Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,62
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Crank - Extended Version [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 259 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 23,99 EUR 3,62
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jason Statham, Amy Smart, Jose Pablo Cantillo, Efrem Ramirez, Dwight Yoakam
  • Regisseur(e): Mark Neveldine, Brian Taylor
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 259 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000WDWPJE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.006 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Langsam sterben war gestern!
Kaum wach geworden und aufgestanden fühlt sich Chev Chelios bereits extrem unwohl, als er eine ihm bisher unbekannte DVD mit der Aufschrift „Fuck you“ in den Player einlegt. Auf dem Bildschirm erscheint Gangster Ricky Verona, der ihm per Videobotschaft trocken erklärt und zeigt, wie er ihn im Schlaf mit einer chinesischen High Tech-Droge vergiftet hat.
Chev ist Auftragskiller und arbeitet für ein bedeutendes Syndikat an der Westküste. Sein Null-Acht-Fünfzehn-Auftrag von letzter Nacht, den er wie jeden anderen ausführen sollte, lief anders als von seinem Chef geplant: Chev verfehlte sein Ziel absichtlich, weil er seinen Job als Auftragskiller an den Nagel hängen will. Er möchte mit seiner Freundin Eve ein neues Leben anfangen. Doch seinem Arbeitgeber scheint die Idee gar nicht zu gefallen.
Als Chev endlich seinen Kumpel und Arzt Doc Miles erreicht, ahnt dieser gleich, was in den Adern des Vergifteten fließt und erklärt ihm, dass er noch höchstens eine Stunde leben und auf jeden Fall sterben wird, wenn er seinen Puls auch nur für eine Minute verlangsamt.
Mit Gift im Körper, die ebenfalls in Gefahr schwebenden Freundin im Kopf, dem heißen Wunsch nach Rache und auf der Suche nach einem Gegenmittel, schlägt sich Chev durch Los Angeles und hinterlässt dabei eine Schneise der Verwüstung. Nichts, was sich ihm in den Weg stellt, ist vor ihm sicher.
Die Zeit rennt und Chev muss buchstäblich in Bewegung bleiben, um zu überleben: Der einzige Weg, das Gift aufzuhalten, sind kontinuierliche Adrenalinschübe …

Movieman.de

Wie geht man an einen Film wie "Crank" heran? Natürlich könnte man ihn zerlegen, da er ein oberflächlicher, auf visuelle Mäzchen bedachtes Nichts an Geschichte ist, aber das würde an der Essenz vorbeigehen, denn dieser Film will nichts anderes als genau das sein. Die beiden Regisseure haben viele visuelle Gags - der beste kommt gar in den letzten Sekunden des Films -, wobei sie sich nicht für eine filigran gearbeitete, von differenzierten Charakteren getragene Story interessieren. "Crank" ist Action pur ohne Sinn und Verstand, aber in dieser Kategorie mehr als überzeugend. Die Figuren sind Schablonen, einige Szenen nah am Klischee, aber die frische unverkrampfte Inszenierung rettet das alles - und wann hat man schon mal gesehen, wie ein an Gift Sterbender, der unbedingt einen Adrenalinkick braucht, seine Freundin mitten in Chinatown davon überzeugen will, vor allen Leuten mitten auf der Straße Sex zu haben? "Crank" ist ein Film für Adrenalinjunkies, ein Actiontrip der beinahe unglaublichen Art, der selbst solche Filme wie "Transporter" alt aussehen lässt.

Moviemans Kommentar zur DVD: Bild und Ton sind eine Wucht und machen die Scheibe vor allem für Actionfans und Besitzer einer guten Hardware sehr interessant. Bei den Extras und dem Menüaufbau ist noch Nachsitzen erforderlich.

Bild: Das Bild sieht echt knackig aus. Rauschen ist nur selten vorhanden und wird auch als Stilmittel gepflegt, da die Regisseure ohnehin viel mit der Form spielen und so auch Berge an Filtern eingesetzt haben, um ihrer Geschichte auch visuell den letzten Kick zu geben. Selbst in Himmeln ist kein Rauschen erkennbar, was auf eine hervorragnede Vorlage schliessen läßt (23.57). Die Farben sind außerordentlich kraftvoll  und ausdrucksstark, wobei die Palette sehr weitreichend ist und die Grenzen des heute Möglichen weit nach oben treibt. Die Schärfe ist glasklar und sorgt für echte Tiefenwirkung. Bei Nahaufnahmen wird das Letztmögliche aus der Vorlage herausgekitzelt. Die Kompression ist größtenteils gut, nur gelegentlich fallen Blöcke auf (01:09:59). Der Kontrastumfang läßt sich jedoch gelegentlich in dunklen Szenen dazu hinreissen, Details zu verschlucken.

Ton: Beim Ton machen beide DTS-Spuren keine Gefangenen. Der kräftige Bass geht vor allem bei den Herzschlägen einen enormen Druck, der bei unvorsichtiger Lautstärke durchaus zum Tode desSubwoofers führen kann. Permanent ist man von einem dicht gewobenen Klangteppich umgeben, der mit den schnellen Kameradrehungen mitläuft und den Zuschauer schwindlich spielt. Etwa bei der Autofahrt durch die Shoppingmeile bekommt einen guten Eindruck von einer sehr guten Staffelung eines Raumes in die Titefe und Breite. Die Stimmen sind stets kräftig und üppig voluminiert und folgen ebenfalls auf Schritt und Tritt den Dartstellern.

Extras: Der Menüaufbau dauert zu lang. Mit einem aktuellen Player bleibt der Bildschirm bis zu 30 Sekunden lang schwarz und signalisiert keinerlei Aktivität. Das provoziert weitere Tastendrückerein und Abstürze der Software. Wählt man die Bookmarks an, kommt der bei Universum Film HD-DVDs mittlerweile übliche Fehlerbildschirm. Die Möglichkeit, onlinefeatures herunterzuladen ist nett, aber nicht jeder gönnt dem Player einen LAN-Zugang. Ein paar Extras mehr auf der Disc selbst wären sicher netter. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Crank 1 und 2 gehören zu meinen absoluten Lieblings Action-No-Brainer Filmen. Einfach genial gaga und absolut abgedreht, brutal, lustig....ja einfach Crank.
Das neue BD Steel is auch echt schön anzusehen vom Optischen her und die BD Quali ist absolut super.
Der Film liegt im ungeschnittennen Directors Cut vor der ca. 5 Minuten länger ist als die FSK 18 Kinofassung (Welche man auch angucken kann)
Jedoch hat das Steel leider kaum Bonus. Wer Bonus haben will sollte lieber zur gelben (normalen) Blu-Ray greifen denn die hat diese coole "Fuck You" Disk als Bonus Disk die so aussieht wie die "Fuck You" DVD mit der in Teil Eins alles begann. ;)
Die rote (normale) BD und das hier vorliegende BD Steel haben diese Bonus Disk leider nicht weswegen das Steel zwar optisch schöner ist, vom Inhalt her aber nicht so 100% überzeugen kann. Aber wer kein Wert auf extras legt sollte sich den Film in dem hübschen Steel hier holen.
Denn das ist ein echter Blickfang ;)

Fazit:
+ Der Film ist genial
+ Der Film liegt in der längsten Fassung vor
+ Das BD Bild ist der Wahnsinn
+ Das Steelbook sieht gut aus
- Kaum Extras
3 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: HD DVD
Es gibt eigentlich nur ein Wort, das diesen Film auf den Punkt genau beschreibt: Übertreibung.

>übertriebene Story
>übertriebene Action
>übertriebene Dialoge
>übertriebene Charaktere
>übertriebener Humor

Warum es trotzdem funktioniert?
Weil diese überzogene Mischung den Zuschauer von Minute 1 bis zum Finale genau deswegen fesselt und nicht los lässt.
Alles ist so extrem surreal und schnell, dass ich teilweise das Gefühl hatte, eine Persiflage auf moderne Actionmovies zu sehen.

Jason Statham scheint die Rolle des Adrenalin-Junkies Chev jede Menge Spass gemacht zu haben. Seine Spiellaune merkt man in jeder Szene.
Aber auch andere Darsteller, wie z.B. Amy Smart (als zuckersüsse, naive Eve) oder Jose Pablo Cantillo (als genervter Gangster Verona) überzeugen durch sehr gutes Schauspiel.

Der Soundtrack ist genial gewählt, und unterstreicht das Gezeigte perfekt.Dadurch entstehen teils urkomische Momente.

Mein Fazit:
Ein Fest für Fans von Non-Stop-Action und schrägem Humor.

Vergleichbar mit:Shoot 'Em Up (Einzel-DVD)
2 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
.............. ...................... ................... .................. ................. .................. .................. .................. ................ ................. .................. .............. ................. .............. ............... ................. ............. .......... ............ ..............
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
CRANK ist ein Action-Thriller, der diese Bezeichnung auch verdient, denn kaum ein anderer Film der letzten Jahre hat mehr Power und Speed.

Sagte ich gerade SPEED? Gutes Stichwort.

War es damals ein Bus, der mit mindestens 50 Meilen pro Stunde durch die Rush-hour von Los Angeles brettern musste, um nicht in die Luft zu fliegen, so ist es diesmal ein Mann, der nicht zur Ruhe kommen darf.

Chev Chelios ist ein Profikiller, der eines Tages beschließt, aus dem miesen Geschäft auszusteigen, um mit seiner Freundin ein neues, anständiges Leben zu beginnen. Seine Auftraggeber sind damit jedoch alles andere als einverstanden, und weil Chev seinen letzten Job absichtlich verpatzt hat, ist sein Tod beschlossene Sache. Als er nach einem Schlag auf den Schädel wieder zu sich kommt, erfährt Chev per DVD, dass er vergiftet wurde und noch eine Stunde zu leben hat. Von diesem Moment an hat Chev nur einen Gedanken: den Schweinepriester, der ihm das angetan hat, zu finden und umzubringen. So beginnt eine wilde Hetzjagd (abermals durch Los Angeles), in deren Verlauf Chev feststellt, dass erhöhter Adrenalinausstoß die Wirkung des Giftes verlangsamt und ihm somit Zeit verschafft. Fortan nutzt er jede sich bietende Möglichkeit, um auf Touren zu kommen: Drogen, Schmerz, Sex - ihm ist alles recht, wenn er dadurch nur die Frist ein wenig hinauszögern und an das Gegenmittel kommen kann...

Soweit die Handlung, die sich neben dem bereits erwähnten SPEED auch frech bei D.O.A (DEAD ON ARRIVAL mit Dennis Quaid) bedient, ansonsten aber mit genügend eigenen frischen und witzigen Ideen aufwarten kann.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Crank ist wirklich einer der Filme des Jahres 2006!
Die Story ist (natürlich) unrealistisch, aber sobald man sich drauf eingelassen hat, erwartet einen ein reines Action-Feuerwerk.
Zu der gelieferten Reizüberflutung der man sich aussetzt kommt dann noch wohlplazierter Humor und eine geniale Machart und Kameraführung.
Jason Statham ist genau die richtige Besetzung und bringt das Ganze so rüber, dass einem Hören und Sehen vergeht!
Auf jeden fall ein "must have"!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film kamm nicht gerade schnell geliefert ,nach etwa 4 tagen, er wahr aber top verpackt und in bestem zu stand.
leider habe ich mich auf einnen top unzensierten film gefreut aber fehl anzeige sehr geschnitten #LEIDER# denoch das bonusmatterial und der hauptfilm machen ein gross teil wieder weg der film ist mit krasser action, beleidigungen und kranken humor kaum zu ersetzten aber das macht einfach die perfekte mischung aus. fazit: absolute kaufempfaehlung
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden