Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Corsair Vengeance CH-9000022-EU M65 Performance FPS 8200 DPI Laser Gaming Maus, Schwarz

4.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Die Vengeance ist eine hervorragende FPS Gaming Maus. Ausgerüstet mit: 8200 DPI Sensor für herausragende Abtastraten, speziellen Scharfschützentaste mit der sich die DPI Rate für genaue extrem Schüsse einstellen lässt und Gewichtsanpassungssystem
  • 8200 DPI Laser Sensor: präzise Abtastung für beste Mauskontrolle während anstrengenden Gaming Sessions, spezielle Scharfschützentaste: wechsle schnell die Auflösung für extreme Genauigkeit in FPS Spielen
  • Zweite Generation des Control Panels: macht die persönlichen Einstellungen einfacher denn je, Onboard-Profilspeicherung: Einstellungen und Profile werden direkt in der M65 gespeichert
  • Aluminium Unibody Design: gefertigt für geringes Gewicht, hohe Materialsteifheit und optimale Gewichtseinstellungen, einstellbares Gewicht: Drei Tuning Zonen bieten persönliche Einstellung zu Gewicht und Balance
  • Lieferumfang: Corsair Vengeance M65 Gaming-Maus schwarz

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCorsair
Modell/SerieVengeance M65 Laser Gaming Mouse
Artikelgewicht340 g
Produktabmessungen20 x 6,8 x 28 cm
ModellnummerCH-9000022-EU
FarbeSchwarz
Hardware Plattformpc
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00BCHGSWE
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung340 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. März 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Die Vengeance M65 Laser Gaming Maus ist ein Präzisionstool für ernsthafte Gamer. Sie bietet sehr genaue Abtastung, weiterentwickelte Individualeinstellungen und –kontrolle und stundenlanges komfortables Spielen, welches du brauchst, um zu gewinnen.
Der 8200 DPI Laser Sensor bietet akkurate Kontrolle während intensiven Gameplay Sessions. Das leichte Aluminium-Gehäuse ist mit einer Soft-Touch-Oberfläche beschichtet, ausgerüstet mit 8 Tasten inklusive einer speziellen Scharfschützentaste mit der du sehr schnell die DPI Rate für Distanzschüsse verkleinern kannst. Und, sie ist verfügbar in Militär-Grün, Arctic-Weiss und Waffenmetall-Schwarz, damit Du sie individuell Deinem Stil oder PC passend bekommst.

Technische Details
  • Anschluss: USB-A-Stecker
  • Verbindung: Kabel
  • Anzahl Maustasten: 8 Tasten inklusive Scroll-Rad
  • Sensorik: Laser
  • Auflösung: 8200 dpi
  • Farbe: Schwarz


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Zubehör Verifizierter Kauf
Bin mit der Maus sehr zufrieden! Habe mein Logitech G9x, durch diese ersetzt.

Allerdings sollte man gleich zu beginn überprüfen, ob der integrierte Speicherchip der Maus funktioniert!
Dazu muss man lediglich folgende Schritte ausführen:

- Die Corsair Software installieren.
- In den Grundeinstellungen, den „Mausführungs-Assistent“ deaktivieren.
- Unter Profilverwaltung, das Profil „Auf M65 speichern“.
- Anschließend den PC herunterfahren und vom Stromnetz trennen. (1 Minute warten)
- Nach ca. einer Minute kann man den PC wieder hochfahren.

-->Wenn man jetzt in Windows Paint geht, sollte es unmöglich sein, perfekte horizontale Linien zu zeichnen. Falls doch, ist der „Mausführungs-Assistent“ (Angle Snapping) wieder aktiv.
Dies ist nur der Fall, wenn der integrierte Chip, die Einstellungen nicht speichern kann!

Dann solltet ihr die Maus umtauschen! Meine erste Maus hatte auch diesen Fehler...
2 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Zubehör Verifizierter Kauf
Die Maus macht zu Beginn was sie soll. Der Sensor arbeitet präzise und die Maus liegt gut in der Hand.
Die gummierte Oberfläche und die texturierten Plastikteile an den Seiten sorgen für einen guten Grip. Einzig die Vor- und Zürück Tasten an den Seiten könnten für meinen Geschmack etwas weiter vorne sein, aber da konnte ich mich gut dran gewöhnen. Außerdem ist die rechte Maustaste meiner Ansicht nach zu einfach zu betätigen. Sprich: Ich kann meine Hand nicht auf der Maus "ausruhen". Ich habe so schon des öfteren ausversehen die rechte Maustaste betätigt.

All diese Punkte haben mich aber nie wirklich gestört. Was mir stattdessen den Spaß mit der Maus versaut hat, ist die Langlebigkeit - denn diese existiert nicht wirklich. Bereits nach kurzer Zeit der Benutzung (ein paar Wochen wenn ich mich richtig erinnere), war eine der beiden Halterungen des roten Präzisionsbuttons an der Seite gebrochen, sodass die Taste sich schrecklich locker und billig angefühlt hat. Darauf hin habe ich die Maus eingeschickt und eine neue bekommen. Dieses Mal hat der Knopf an der Seite etwas länger gehalten, ist aber mittlerweile auch schon längere Zeit wieder am wackeln. Selbes Problem wie bei dem ersten Gerät.
Soweit so brüchig - dabei sollte es aber nicht bleiben:

Einige Zeit später funktionierte der Mausradknopf schlechter und schlechter. Aktuell kann ich diesen quasi nicht mehr gebrauchen. Ich muss mit aller Gewalt das Mausrad hereindrücken, damit das Signal ankommt. Ähnliches spielt sich bei den Vor- und Zurücktasten an den Seiten ab. Wenn ich diese nicht bis zum Anschlag in die Maus drücke, kommt kein Signal durch.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Personal Computers Verifizierter Kauf
Ich habe die M60 gestern bekommen und bin sehr angenehm überrascht.

Der Unterbau ist komplett aus Alu, Scrollrad aus Metall, Kabel mit Stoffumantelung, fünf große Gleitfüße, herausnehmbare Gewichte (wenn jemand leichtere Mäuse bevorzugt). Die Tasten haben einen weichen aber soliden Klick und insgesamt wirkt das Ding sehr hochwertig. Gefühlsmäßig hätte ich da (vor allem in Vergleich mit so manch anderem Joghurtbecher den man für 50 EUR bekommt) eher ein Preisschild 80 EUR aufwärts erwartet.

Man kann die Maus direkt aus der Verpackung heraus ohne Softwareinstallation verwenden. In dem Fall sind die zwei kleinen seitlichen Extratasten mit Vorwärts/Rückwärts belegt (z.B. im Browser), die anderen Tasten hinter dem Mausrad dienen der Einstellung der Geschwindigtkeit der Maus (ansich ist sie für Ego-Shooter gedacht), die rote Zieltaste seitlich verlangsamt die Bewegungen sehr stark, so dass präzises Zielen möglich ist.

Mit der Software ist sie aber auch für Bürobetrieb oder Rollenspiele gut zu brauchen.

Die Software muß von Corsair heruntergeladen werden. Dann muß vor Installation der Software ein Firmwareupdate gemacht werden, das stellt versierte PC-Benutzer aber vor keine unüberwindlichen Hindernisse.

Die Software zum Belegen der Maustasten ist eher unübersichtlich und chaotisch (ich bin Softwareentwickler und war aber erstmal deutlich verwirrt), aber es lassen sich dann doch alle Tasten mit beliebigen anderen Funktionen belegen (ich hab z.B. für Bürobetrieb Kopieren/Einfügen auf die oberen Extratasten gelegt).
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Zubehör Verifizierter Kauf
Ich benutze die Maus jetzt seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden.

Die Maus kommt bei mir hauptsächlich beim spielen zum Einsatz, dazu gehören alle mögliochen Genres zum größten Teil aber League of Legends und da muss ich mich zu 100% auf meine Maus verlassen können und auch mit dieser klar kommen.

Ich habe diese Maus gekauft um meine Logitech MX518 zu ersetzen, die vielleicht einige von euch kennen.
Die MX518 lag mir vom Handling her sehr gut da ich meinen Griff über die Jahre auf diese angepasst habe. Letztendlich hat mir aber die DPI Zahl nicht ausgereicht, ich hatte bereits alle Geschwindigkeitsregler auf Anschlag und wollte noch ein bisschen mehr.

Kriterien für eine neue Maus waren also:
- Wenig Gewicht
- Für Claw-Grip geeignet
- >800DPI
- Kein Razor (persönliche Abneigung, will euch aber nicht von Razerprodukten abraten)
- Kabelgebunden

Nach ausführlicher Recherche habe ich Produkte von Steelseries, Logitech, MAD und Roccat ausgeschlossen da sie entweder ein schlechtes Preis/Leistungs-Verhältnis oder Macken die für mich ein No-Go waren hatten.

Zur Cosair Vengeance M65.
Einzelne Spezifikationen könnt ihr in der Produktbeschreibung nachlesen, zusammenfassend kann man aber festhalten, dass die DPI Zahl ausreichend und das Kabel lang genug ist.

Ans Handling muss man sich gewöhnen, vorallem durch den "Snipe"-Knopf der im gegensatz zum Rest der Maus sehr glatt ist. Ich hab mir angewöhnt meinen Daumen hinter den Knopf zu klemmen, so habe ich die Maus fester im Griff. Der Knopf an sich kommt bei mir nie zum Einsatz, ich wüsste auch nicht wofür man eine solche Gebrauchen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen