Facebook Twitter Pinterest
Costello Music ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Costello Music

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.9 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, 10. Oktober 2006
"Bitte wiederholen"
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
28 neu ab EUR 4,97 20 gebraucht ab EUR 0,73

Hinweise und Aktionen


The Fratellis-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Costello Music
  • +
  • Here We Stand
  • +
  • Eyes Wide,Tongue Tied
Gesamtpreis: EUR 29,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Januar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B000JU7NC4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.280 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

So ist das dieser Tage, kaum betritt im neuen Millennium eine Band den Planeten Pop, da dreht die Kundschaft durch. Zumindest drüben auf der Insel, wo nun auch die Fratellis mit ihrem herrlich unkomplizierten Debüt Costello Music für Furore sorgten. Dort erschien das Album schon im Herbst 2006, und das Trio aus Glasgow hatte sich da erst gut ein Jahr vorher gegründet. Sie mögen lokalen Gruppen wie Franz Ferdinand oder Sons And Daughters etwas näher stehen, als Mogwai oder Belle & Sebastian, aber erst einmal stehen sich die Fratellis selber am nächsten. Großmäulig lästern sie über andere (Artic Monkeys, Libertines, Strokes), denen sie vorwerfen, dass sie „...genau wie das große Ding aus dem Vorjahr sein wollen.“ Wenn schon klauen, dann aber richtig. Das fängt schon beim Namen an. Ist er dem Spielberg-Film The Goonies entnommen, erinnerten sich Sänger Jon (John Lawler?), Trommler Mince (Gordon McRoy?) und Bassist Barry (Barry Wallace?) an die Ramones? Taucht er tatsächlich in Barrys Familiestammbaum auf, oder verfügen die jungen Männer über Italienischkenntnisse (Fratelli bedeutet Geschwister)? Egal, das von Tony Hoffer (Kooks, Beck, Air, Thrills) produzierte Costello Music kennt nur eine Richtung: rückwärts und dann immer geradeaus in die Zukunft. Um den Widerspruch gleich aufzulösen. Die Fratellis klauen wie die Raben bei The Clash, T.Rex, Slade oder Manfred Mann, sie klauen das weltberühmte Zitherspiel aus Der Dritte Mann im Song „Vince The Loveable Stoner“, sie klauen den Ska von Madness, sie klauen bei den Monks die wilden Trommelschläge („Creeping Up The Backstairs“). Am Ende der bis in die Sixties reichenden Diebestour haben die Schotten aus unzähligen Versatzstücken ein erstaunlich originelles Entertainment-Album zusammen gebastelt. --Sven Niechziol

kulturnews.de

Skepsis ist keine per se schlechte Eigenschaft, und die Briten, die können einem ohnehin auf den Sack gehen mit ihrer Manie, jeden Monat eine andere Debütband in den Himmel zu loben. Aber bei den schottischen Fratellis liegen sie schlicht richtig. Gleich im Opener "Henrietta" stampft das Glasgower Trio los, wie es die Scissor Sisters nicht besser können. Aber Discoglam allein reicht Bassist Barry, Drummer Mince und Sänger Jon nicht. Bierseliger Trampelpop ("For the Girl") musste ebenso auf die Platte wie Do-wah-Diddy-hafter 60er-Pop ("Everybody knows you cried last Night"). "Costello Music" ist ein pralles Paket zitatseligen Indierocks - tanzbar, vollkommen hemmungslos und einfach nur großartig. Do believe the hype! (kab)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
49
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 53 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
The Fratellis sind eine Band aus Schottland, deren Debüt bei uns erst kürzlich erschien, in Großbritannien aber bereits letztes Jahr im September veröffentlich wurde. Dort wurde es sofort zum Hit, und es gibt keinen Grund, warum die Band nicht auch hier die Indierock-Szene durcheinanderwirbeln sollte. Denn auf dem Album "Costello Music" finden sich 13 grandiose, eingängie oder vor allem energiegeladene Perlen, die einen garantiert nicht kalt lassen. "Henrietta", "Flathead" und "Cuntry Boys and City Girls" prügeln mit Punkrock-Gitarren und ebensolcher Energie gleich drauflos, und vor allem das letztgenannte Lied ist ein tanzbarer Ohrwurm erster Güte, bei dem man ständig zwischen wildem Rumgehopse und Headbangen schwankt.

Doch auch wenn das Tempo etwas gedrosselt, wie beim melancholischen Schunkler "Whistle for the Choir", kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus über diese tolle Mixtur aus Melodie und Authentizität. Auch der Rest der Scheibe pendelt zwischen schnellen Nummern mit Rotzgitarren und reichlich Punk-Spirit und ruhigeren Schrammelnummern, die eines gemeinsam haben: Dass sie toll sind.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K. Rindt am 27. September 2006
Format: Audio CD
Ein wirklich herrliches Album. Bin durch MySpace auf die Band gekommen und habe mir auch sogleich das Album zugelegt.

Creepin' up the backstairs kannte ich zuvor nur als AkustikVerison und war um so mehr überrascht, als ich den Song am Album in der 'richtigen' Version anhören konnte.

Tolle Up-Tempo Songs, zum mittanzen und vor allem auch mitsingen, da sich, meiner Meinung nach, die Töne und Texte schnell einprägen.

Ich empfehle es auf jeden Fall weiter für Leute, die auf zackige Musik stehen.

Fratellis <3

Mit den besten Grüssen,

Kathrin
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Noch nie etwas von den Fratellis gehört? Dann wird es aber Zeit! Das Debut - Album Costello Music wird auch in Deutschland einschlagen wie eine Bombe! In Great Britain sind sie die neuen Stars und ihre Videos laufen rauf und runter! Costello Music ist dort seit dem Herbst 2006 auf dem Markt und es wurden schon insgesamt 4 Titel des Albums als Singles ausgekoppelt. Der Gitarren - Pop der Fratellis ( ital. für Brüder ) aus Glasgow ist very britisch. Schon bei der ersten Nummer "Henrietta" ( war schon Single in GB und machte die Fratellis bekannt ) möchte man direkt los tanzen ( tolles Video ). Auch die anderen GB Singles "Whistle for a Choir" und "For the Girl" sind absolut großartig ( unbedingt anspielen!!), doch mein absoluter Favorit ist, die jetzt auch in Deutschland veröffentlichte Single "Chelsea Dagger". Ich habe in Glasgow erlebt wie das Lied nach einem Fußballspiel gespielt wurde und die Fans total ausgeflippt sind ( mein erster Hörgenuss der Fratellis ).Spätestens nach dem zweiten abspielen des Songs bekommt man ihn nicht mehr aus dem Gehörgang ( ebenfalls super Video)! Aber auch die restlichen Lieder auf dem Album Costello Music sind einfach klasse! Wer die Artic Monkeys und die Kooks gut findet, wird die Fratellis lieben! Schade nur, dass die Tour in Deutschland ein paar Monate zu früh kommt. Aber vielleicht kommen sie ja bald wieder - als Superstars!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gekannt hatte ich "Flathead" (Apple-Werbung) und "Chelsea Dagger" (irgendwie vom Fussball?), aber nie gewusst wer es spielt. Auch die CD war Teil der "3 für 15 Euro"-Aktion und wie gut sind meine 5 Euro investiert! Hier geht wirklich die Luzzy ab! Wer mal so richtig einen optimistischen Beat braucht, ist hier richtig. Sowas können die Schotten...!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alexander am 28. November 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also bei den Fratellis war ich mir lange nicht sicher ob ich sie mir kaufen soll. Jetzt weiß ich, dass ich nicht so lange warten hätte sollen. Ist wirklich eine tolle Scheibe und zeigt was in der Band steckt. Jeder Song eine echte Bereicherung für mein OHR!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein Kleinod zum Ende des Musikjahres 2006: The Fratellis können problemlos in der Franz-Ferdinand-Mando-Diao-Liga mithalten, sind glücklicherweise aber nicht dem Medienhype ausgesetzt. Das ermöglicht ihnen hoffentlich, schon bald wieder - ganz ohne Erwartungsdruck - ein so rasantes wie charmantes Album vorzulegen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Auch wenn ich The Fratellis erst über Spotify entdeckt habe, will ich die Band nicht mehr missen. Den Kauf wird man nicht berreuen wenn man auf soliden Indie Rock steht und die Band noch nicht auf dem Radar hatte ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Macht Spaß diese 3 für 15€ ohne Versandkosten. So kann man Super seine Sammlung auffüllen und Stürzt sich nicht in Unkosten.Und beim Durchsuchen findet man immer wieder nette Sachen. Eigentlich für jeden was zu finden Ansonsten wie immer bei Amazon. Gut verpackt und schnell geliefert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden