Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Crash Dive ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: rezone
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Crash Dive

2.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,99
EUR 3,17 EUR 0,01
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Crash Dive
  • +
  • Crash Dive II
  • +
  • Freedom Strike - Ein tödlicher Auftrag
Gesamtpreis: EUR 52,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Michael Dudikoff, Frederic Forrest, Reiner Schöne, Jay Acovone, Catherine Bell
  • Komponist: Eric Wurst, David Wurst
  • Künstler: Ashok Amritraj, Michael Slovis, William C. Martell, Vanick Moradian, Tripp Reed, Andrew Stevens
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 3. August 2000
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004TYZ2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.536 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die SSN Ulysses, ein atomares U-Boot patrouilliert im südlichen Atlantik. Obwohl der Commander strengste Anweisung hat, keine Passagiere an Bord zu nehmen, rettet er fünf Schiffbrüchige. Aber das Wrack war eine Finte - die "Überlebenden" sind Terroristen. Ihr Anführer, Jan Richter, läßt sofort den Commander erschießen und übernimmt das Kommando und die Kontrolle über die Atom-Raketen. Die Offiziere zwingt man zur Kursänderung auf Washington D.C. Richter fordert eine Billion Dollars in Goldbarren oder Washington wird atomar in die Luft gesprengt. In Regierungskreisen herrscht höchste Alarmstufe. Nur einer kann die brisante Situation in den Griff bekommen: der Navy-Daten- und U-Boot-Spezialist James Carter. Es gelingt ihm, mit einem Anti-Terror-Team an Bord zu kommen. Er beginnt ein tödliches Katz- und Mausspiel mit den Terroristen. Carter muß um jeden Preis die schreckliche Katastrophe verhindern. Er muß einen aussichtslosen, brutalen Kampf gegen diesen Wahnsinnigen gewinnen...

VideoMarkt

Das amerikanische Atom-U-Boot SSN Ulysses patrouilliert im südlichen Atlantik. Obwohl der Commander Anweisung hat, keine Passagiere an Bord zu nehmen, rettet er fünf Schiffbrüchige. Dies erweist sich als tödlicher Fehler, denn die Überlebenden entpuppen sich als Terroristen, die damit drohen, Washington atomar in die Luft zu sprengen, sollte ihrer immensen Geldforderung nicht umgehend Folge geleistet werden. U-Boot-Spezialist James Carter tritt auf den Plan, um die USA vor einer Katastrophe zu retten.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Bin ein Michael Dudikoff Fan. Ein Schönes B-Movie. Mit der schnuckeligen Catherine Bell.

Dieser hat mir gefallen. 4 Sterne hätte es gegeben wenn nicht ein paar unlogische Dinge in dem Film vorgekommen wären.
Nach 12 Minuten die erste Unlogik. Der Kerl hätte die Alte doch locker von sich runterwerfen können...

In der Zentrale die wilde Schießerei. Fast alle Schüsse gehen daneben, aber die ganzen Querschläger treffen natürlich keinen....

Und das die Rakete just die Spitze des Empire State Building trifft und die Brocken auch noch auf das Taxi wo der Sohn und die Tante drin sitzen fallen.. na ja..

Daher 0,5 Punke Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 16. April 2001
Format: Videokassette
Bisher glaubte ich fest daran, dass viele (natürlich nicht alle!)B-Filme durchaus Unterhaltungswert besitzen können, wenn auch im unfreiwilligen Bereich. Doch bei Crash Dive geht selbst das flöten. Der Actioner bedient gammligste Action-Klischees, er ist ein Die Hard im Wasser. Die Zombies bei Romero besitzen mehr Ausdruckskraft als die Schauspieler in diesem Machwerk, bei denen man immerzu das Gefühl hat, es handele sich bei ihnen bloß um die Statisten, die zufällig zu nah vor die Kamera geraten sind und die Dialoge der eigendlichen Hauptdarsteller auswendig gelernt haben. Die Actionsequenzen sind mies choreografiert, die Spezialeffekte stammen aus einem Kinderbaukasten - ich rieche Latex! Beispielhaft wäre hier die Szene zu nennen, in der man sieht, wie ein Geschoss (Plastik)die Spitze eines Wolkenkratzers (Pappe)zerdeppert - hui, da fackelt's in der Bude! Am Ende fühlt man sich herbe unbefriedigt. Bevor man seine Zeit mit diesem Zelluloidmüll verschwendet, sieht man sich lieber zum 1000sten Mal das Original Die Hard an, von dem der Macher von Crash Dive nur feuchte Träume zu haben scheint, die er aber nicht umzusetzten vermag. Sich x-mal Bruce Willis anzuschauen, wie er durch das altbekannte Hochhaus humpelt, ist einfach lohnender.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Und auch hier liefert Michael Dudikoff wieder einen unterirdisch schlechten B-Movie ab, der sich an allen Actionfilm-Klischees bedient die es gibt. Kommt wie eine billige Kopie der besten Actionfilme daher, die nocht nichtmal über gute Action verfügt, sondern nur über magere Action und miesen Darstellern, die besser Autofahren können statt Schauspielern. Ein Film den keiner braucht und den man erst recht nicht gesehen haben muss.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Man merkt das der Film schon eine ältere Generation ist. Sollte man sich trotzdem einmal anschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden