Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Coyote NC DE D/AT Fahrass... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Ober-, Vorderseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Geringfügiger Schönheitsfehler auf der Unter- oder Rückseite des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Coyote NC DE D/AT Fahrassistent

3.3 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Preis: EUR 195,78 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
1 gebraucht ab EUR 165,55
D/AT 12 Monate
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Cloud basiertes interaktives Echtzeit Verkehrsinformationssystem
  • Höchstgeschwindigkeits- und Blitzerwarung
  • Baustellen- und Unfallwarung
  • Stau- und Gefahrenwarnung
  • Lieferumfang:Bedienungsanleitung;USB Lagedegerät;KFZ Ladegerät;Autohalterung;Magnet

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Coyote NC DE D/AT Fahrassistent
  • +
  • Duragadget`s Premium Autohalterung für Lüftung und Windschutzscheibe für Coyote, Mini Coyote, v2, Mini Coyote Plus
Gesamtpreis: EUR 211,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: D/AT 12 Monate
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: D/AT 12 Monate
  • Größe und/oder Gewicht: 9,5 x 1,7 x 6 cm ; 109 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 340 g
  • Modellnummer: NC DE 3M DA
  • ASIN: B00M0UXCMQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Juli 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Stil:D/AT 12 Monate

Coyote Fahrassistent NC 12M DE/AT

Headline
COYOTE Live Verkehrsinfo – der community-basierte Fahrassistent mit Echtzeit-Informationen zu Blitzern, Tempolimits, Staus, Unfällen und Radarfallen.

Features

  1. Hochmodernes, mobiles Assistenzsystem zur Nutzung im Auto
  2. Community-basierter Fahrassistent mit Echtzeit-Informationen zu Risikozonen, die feste und mobile Blitzer enthalten können und Verkehrsstörungen
  3. Höchstgeschwindigkeitswarnung
  4. Stauwarnung
  5. Warnung vor Gefahrenstellen wie Verkehrsstörungen oder Unfällen
  6. Beste Informationsqualität durch über 3,6 Millionen Nutzer in Europa und mehr als 1 Million Nutzer allein in Deutschland
  7. Modernste GPS- und GPRS/GSM-Technologien und patentierte Algorithmen zur Informationsverarbeitung
  8. Lieferumfang: Bedienungsanleitung, USB-Ladegerät, Kfz-Ladegerät, magnetische Autohalterung

Weitere Produktdetails

Die Nr. 1 in Europa mit über 3,6 Mio. Benutzern

DER NEUE COYOTE.
NICHTS ENTGEHT IHM.

Damit du sicher und entspannt ankommst.
Bei dem ständig wachsenden Verkehrsaufkommen wird deiner Aufmerksamkeit einiges abverlangt: Störungen, Schilderwälder, Ampeln, Blitzer, Warnsignale und Staumeldungen. Der neue Coyote informiert dich zuverlässig und in Echtzeit über Risikozonen und aktuelle Verkehrsstörungen auf deiner Strecke. Damit du dich auf das Fahren konzentrieren kannst.

Beste Informationen aus der COYOTE Community.
Dein COYOTE liefert stets brandneue und unübertroffen genaue Informationen. Das liegt zum einen an dem Einsatz der über 3,6 Millionen Menschen, die regelmäßig Risikozonen und aktuelle Verkehrsstörungen an die Community melden. Und zum anderen an dem permanenten Abgleich mit dem patentierten COYOTE System, das eine Vielzahl von aktuellen Verkehrsinformationen aus verschiedensten Quellen prüft und dir in Echtzeit bereitstellt.

Premiumservice für dich.
Dank unserer stets wachsenden Community sowie einer leistungsstarken
Server-Infrastruktur steht COYOTE für topaktuelle Informationen, sicheres Fahren und europaweiten Support.

Der neue Coyote .
Einfach sicher FAHREN.

Der europaweit führende Fahrassistent mit Echtzeit-Verkehrsinformationen.
Dauerhafte oder temporäre Risikozonen, in denen sich auch feste oder mobile Blitzer befinden können, aktuelle Verkehrsstörungen und Gefahrenmeldungen: Mit dem COYOTE Fahrassistenten hast du alle relevanten Informationen immer im Blick.

Jeder Nutzer ist ein COYOTE Scout.
Ganz einfach per Klick oder Sprachsteuerung meldet jeder Scout Risikozonen oder andere aktuelle Verkehrsstörungen an die COYOTE Cloud. Die eingehenden Informationen werden dort sofort durch den patentierten COYOTE Algorithmus validiert und in Echtzeit an die Community weitergegeben.

COYOTE nutzt modernste Technologien: GPS und GPRS / GSM.
Dein COYOTE Fahrassistent kommuniziert permanent mit unserer zentralen Cloud, die dir alle wichtigen und aktuellen Informationen in Echtzeit zur Verfügung stellt.

Komm ins Rudel.
Europaweit sind bereits über 3,6 Millionen COYOTE Scouts unterwegs – allein in Deutschland schon mehr als 1 Million. Sei dabei, komm ins Rudel, werde auch du ein COYOTE Scout.

Einer für alle, alle für einen! COYOTE Scouts halten zusammen.

Die Coyote Cloud

1. Alle COYOTE Scouts melden Risikozonen und aktuelle Verkehrsstörungen per Klick oder Sprachkommando an das COYOTE System.

2. Modernste GPS- und GPRS/GSM-Technologie liefert alle Positionsdaten und Meldungen in Echtzeit an die zentrale COYOTE Cloud.

3. Hier werden alle Meldungen geprüft, validiert und mit den Informationen aus vielen anderen Verkehrsinformations-Systemen konsolidiert.

4. Die Warnmeldungen und Informationen werden dann in Echtzeit an alle Community-Teilnehmer übermittelt.

Funktionen im Überblick.

Anzeige von Risikozonen
Echtzeit-Anzeige von Risikozonen, in denen sich gefährliche Verkehrssituationen, feste oder mobile Blitzer befinden können.

Anzeige von Verkehrsstörungen
Echtzeit-Anzeige von aktuellen Verkehrsstörungen, zum Beispiel Unfälle oder gefährliche Bedingungen.

Stauwarnung
Staus, Staudauer und Stauursachen auf deiner Route werden in Echtzeit angezeigt.

Dynamische Anzeige von Tempolimits
Deine aktuelle und die erlaubte Höchstgeschwindigkeit ständig im Blick.

Scout-Anzeige
Zeigt immer an, wie viele COYOTE Scouts auf deiner Strecke unterwegs sind, und bewertet die Zuverlässigkeit ihrer Informationen.

Sekundenschlaf-Prävention
Dein COYOTE überprüft regelmäßig deine Aufmerksamkeit für den Straßenverkehr und reduziert so das Ermüdungsrisiko.

Spracherkennung
Steuerung essentieller Funktionen des COYOTE per Sprachkommando.

Touch-Screen
Einfachste Navigation und Bedienung der personalisierbaren Benutzeroberfläche.

SICHERE INFORMATIONEN VORAUS

COYOTE Nutzer, Scouts genannt, unterstützen einander im Straßenverkehr. Deshalb siehst du auf deinem Display auch ständig, wie viele Scouts vor dir unterwegs sind. Sei es die Anzahl der Scouts auf der direkten Strecke (1) sowie links und rechts von dir (2) oder die Entfernung zum nächsten Scout. COYOTE zeigt dir nicht nur an, wenn ein Scout auf deiner Strecke bereits Informationen bereitgestellt hat, sondern durch die Bewertung mit Sternen auch, wie zuverlässig diese Informationen sind (3).

EINE STÖRUNG ODER EINE RISIKOZONE MELDEN

Bei der COYOTE Community gilt: Eine Hand wäscht die andere. Um andere Scouts vor Gefahrenzonen auf deiner Strecke zu warnen, genügt ein Klick. Sobald du eine gefährliche Situation entdeckst, klickst du auf einen der folgenden Buttons: (1) für eine Risikozone in Gegenrichtung, z.B. einen Blitzer, (2) für eine Störung in deiner Fahrtrichtung und (3) für eine Risikozone in deiner Richtung. Verkehrsstörungen und Änderungen des Tempolimits kannst du ganz einfach per Sprachbefehl eingeben.

INFORMIERTER DURCH DEN STAU

Sobald du in einen Stau einfährst, wechselt die Ansicht in den Staumodus. Hier siehst du auf einen Blick: (1) die verbleibende Entfernung bis zum Stauende, (2) deinen Fortschritt im Stau, (3) um welche Art von Störung es sich handelt und (4) die verbleibende Zeit bis zum Stauende.

Wichtiger Hinweis: Der Kauf dieses Geräts beinhaltet die kostenlose Nutzung des COYOTE Echtzeit Verkehrsinfo Service für Deutschland und Österreich für 12 Monate nach Registrierung des Gerätes. Um COYOTE darüber hinaus auch weiter in Verbindung mit dem o. g. Live Service nutzen zu können, ist ein kostenpflichtiges Folgeabonnement unter www.meincoyote.de erforderlich. Das Abonnement kann nur auf der genannten Website abgeschlossen werden. Außerdem gibt es dort die Möglichkeit, alle Bedingungen und Preise für die verschiedenen von uns angebotenen Abonnements abzurufen und herunterzuladen.

TECHNISCHE DATEN

Produktname                                 Coyote Fahrassistent NC 12M DE/AT
Farbe                                                Schwarz
Verpackungsmaße (BxHxT)      12 cm x 6,5 cm x 7,5 cm
Gewicht (mit Verpackung)          352 g
Produktmaße (BxHxT)                9,5 cm x 6 cm x 1,7 cm
Gewicht des Geräts                      107 g
EAN                                                  3760173203024
Echtzeitdatenservice                   12 Monate inklusive
Geltungsbereich                            Deutschland und Österreich
Lieferumfang                                  COYOTE-Gerät / USB-Kabel / USB-Ladegerät fürs Auto / Halterung / Schnellstartanleitung / Bedienungsanleitung
Batterien                                          1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
Konfektionierung                          25 Stück pro Karton
Weitere Infos                                  Umweltorganisation: Ökosystem, D3E: 0,084€/Produkt, Öko-Code: 9.1


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von linus63 TOP 500 REZENSENT am 6. Februar 2014
Stil: EU 3 Monate Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Der Coyote Fahrassistent und die mitgelieferte Halterung machen einen guten und stabilen Eindruck. Die Halterung muss jedoch im Auto auf einer senkrechten oder waagerechten Fläche angeklebt werden, was ich als Nachteil empfinde, da mein Mann und ich ihn in verschiedenen Autos nutzen möchten und somit eine weitere Halterung bräuchten. Geladen wird der Fahrassistent über ein USB-Kabel, der mit einem Adapter für den Zigarettenanzünder verbunden ist. Nach Aussagen der Fa. Coyote ist das Gerät ausschließlich über diesen Weg zu laden, da sonst der Garantieanspruch verfällt.

System
Das System ist denkbar einfach. Die bei Coyote angemeldeten Verkehrsteilnehmer, die sogenannten Scouts, werden durch den Fahrassistenten frühzeitig auf von anderen Scouts gemeldete Risikozonen oder Störungen hingewiesen und können sie dadurch umfahren, oder vorausschauender auf diese Stellen zusteuern. Bemerkt man selbst noch nicht gemeldete Störungen, kann man mit wenigen Handgriffen eine Meldung absetzen, eine bereits gemeldete Störung bestätigen oder aufheben, was sofort an die Coyote Cloud gesendet wird und den anderen Scouts zur Verfügung steht. Die Effektivität dieses Systems steht und fällt natürlich mit der Anzahl der Scouts, die - vorweg genommen - lt. Anzeige in unserer Umgebung sehr spärlich unterwegs sind. Die Nutzung des Systems über dieses Gerät erfordert ein Abonnement, das nach 3 Monaten kostenpflichtig wird und in ganz Europa funktioniert. Als zusätzliches Feature blendet das System beim Einschalten und - lt. Bedienungsanleitung bei Notwendigkeit - Sicherheitsmeldungen wie z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: EU 3 Monate Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Nach einem längeren Test kann ich dazu nur sagen dass das System nichts taugt und sich in Deutschland sicherlich nicht durchsetzen wird. Selbst bei fest installierten neuen Blitzern, die ich angezeigt habe kam keine einzige Warnung, ich habe das mehrmals versucht. Der einzige Grund für dieses System wäre nunmal die Blitzerwarnung, alles andere ist unnütz. Nach einem Jahr funktioniert der Touch-Screen nicht mehr. Schlechte Qualität. Dafür ist das ganze einfach viel zu teuer.
Ich rate vom Kauf ab, es gibt andere Möglichkeiten (z.B. Handy-Apps) um sich vor Blitzern warnen zu lassen und die funktionieren! Oder einfach an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten ;-) .
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: D/AT 12 Monate Verifizierter Kauf
Das Gerät ist stets online um über die stationären und mobilen Gefahrenstellen. In der Stadt habe ich stets 8-30 andere Scouts online, was ich auch anhand der regelmäßig gemeldeten und erfolgreich gemeldeten mobilen Gefahrenstellen erkennen kann.

Ich fahre nicht mehr ohne. Das Gerät ist stets online und läuft immer mit.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: EU 24 Monate Verifizierter Kauf
Ich habe bei wöchentlichen Fahrten in Benelux 4 Jahre lang den Benelux-Coyoten genutzt und war extrem zufrieden mit der frühzeitigen Warnung vor stationären und mobilen Blitzern, Staus und Gefahrenstellen. Seit einem halben Jahr fahre ich jetzt den Europa-Coyoten, der in Benelux und Frankreich genauso zuverlässig und unkompliziert funktioniert. In Deutschland ist die Klarheit und Präzision der Warnungen deutlich geringer, wohl aufgrund deutscher Rechtsprechung zum Thema "Warnung vor Radarfallen" und einer noch kleinen Coyote Community, die durch Drücken des touchpad-Buttons entsprechende Situationen mit anderen teilt. Fazit: empfehlenswert für Europa-Fahrer, für Deutschland kenne ich kein System das so zuverlässig warnt wie dies in Benelux-Frankreich möglich ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: D/AT 12 Monate Verifizierter Kauf
Erstens musste ich nach dem Kauf eine Lizenz mit Kosten von 144 Euro kaufen, dass das Gerät funktioniert, dann funktioniert es in der Slowakei überhaupt nicht, auch nicht die Grundfunktionen, es wird zuerst immer 30 KM/h angezeigt, danach 50 KM/h und keinerlei korrekte Geschwindigkeitsinformationen usw. Kein Radar, kein gar nichts. Der Support hat innerhalb von 1 Monat nicht einmal reagiert und was dazu gesagt oder etwas verbessert.
In Österreich kennt das Gerät nur die Ur Ur Alten Radageräte und die Radars die man selbst einmeldet werden nicht aufgenommen.
Somit wirklich unbrauchbar. Besser nicht darauf verlassen. Besser Augen auf.
Keine Kaufempfehlung!
Update 19.4.2016:
Noch immer gibt es, trotz meiner Urgenz, KEINE Rückmeldung vom Coyote Support. Das Gerät hat in der Zwischenzeit einige Fehlfunktionen, es beginnt von alleine, ohne dass jemand auch nur in die Nähe des Gerätes greift, geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen und Radarfallen eingemeldet, einfach totaler China-Schrott diese Geräte. Habe nun ein neues Gerät von Amazon erhalten. Doch mein 144 Euro Abo ist auf das kaputte Gerät gemeldet, und der Support reagiert einfach nicht, um das ABo auf das neue Gerät zu übertragen.
FINGER WEG !
Seit Wochen warte ich darauf, dass das Abo das ich um 144 Euro kaufen musste, auf das neue Gerät übertragen wird.
Bis dato nicht einmal eine Reaktion oder Email des Support.
Die Website mycoyote.de ist offline.
Offenbar eine BETRUG-Sache.
Ich werde das Coyote Gerät entsorgen. Habe mir ein TomTom 40 Navi besorgt.
Das zeigt mir alle Radargeräte in Europa an für 30 Euro pro Jahr (Coyote 144 Euro und funktioniert nicht).
Das TomTom Navi ist ca.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Stil: D/AT 12 Monate