Facebook Twitter Pinterest
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: right now!
In den Einkaufswagen
EUR 10,20
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: HitsvilleUK & more
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Cosmos Rocks Import

3.5 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 12. September 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 6,94
EUR 2,60 EUR 1,58
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch A ENTERTAINMENT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
50 neu ab EUR 2,60 15 gebraucht ab EUR 1,58

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • The Cosmos Rocks
  • +
  • Return of the Champions-Live
Gesamtpreis: EUR 18,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. September 2008)
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 2008
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: EMI
  • ASIN: B001CZVGBY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 83 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.591 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Cosmos rockin'
  2. Time to shine
  3. Still burnin'
  4. Small
  5. Warboys
  6. We believe
  7. Call me
  8. Voodoo
  9. Some things that glitter
  10. C-lebrity
  11. Through the night
  12. Say it's not true
  13. Surf's up... School's out!
  14. Small reprise

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wie war nochmal das Sprichwort? Die Hoffnung stribt zuletzt oder so ähnlich...

Millionen von Queen Fans hatten wohl nie damit gerechnet, dass ihre Lieblingsband nach dem Tod des Leadsängers Freddie Mercury jemals wieder in irgendeiner Form live auftreten würde. Überraschenderweise ging dieser Wunsch im Jahr 2005 in Erfüllung. Damals gingen Queen (Brian May & Roger Taylor) zusammen mit Sänger Paul Rodgers (Free/Bad Company) nach fast 19 Jahren Live Pause wieder auf Welttour. Brian May und Roger Taylor hatten mit Paul Rodgers einen großartigen Sänger an Bord, der nie versucht hatte den unsterblichen und unvergessenen Freddie Mercury zu imitieren. Rodgers brachte seine rauchige und rockige Stimme mit. Die Songs waren wie immer grossartig und erhielten somit einen bis dato unbekannten neuen Reiz. Die Stadien waren ausverkauft, Kritiker und Fans waren imponiert. Das gewagte Live Comeback wurde zum Erfolg.

Aber irgendwie muss diese 2005 Tour noch mehr bei den Jungs geweckt haben. Die Finger juckten wieder, die Lust Musik zu machen und zu kreieren war wieder da. Es war der Anstoss zum nächsten Abenteuer: ein neues Studio-Album. Was erst als Gerücht began, wurde in den letzten Monaten immer präziser... Sie waren im Studio ud nhemen auf hies es dann. Mit "The Cosmos Rocks" veröffentlichen Queen am 12. September (mit Sänger Paul Rodgers) ihr erstes Studioalbum seit über 13 Jahren. Es ist ein Event, ein unerhofftes Glück für alle weltweiten Queen Fans.

Dieses neue Album (14 Songs) vereint alle Zutaten, die ein knackiges und frisches Rock Album im Jahr 2008 vorausetzen: tolle Songs - mal fetzig wild (wie die erste Single "C-Lebrity"), mal ruhig nostalgisch, (alle Songs sind geschrieben von Rodgers, May & Taylor), die typischen Brian May Guitar-Riffs und -Soli, das flotte Drumspiel von Roger Taylor und die einmalige Rock/Blues Stimme von Paul Rodgers. Die Mischung macht's. Die Alchemie ist gegeben und die Magie findet statt. "The Cosmos Rocks" ist erdig, rockig, bluesig und teilweise heavy und wird vielen ein großes Lächeln auf das Gesicht zaubern. Das ist sicher.

Die Deluxe Edition im schmucken Casebound Pack (Mini Buch) beinhaltet eine Bonus DVD mit einem Live Konzert von Queen + Paul Rodgers aufgenommen 2005 in Japan in der Saitama Super Arena. In Europa ist dieses Konzert bis dato unveröffentlicht. Ein absolutes Must Have für jeden Queen Fan. Alle Kracher aus dem damaligen Set wie u.a. "We Will Rock You", "Radio Ga Ga", "I Was Born To Love You", "All Right Now" sind hier vertreten. Sei noch erwähnt, dass das aussergewöhnliche Covermotiv von "The Cosmos Rocks" vom berühmten und gefeierten Kunst-Fotograf Edgar Martins stammt.

Queen + Paul Rodgers rocken den Kosmos - so könnten man es am besten zusammenfassen!

Amazon.de

Rums! Mit einem gewaltigen Rockgewitter melden sich Queen und ihr neuer Sänger Paul Rodgers auf The Cosmos Rocks zurück, dem ersten neuen Studioalbum nach 13 Jahren. Damit ist das Kapitel Queen und ihrem verstorbenen Sänger Freddie Mercury endgültig abgeschlossen, auch wenn es ihm gewidmet ist. Nach dem Live-Experiment 2005 mit dem Ex-Free/Bad Company-Sänger beschlossen Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor eine weitere Tournee nur dann zu machen, wenn es ein brandneues Album dazu gäbe. Bereits der Auftakt mit dem höllischen Hardrocker „Cosmos Rocking“ weist in Richtung energiegeladener 70-er-Jahre Rock, der nochmals auf den Songs „We Believe“ und dem opulenten „C-lebrity“ besonders klar zur Sprache kommt. Diese erste Single aus dem Album besitzt alle Zutaten einer weiteren Queen-Rockhymne mit vertrackten Rhythmen. Die teils sehr schlicht gehaltenen Balladen wie „Call Me“ oder „Some Things That Glitter“ leben vom grandiosen Gesang des eher bluesorientierten Rodgers, der sich auf „Voodoo“ als echter Blueser outet. Mit dieser gelungenen Mischung aus bombastischen Queen-Arrangements, Mays einzigartigen Gitarrensoli, zum Beispiel bei der Ballade „Small“, kraftstrotzendem Hardrock und jeder Menge melodischer Balladen dürften sowohl Queen-Fans, als auch ehemalige Free/Bad-Company-Fans zufrieden sein. Der Brückenschlag ist geglückt. -- Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 21. April 2017
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. August 2009
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2008
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: prog rock

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?