Facebook Twitter Pinterest
Corelli Complete Edition ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Corelli Complete Edition Box-Set

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 4. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 20,98
EUR 20,35
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 20,35

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Corelli Complete Edition
  • +
  • Frescobaldi: Gesamtwerk / Complete Edition
Gesamtpreis: EUR 48,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Various
  • Komponist: Arcangelo Corelli
  • Audio CD (4. November 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 10
  • Format: Box-Set
  • Label: Brilliant Classics
  • ASIN: B0044ZQ8QC
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.893 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Grave
  2. 2. Allegro
  3. 3. Adagio
  4. 4. Allegro
  5. 1. Grave
  6. 2. Vivace
  7. 3. Adagio
  8. 4. Allegro
  9. 1. Grave
  10. 2. Allegro
  11. 3. Adagio
  12. 4. Allegro
  13. 1. Vivace
  14. 2. Adagio
  15. 3. Allegro
  16. 4. Presto
  17. 1. Grave
  18. 2. Allegro
  19. 3. Adagio - Allegro
  20. 4. Allegro
  21. 1. Grave
  22. 2. Largo
  23. 3. Adagio
  24. 4. Allegro
  25. 1. Allegro
  26. 2. Grave
  27. 3. Allegro
  28. 1. Grave
  29. 2. Allegro
  30. 3. Largo
  31. 4. Vivace
  32. 1. Allegro
  33. 2. Adagio - Allegro
  34. 3. Adagio
  35. 4. Allegro - Adagio
  36. 1. Grave
  37. 2. Allegro
  38. 3. Allegro
  39. 4. Adagio
  40. 5. Allegro
  41. 1. Grave
  42. 2. Allegro
  43. 3. Adagio
  44. 4. Allegro
  45. 1. Grave
  46. 2. Largo E Puntato
  47. 3. Grave
  48. 4. Allegro

Disk: 2

  1. 1. Preludio
  2. 2. Allemanda: Largo
  3. 3. Corrente: Allegro
  4. 4. Gavotta: Allegro
  5. 1. Allemanda: Adagio
  6. 2. Corrente: Allegro
  7. 3. Giga: Allegro
  8. 1. Preludio: Largo
  9. 2. Allemanda: Allegro
  10. 3. Adagio
  11. 4. Allemanda: Presto
  12. 1. Preludio: Adagio
  13. 2. Allemanda: Presto
  14. 3. Grave - Adagio
  15. 4. Giga: Allegro
  16. 1. Preludio: Adagio
  17. 2. Allemanda: Allegro
  18. 3. Sarabanda: Adagio
  19. 4. Tempo Di Gavotta: Allegro
  20. 1. Allemanda: Largo
  21. 2. Corrente: Allegro
  22. 3. Giga: Allegro
  23. 1. Preludio: Adagio
  24. 2. Allemanda: Allegro
  25. 3. Corrente: Allegro
  26. 4. Giga: Allegro
  27. 1. Preludio: Adagio
  28. 2. Allemanda: Largo
  29. 3. Tempo Di Sarabanda: Adagio
  30. 4. Tempo Di Gavotta: Allegro

Disk: 3

  1. 1. Allemanda: Largo
  2. 2. Tempo Di Sarabanda: Largo
  3. 3. Giga: Allegro
  4. 1. Preludio: Adagio
  5. 2. Allemanda: Allegro
  6. 3. Sarabanda: Largo
  7. 4. Corrente: Allegro
  8. 1. Preludio: Adagio
  9. 2. Allemanda: Presto
  10. 3. Giga: Allegro
  11. Sonate G-Dur Op. 2 Nr. 12 (Sonata Da Camera A Tre) "Ciacona"
  12. 1. Adagio
  13. 2. Allegro
  14. 3. Grave
  15. 4. Spirituoso
  16. 5. Allegro
  17. 1. Grave
  18. 2. Allegro
  19. 3. Adagio
  20. 4. Allegro
  21. 1. Adagio
  22. 2. Allegro
  23. 3. Vivace
  24. 1. Largo
  25. 2. Allegro
  26. 3. Grave
  27. 4. Allegro
  28. 1. Adagio
  29. 2. Allegro
  30. 3. Grave
  31. 4. Vivace

Disk: 4

  1. 1. Grave
  2. 2. Allegro
  3. 3. Vivace
  4. 4. Allegro
  5. 1. Grave
  6. 2. Allegro
  7. 3. Adagio
  8. 4. Allegro
  9. 1. Grave
  10. 2. Vivace
  11. 3. Largo
  12. 4. Allegro
  13. 1. Largo
  14. 2. Vivace
  15. 3. Adagio
  16. 4. Presto
  17. 1. Grave
  18. 2. Allegro
  19. 3. Largo
  20. 4. Allegro
  21. 1. Vivace
  22. 2. Grave
  23. 3. Allegro
  24. 4. Allegro
  25. 1. Grave
  26. 2. Allegro
  27. 3. Adagio
  28. 4. Allego
  29. 1. Largo
  30. 2. Allegro
  31. 3. Largo
  32. 4. Allegro
  33. 1. Grave
  34. 2. Vivace
  35. 3. Largo
  36. 4. Allegro

Disk: 5

  1. 1. Vivace
  2. 2. Allegro
  3. 3. Adagio
  4. 4. Allegro
  5. 1. Grave
  6. 2. Presto
  7. 3. Adagio
  8. 4. Allegro
  9. 1. Grave
  10. 2. Vivace
  11. 3. Allegro
  12. 4. Allegro
  13. 5. Allegro
  14. 1. Preludio: Largo
  15. 2. Corrente: Allegro
  16. 3. Adagio
  17. 4. Allemanda: Presto
  18. 1. Preludio: Grave
  19. 2. Allemanda: Allegro
  20. 3. Grave
  21. 4. Corrente: Vivace
  22. 1. Preludio: Largo
  23. 2. Corrente: Allegro
  24. 3. Sarabanda: Largo
  25. 4. Tempo Di Gavotta: Allegro
  26. 1. Preludio: Grave
  27. 2. Corrente: Allegro
  28. 3. Adagio
  29. 4. Giga: Allegro
  30. 1. Preludio: Adagio
  31. 2. Allemanda: Allegro
  32. 3. Corrente: Vivace
  33. 4. Gavotta: Allegro
  34. 1. Preludio: Adagio
  35. 2. Adagio
  36. 3. Allegro - Adagio
  37. 4. Allemanda: Allegro
  38. 5. Giga: Allegro

Disk: 6

  1. 1. Preludio: Largo
  2. 2. Corrente: Allegro - Grave
  3. 3. Sarabanda: Vivace
  4. 4. Giga: Allegro
  5. 1. Preludio: Grave
  6. 2. Allemanda: Allegro
  7. 3. Sarabanda: Allegro
  8. 1. Preludio: Largo
  9. 2. Corrente: Allegro
  10. 3. Grave
  11. 4. Tempo Di Gavotta: Allegro
  12. 1. Preludio: Adagio - Allegro
  13. 2. Grave
  14. 3. Tempo Di Gavotta: Presto
  15. 1. Preludio: Largo
  16. 2. Corrente: Allegro
  17. 3. Allemanda: Allegro
  18. 1. Preludio: Largo
  19. 2. Allemanda: Presto
  20. 3. Giga: Allegro
  21. 1. Largo
  22. 2. Allegro
  23. 3. Grave
  24. 4. Allegro
  25. 1. Adagio
  26. 2. Allegro
  27. 3. Adagio - Vivace

Disk: 7

  1. 1. Grave - Allegro
  2. 2. Allegro
  3. 3. Allegro
  4. 4. Adagio
  5. 5. Allegro
  6. 1. Grave
  7. 2. Allegro
  8. 3. Vivace
  9. 4. Adagio
  10. 5. Vivace
  11. 1. Adagio
  12. 2. Allegro
  13. 3. Adagio
  14. 4. Allegro
  15. 5. Allegro
  16. 1. Adagio
  17. 2. Allegro
  18. 3. Vivace
  19. 4. Adagio
  20. 5. Allegro
  21. 1. Adagio
  22. 2. Vivace
  23. 3. Adagio
  24. 4. Vivace
  25. 5. Giga: Allegro
  26. 1. Grave
  27. 2. Allegro
  28. 3. Allegro
  29. 4. Adagio
  30. 5. Allegro

Disk: 8

  1. 1. Preludio: Vivace
  2. 2. Corrente: Allegro
  3. 3. Sarabande: Largo
  4. 4. Giga: Allegro
  5. 1. Preludio: Largo
  6. 2. Allemanda: Allegro
  7. 3. Sarabanda: Largo
  8. 4. Giga: Allegro
  9. 1. Preludio: Largo
  10. 2. Giga: Allegro
  11. 3. Adagio
  12. 4. Tempo Di Gavotta: Allegro
  13. 1. Preludio: Adagio
  14. 2. Allemanda: Allegro
  15. 3. Sarabanda: Largo
  16. 4. Gavotta: Allegro
  17. 5. Giga: Allegro
  18. 1. Preludio: Adagio
  19. 2. Allegro
  20. 3. Adagio
  21. 4. Vivace
  22. 5. Gavotta: Allegro
  23. Sonate Für Violine Und Basso Continuo D-Moll Op. 5 Nr. 12 "La Follia"

Disk: 9

  1. 1. Largo - Allegro
  2. 2. Largo - Allegro
  3. 3. Largo
  4. 4. Allegro
  5. 5. Allegro
  6. 1. Vivace - Allegro
  7. 2. Largo - Andante
  8. 3. Allegro
  9. 4. Grave - Andante Largo
  10. 5. Allegro
  11. 1. Largo
  12. 2. Allegro
  13. 3. Grave
  14. 4. Vivace
  15. 5. Allegro
  16. 1. Adagio - Allegro
  17. 2. Adagio
  18. 3. Vivace
  19. 4. Allegro
  20. 1. Adagio - Allegro
  21. 2. Adagio
  22. 3. Allegro
  23. 4. Largo
  24. 5. Allegro
  25. 1. Adagio
  26. 2. Allegro
  27. 3. Largo
  28. 4. Vivace
  29. 5. Allegro
  30. 1. Vivace - Allegro
  31. 2. Allegro
  32. 3. Andante E Largo
  33. 4. Allegro
  34. 5. Vivace

Disk: 10

  1. 1. Vivace
  2. 2. Grave - Arcate, Sostenuto E Come Stà
  3. 3. Allegro
  4. 4. Adagio - Allegro - Adagio
  5. 5. Vivace
  6. 6. Allegro
  7. 7. Pastorale: Largo
  8. 1. Preludio: Largo
  9. 2. Allemanda: Allegro
  10. 3. Corrente: Vivace
  11. 4. Gavotta: Allegro
  12. 5. Adagio
  13. 6. Minuetto: Vivace
  14. 1. Preludio: Andante Largo
  15. 2. Allemanda: Allegro
  16. 3. Adagio
  17. 4. Corrente: Vivace
  18. 5. Allegro
  19. 6. Minuetto: Vivace
  20. 1. Preludio: Andante Largo
  21. 2. Allemanda: Allegro
  22. 3. Adagio - Andante Largo
  23. 4. Sarabanda: Largo
  24. 5. Giga: Vivace
  25. 1. Preludio: Adagio
  26. 2. Allegro
  27. 3. Adagio
  28. 4. Sarabanda: Vivace
  29. 5. Giga: Allegro
  30. 1. Grave
  31. 2. Allegro
  32. 3. Adagio
  33. 4. Largo Assai
  34. 5. Vivace
  35. 1. Adagio - Andante Largo
  36. 2. Allegro
  37. 3. Grave
  38. 4. Presto
  39. 5. Vivace

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das klingt überraschend: Können 10 CDs tatsächlich das gesamte Schaffen Arcangelo Corellis beinhalten? Ja, das ist der Fall, und überrascht mit gutem Grund, denn der Einfl uss und Ruhm dieser Werke steht in schlagendem Verhältnis zu ihrer Quantität (und wie oft kann man das von einem Barockkomponisten sagen?). Hier handelt es sich um den Gipfelpunkt der Barockform, wie sie in den Gattungen der Solosonate, der Triosonate und des Concerto grosso zur Aussprache kommt - erfüllt von zündender Virtuosität und inniger Kenntnis und Liebe zur Geige und ihrem Potential als Soloinstrument. Corellis Einfl uss machte sich am unmittelbarsten in Rom bemerkbar, wo er sein Leben als reifer Künstler verbrachte, doch die Veröffentlichung dieser Sammlungen bescherte ihm bald immensen Ruhm in ganz Europa, nicht weniger als sein Können als Soloviolinist; denn dies war das Zeitalter des Komponisten als spontanem Schöpfer, als das Komponieren Hand in Hand mit der Aufführung ging. Sicherlich hat Corelli mehr Musik geschrieben, die nicht erhalten geblieben ist, wenigstens nicht in Manuskripten, die seinen Namen tragen, denn als Impressario brachte er regelmäßig Oratorien auf die Bühne, zu denen er Sinfonien und Instrumentaleinlagen beigetragen haben dürfte.Was erhalten geblieben ist, ist nie von geringerem als makellos gearbeitetem Wert, was in diesen von einer begrüßenswerten und einheitlichen Perspektive getragenen Aufführungen eines führenden holländischen Ensembles mehr als offensichtlich ist. Und die Zusammenstellung ist einmalig: es gibt keine andere Corelli-Kompletteinspielung auf dem Markt, und weder vorher noch nachher wurde ein solches Projekt versucht.

Biographie der Mitwirkenden

Rémy Baudet, Sayuri Yamagata - Violins. Albert Brüggen, Jaap Ter Linden, Richte Van Der Meer, Frank Wakelkamp - Cellos. William Wroth - Baroque Trumpet. Mike Fentross - Theorbo & Guitar. David Van Ooijen, Hank Heyink - Archlutes. Musica Amphion Directed From The Harpsichord Organ By Pieter-Jan Belder.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Inbesondere für Geiger geht kein Weg an Corelli vorbei.
Sowohl als Violinist wie auch als Komponist hatte Corelli weit über Italien hinaus beträchtlichen Einfluss. Sein virtuoser Musizierstil wurde zur Grundlage der modernen Violintechnik, der von ihm eingeführte Musizierstil war für die Entwicklung des Violinspiels von großer Bedeutung und beeinflusste zahlreiche Komponisten des 18. und 19. Jahrhunderts
Als Komponist schrieb Corelli im Gegensatz zu den meisten seiner Zeitgenossen ausschließlich Instrumentalmusik. Seine Werke markieren eine Epoche in der Geschichte der Kammermusik: Sie hatten weitreichenden Einfluss auf die Entwicklung der Kammermusik, der Kirchen- und Kammersonate sowie der maßgeblich von Corelli mitentwickelten Gattung des Concerto grosso.
Ich kann es jedem weiterempfehlen, der barocke Instrumentalmusik liebt. Man kann es zu jeder Jahreszeit hören, obwohl der berühmteste Ausschnitt, das Concerto grosso auch sehr häufig in der Weihnachtszeit gespielt wird.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es handelt sich um sehr gut gespielte Barockmusik,wobei man sich keinen modern erscheinenden Moden anzubiedern versucht und die Freunden dieser Musikrichtung sehr empfohlen werden kann.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bei diesem Überblick über Corellis gesamtes Schaffen entsteht die Hoffnung, dass sich in Zukunft aus der neutralen Langweiligkeit der bisher vorliegenden Interpretationen ein neuer, aufregender Ansatz ergeben wird. Mut zur Experimentierfreude lässt sich nur wünschen, wenn die ad-lib.-Möglichkeiten auch mit berücksichtigt würden, z. B. könnten durchaus Trompeten in einigen der Concerti grossi mit besetzt oder diese auch als Trio-Sonaten gespielt werden.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren