Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 5,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

From the Cradle to the Stage/Ltd. (CD+DVD) Limited Edition, CD+DVD, Box-Set

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Limited Edition, 15. November 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 5,87
Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 gebraucht ab EUR 5,87

Hinweise und Aktionen


Rage-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (15. November 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: CD+DVD, Limited Edition, Box-Set
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B00061F8KK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 320.967 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Orgy Of Destruction
  2. War Of Worlds
  3. Great Old Ones
  4. Paint The Devil On the Wall
  5. Sent By The Devil
  6. Firestorm
  7. Down
  8. Prayers Of Steel
  9. Suicide
  10. Days Of December
  11. Unity
  12. Anarchy (Drum Solo)
  13. Enough Is Enough
  14. Invisible horizons
  15. Set This World On Fire

Disk: 2

  1. Flesh And Blood
  2. Rocket Science (Guitar Solo)
  3. Soundchaser
  4. Straight To Hell
  5. Back In Time
  6. Refuge
  7. From The Cradle To The Grave
  8. Black In Mind
  9. Solitary Man
  10. Don't Fear The Winter
  11. All I Want
  12. Higher Than The Sky

Disk: 3

  1. Orgy Of Destruction (DVD 1)
  2. War Of Worlds
  3. Great Old Ones
  4. Paint The Devil On The Wall
  5. Sent By The Devil
  6. Firestorm
  7. Down
  8. Prayers Of Steel
  9. Suicide
  10. Days Of December
  11. Unity
  12. Anarchy (Drum Solo)
  13. Invisible Horizons
  14. Set This World On Fire
  15. Flesh And Blood
  16. Rocket Science (Guitar Solo)
  17. Soundchaser
  18. Straight To Hell
  19. Back In Time
  20. Refuge
  21. From the Cradle To The Grave
  22. Back In Mind
  23. Solitary Man
  24. Don't Fear the Winter
  25. All I Want
  26. Higher Than The Sky

Disk: 4

  1. History Film 20 Years Of Rage (Contains Interviews With The band+lots of rare and unreleased home video footage) (DVD 2)
  2. Making Of The Rage Show (Contains Behind The Scenes Shot And
  3. Studio Doku: Falling From Grace (Waking The Nightmares/Death)
  4. Studio Doku: Dies Irae
  5. Video Clip: Down By Law
  6. Video Clip: Don't Fear The Winter
  7. Video Clip: Invisible Horizons
  8. Video Clip: True Face In Everyone
  9. Video Clip: Waiting For The Moon
  10. Video Clip: Refuge
  11. Video Clip: Alive But Dead
  12. Video Clip: Deep In The Blackest Hole
  13. Video Clip: Lingua Mortis Medley: Don't Fear The Winter, Bla
  14. Video Clip: From The Cradle ToThe Grave
  15. Video Clip: Down
  16. Discography

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Die Ruhrpott-Metaller Rage feierten ihr 20-jähriges Bestehen am 25. Januar 2004 mit einem umjubelten Gig in der Bochumer Zeche, den sie für From The Cradle To The Stage mitschneiden ließen.

From The Cradle To The Stage präsentiert die Höhepunkte einer einzigartigen Karriere in zeitgemäßen Versionen und mit einem ebenso fetten wie authentischen Sound. Von ganz frühen Stücken wie "Prayers Of Steel" (damals nannte sich die Band noch Avenger) über Klassiker der Marke "Black In Mind", "Donït Fear The Winter", "Higher Than The Sky" oder "Invisible Horizons" bis hin zu aktuellem Material … la "Straight To Hell", "Unity" oder "Soundchaser" wird alles aufgefahren, was im Rage-Universum Rang und Namen hat. Peavys aktuelle Mitstreiter Victor Smolski (Gitarre) und Mike Terrana (Drums) interpretieren dabei die alten Hits mit deutlich sattelfesterer Spieltechnik als ihre Vorgänger und glänzen darüber hinaus mit je einem ausführlichen Solo. Egal, welche Phase der Bandgeschichte man bevorzugt: Live klangen Rage nie besser als heute. -- Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...für RAGE-Fans. Bei manchen historischen Aufnahmen muss man schwer schmunzeln - da stört der Trash-Charakter wenig. Die Videos sind großteils, nun ja, Mist - aber dafür entschädigt die Musik. Gute Werkschau.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dieses Konzert ist spitzenklasse! Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Auch wenn Peavy der einzige "Überlebende" durch die gesamte Geschichte der Band ist, fügen sich die drei Spitzenmusiker zu einer Einheit zusammen, als hätten sie die letzten 20 Jahre nichts anderes gemacht. Musikalisch perfekt und spielfreudig geben Rage hier einen eindrucksvollen Einblick in die 20 jährige Geschichte der Band. Erweitert wird diese Retrospektive durch ein Drum-Solo (Mike erinnert ein bisschen an das "Tier" in der Muppet-Show, seine technischen Fähigkeiten sind allerdings außerhalb jeder Kritik) und ein Gitarren-Solo, in dem Victor Smolksi seine eindrucksvolle Mixtur aus klassischer Gitarre und Rockgitarrentechnik unter Beweis stellt.
Das Konzert wurde im Januar 2004 in der altehrwürdigen Zeche Bochum aufgenommen. Die Zeche ist nicht die größte Konerzhalle, die zu finden ist, allerdings tut das dem Gig selbst sehr gut. So entsteht nämlich eine gewisse "intime" Clubatmosphäre. die Zeche war damals ausverkauft, und ich, als einer der stolzen Besitzer einer Eintrittskarte, kann nur sagen: Die Stimmung war wirklich so gut wie auf der DVD, wenn nicht sogar besser (wenn mich jemand sucht: Achtet auf einen kleinen dicken mit Bart und langen Haaren in der ersten Reihe ;))
Der Sound ist glasklar und erstrahlt im Zeitgemäßen 5.1-Format, ebenso ist das Bild gestochen scharf. Die Opiton, verschiedene Blickwinkel zu genießen, fehlt leider, aber das tut dem Genuss keinen Abbruch.
Auch das Bonusprogramm kann sich sehen lassen: Das gesamte Konzert als Doppel-CD (auf der DVD fehlt der Track Enough is Enough) und eine Extra DVD mit den bisherigen Video-Clips, einer 20 minütigen History und mehreren Live Mitschnitten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. November 2004
Format: Audio CD
Zum 20 jährigen Bandjubileum bringen Rage ein Metal-Packet auf den Markt, das es in sich hat. Die 1.DVD enthält ein erstklassiges Ragekonzert mit alten Hits wie Don't fear the Winter und neuen Songs wie War of Worlds. Das Konzert dauert 2Stunden und hat eine Top Sound, sowie Bild Qualität. DVD2 enthält Interviews, alle Videoclips, die die Band jemals drehte, Studiodokumentationen, sowie eine umfangreiche Discographie.
Außerdem gibt es das Konzert auf 2CD's zum anhören.
Fazit: Ein fettes Rage-Packet, das für alle Rage Fans ein Muss ist und auch für solche, die Rage noch nicht kennen sollten, eine Empfehlung. Auf die nächsten 20Jahre!!!!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Also ich höre nun schon mehr als zei Jahre Rage und ich habe jede CD von denen.
Dieses CD ist zwar gut doch aber die Kameraführung die Victor filmt ist mehr als miserabel und das der Schlagzeugsound is wohl mehr als schlecht. Ich glaube die Leute die völlig faszinierd waren von der DVD vorallem wenn sie gesagt haben der Sound ist der Hammer die haben wohl warscheinlich nicht richtig hingehört. Also die DVD ist nicht wirklich gür den Preis weiter zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren