Liebe UrlauerInnen! Dieses Buch lädt ein etwas Neues auszuprobieren. Raus aus dem Alltag und hinein ins Urlaubsfeeling! Und die Übernachtung mal etwas anders verbringen. Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich alles mal ausprobieren möchte, aber es sind wirklich interessante und bestimmt sehr sehenswerte Quartiere. Es gibt einfach Anreize wie man seinen Urlaub vielleicht auch mal verbringen könnte. Dieses Buch eignet sich auch sehr als Geschenk, denn die Bilder und die Aufmachung des Buches sind sehr ansprechend. Ein wirklich sehr gelungenes Buch!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Bettina Kowalewski ist TV-Redakteurin und Reisenjournalistin mit einer ausgeprägten Passion für das Reisen und Fotografieren. Und eines Tages hat es sie gepackt: sie wollte die verrücktesten Hotels der Welt ausfindig machen. Zusätzlich zum besonderen Schlaferlebnis hat sie sich vor Ort nach den spannendsten und ungewöhnlichsten Aktivitäten umgesehen. Die Begegnungen mit den Besitzern und Schöpfern der Unterkünfte haben sie dabei am meisten berührt und sie hofft, ihre Leser dazu zu inspirieren, sich auch einmal anders als gewöhnlich zu Betten.
Nach Kontinent und Ländern eingeteilt, geht man mit diesem Buch auf Entdeckungsreise und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. In Den Haag kann man in schwimmenden James-Bond Kapseln schlafen! Ausgestattet mit einer Frühstücksbox kann die Erlebnisnacht in der ehemaligen Hochseerettungskapsel beginnen. Freizeitaktivitäten: Fahrradtour, Karaoke-Taxi, Besuch in der Gouda-Käserei.
Ein weiteres Highlight: das bewohnbare Weinfass in Rüdesheim, Deutschland. Für die Besitzer drücken sie enge Verbundenheit mit dem Wein aus. Insel-Feeling vermittelt ein Haus mitten auf Schwedens drittgrößtem Binnensee. Oder wollten Sie schon immer einmal unter freiem Himmel in einem Garten schlafen? - auch das ist möglich! Kowalewski hat sogar den Traum gelebt, einmal in eiem Zirkuswagen übernachten zu können.
E ist alles Wissenswerte über die Crazy Hotels" kompakt zusammengefasst, so dass man ohne Probleme selbst hinreisen kann. Ein Programm für die nächsten Tage hat man Dank Kowalewskis Erkundung der Umgebung auch schon. Der Bildband hat in meinen Augen die Qualitäten eines Reiseführers und eines Bildbandes miteinander vereint. Crazy!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden