Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,16
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Cornelia Poletto, Meine schnelle Küche für jeden Tag Gebundene Ausgabe – 26. September 2011

3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95 EUR 7,16
2 neu ab EUR 9,95 8 gebraucht ab EUR 7,16

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

«TV-Köchin Cornelia Poletto verwandelt einen deftigen Klassiker in ein elegantes Gericht.» (HörZu, 21.10.11)

«Eins muss man Cornelia Poletto lassen: Auch wenn die 100 Rezepte teils aus Zutaten bestehen, die nicht in jedem Supermarkt erhältlich sind, abgehoben und elitär ist ihre Küche nicht. Weil die Arbeitsschritte so verständlich erklärt werden, dass auch Anfänger mit ihrem neuesten Werkt glücklich werden.» (Hamburger Abendblatt, 17.12.11)

«Schneller Teller. Dass rasch auch unglaublich köstlich geht, zeigt Starköchin Cornelia Poletto in ihrem neuen Buch. Gratinierte Ofentomaten, Salsiccia-Radicchio-Strudel oder Mokkaküchlein machen Appetit auf ein Dinner made at home.» (Gala, 23.02.12)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cornelia Poletto wurde 1971 in Hamburg geboren und erhielt ihre Ausbildung zur Köchin bei Deutschlands erfolgreichem Spitzenkoch Heinz Winkler in Aschau. Im Jahr 2000 eröffnete sie ihr eigenes Restaurant Poletto. Für ihre Kochkunst erhielt sie einen Stern im Guide Michelin. Im Juni 2011 hat sie in Hamburg ein Feinschmeckerbistro eröffnet, in welchem sie ihre Produkte und italienische Spezialitäten verkauft. Sie zählt zu den beliebsteten TV-Köchinnen. Seit 2007 läuft im NDR ihre Serie Polettos Kochschule mit so großem Erfolg, dass sie seit 2010 auch in der ARD zu sehen ist und im Sep-tember 2011 mit neuen Folgen fortgesetzt wird. Cornelia Poletto ist Mitglied in der Vereinigung Jeunes Restaurateurs d Europe.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Helge Birkelbach VINE-PRODUKTTESTER am 2. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Lust auf Hamburger, Grillhähnchen oder Pizza? Wenn's schnell gehen soll und man nach einem arbeitsreichen Tag partout keine Geduld aufbringen möchte, die heimische Küche in ein Schlachtfeld zu verwandeln, scheint der Weg zu einem der berüchtigten Fastfood-Etablissements die einzige Lösung. Die Gewissensbisse nagen zwar (zu fett, zu einseitig, zu einfallslos), aber dann siegt doch der innere Schweinehund. Wie soll man bitteschön in 30 Minuten ein leckeres, frisches und vor allem gesundes Mahl zaubern?
Cornelia Poletto verrät es in ihrem Buch "Meine schnelle Küche für jeden Tag". Der Titel gibt (und hält fast alle) drei Versprechen: Die über 90 Rezepte sind persönlich erprobt, schnell zubereitet und vielseitig für jeden Tag. Genau darum geht es der Spitzenköchin, die mit ihren Büchern und ihrer TV-Reihe "Polettos Kochschule" auf Basiswissen setzt. "Ich bin davon überzeugt, dass mit ein paar Tricks und ein bisschen Übung die Zubereitung frischer Speisen nicht viel länger dauert als das Aufwärmen von Fertigware aus dem Supermarkt - dabei jedoch gesünder ist und viel besser schmeckt!" (Eine überzeugende Gegenüberstellung findet sich übrigens in einem Artikel der SZ: "Günstiger essen" rechnet aus, was selbstgemachte Tomatensaucen, Puddings, Marmorkuchen etc. kosten - und auf welche Zusatzstoffe sie im Vergleich zu Instantprodukten verzichten können.)
Stichwort "Aufwärmen": Das muss nichts Schlechtes sein. Aber eben nicht unter Verwendung von industriell Vorgefertigtem aus dem Dosenregal oder der Tiefkühlabteilung, sondern mit Selbstgemachtem, das übriggeblieben ist. Beispielsweise Pellkartoffeln, die im Handumdrehen zu knusprigen Bratkartoffeln werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schön verständlich geschriebenes Kochbuch. Erste Gerichte schon erfolgreich gekocht.
Arbeitsgänge sind gut beschrieben. Nur schnelle Gerichte sind es nicht unbedingt.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein schön aufgemachtes Kochbuch mit interessanten Rezepten, die sicher zum Nachkochen einladen. Allerdings haben die weitaus meisten Rezepte sowohl was die Zubereitung als auch was die Zutaten betrifft, nichts mit einer schnellen Küche für jeden Tag zu tun. Das Buch weckt also Erwartungen, die nicht erfüllt werden. Thema verfehlt und somit nur zwei Sterne.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Rezepte gefallen mir gut und machen Lust aufs Kochen.
Ich habe das Buch gebraucht gekauft und war mit der Abwicklung dem Preis, sowie mit der Sendung sehr zufrieden.
Für jeden Tag scheinen mir manches Rezepte ein wenig anspruchsvoll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von diesem Kochbuch habe ich mir mehr erhofft. Für Menschen, die auf dem Land leben, wo diese teilweise seltenen Zutaten schlecht zu bekommen sind, sind diese Rezepte kaum nach zu kochen. Versprochen wurden einfache schnelle Rezepte, aber leider nicht für jeden umsetzbar.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Poletto ist mir aus der Sendung Lanz kocht bekannt. Dort kocht sie oft italienisch und mit guten und interessanten Zutaten. Ihr Kochbuch "Meine schnelle Küche" ist dagegen sehr enttäuschend. Die Rezepte sind sehr langweilig ohne Pfiff! Ich habe bereits mehrere Rezepte ausprobiert. Besonders schlecht sind die vegetarischen Rezepte. Das Buch ist nichts für anspruchsvolle Hobby-Köche. Wer nach schnellen Rezepten sucht, wird bei Jamie Oliver oder Donna Hay eher fündig. Schnell bedeutet nicht gleich langweilig!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich suchte nach einem Kochbuch, das schnell zu kochende, gesunde Rezepte mit Pfiff enthält.
Leider enthält dieses Buch - anders als in der Beschreibung steht - viele Gerichte, die alles andere als "leicht " und "gesund" sind. Die Nachspeisen sind z.B. überwiegend mit Sahnequark und Sahne. Auch viele der Hauptgerichte enthalten viel Butter und / oder Sahne.
Viele der Gerichte würde ich auch nicht als schnell einstufen, zumal viele Zutaten der Fleischgerichte (zB. Reh) nicht so leicht zu bekommen sind.
Viel Raum nehmen die vegetarischen Gerichte sowie leckere Fischgerichte ein.
Es ist ein sehr schön gestaltetes Kochbuch.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe in letzter Zeit ab und zu Frau Polettos Kochschule im Fernsehen gesehen und die Gerichte fand ich jedes Mal sehr ansprechend. Bei der Durchsicht ihrer Kochbücher hier bei amazon bin ich auf die "schnelle Küche" gestoßen, da ich schon eine ganze Reihe "normale" Kochbücher besitze und eines für schnelle Rezepte mir eine gute Ergänzung zu sein schien. Gestern wurde es geliefert und nach dem Durchblättern bin ich sehr enttäuscht. Mag sein, dass einige Rezepte schnell und einfach sind, ganz überwiegend sind sie jedoch normal bis aufwändig. Zur Einschätzung: Ich bin kein Anfänger, sondern koche oft und gerne, ohne Fertiggerichte oder Gewürzmischungen. Meiner Meinung weckt der Titel falsche Erwartungen und passt nicht zum Inhalt und daher geht das Buch zurück.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen