Facebook Twitter Pinterest
3 Angebote ab EUR 24,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pinnacle Studio 17 Plus

Plattform : Windows 7, Windows 8, Windows Vista
1.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
  • Integrierter Cloud-Zugriff und freier Speicher
  • Verbesserte Bearbeitungsumgebung
  • Live Screen Capture
  • Schnellere Leistung
2 neu ab EUR 24,99 1 gebraucht ab EUR 43,13

Sonderangebote. Bis zu 20 % auf Software-Produkte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


System-Anforderungen

Plattform: PC
  • Plattform: Windows 7 / 8 / Vista
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

Plattform: PC
  • Artikelgewicht: 998 g
  • ASIN: B00FZKFGYK
  • Erscheinungsdatum: 15. November 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.229 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC

Pinnacle Studio 17 Plus

Erstellen Sie schneller großartige Filme!

Profitieren Sie von optimierter Leistung mit bis zu 10x schnellerem AVC-Video-Rendering. Nehmen Sie mit Live Screen Capture direkt über Ihren Bildschirm auf, um Filmen, Schulungsvideos und Präsentationen einzigartige Inhalte hinzuzufügen. Nehmen Sie die Bearbeitung mithilfe einer 24-Spuren-Zeitleiste vor und wählen Sie aus mehr als 1.800 Effekten, Titeln und Vorlagen zur Erstellung beeindruckender HD- und 3D-Videos aus.

Integrierter Cloud-Zugriff und freier Speicher

Dank integriertem Cloud-Zugriff und Unterstützung für Pinnacle Studio für iPad können Sie überall Bearbeitungen vornehmen. Bereit für die Premiere Ihres Films? Mit Pinnacle Studio 17 Plus sind Sie optimal vorbereitet!

Live Screen Capture

Nehmen Sie mit Live Screen Capture Inhalte direkt von Ihrem Bildschirm auf und verwenden Sie sie, um Ihren Filmen, Schulungsvideos, Präsentationen usw. eine neue Dimension zu verleihen.

Schnellere Leistung

Genießen Sie eine beschleunigte Filmerstellung mit einer optimierten Oberfläche, bis zu 10x schnellerem Video-Rendern und einer verbesserten CUDA-Unterstützung.

Verbesserte Bearbeitungsumgebung

Führen Sie bildgenaue Bearbeitungen auf einer 24-Spuren-Zeitleiste in HD oder 3D durch, erstellen Sie Bild-in-Bild-Effekte und Effekte mit mehreren Ebenen und setzten Sie Ihre kreative Vision um!

Mehr Möglichkeiten der Weitergabe

Veröffentlichen Sie Ihre Werke einfach auf YouTube, Facebook und Vimeo, erstellen Sie DVDs oder exportieren Sie sie für Xbox, PlayStation, Apple TV und iPad uvm.

Systemanforderungen:

  • Windows 8, Windows 7, Windows Vista (SP2) (64-Bit-Betriebssystem empfohlen)
  • Intel Core Duo 1,8 GHz, Core i3 oder AMD Athlon 64 X2 3800+ 2,0 GHz oder höher; Intel Core2 Duo 2,66 GHz, Intel Core i5 oder i7 1,06 GHz oder höher erforderlich für AVCHD & Intel Quick Sync Video-Unterstützung
  • 2 GB RAM oder höher, mind. 4 GB für Windows 64-Bit
  • DirectX 9-Grafikgerät (oder höher) mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0-Unterstützung, wie zum Beispiel:
    • NVIDIA GeForce 6-Serie oder höher (CUDA-Fähigkeit erforderlich für CUDA-Unterstützung)
    • ATI X1000-Serie oder höher
    • Intel GMA X3000-Serie oder höher
    • 128 MB VGA VRAM; 256 MB oder höher empfohlen, erforderlich für AVCHD, &CUDA
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 600 oder höher
  • Windows-kompatible Soundkarte (Mehrkanal-Ausgang erforderlich für Surround-Vorschau)
  • 5,8 GB Festplattenspeicher für die Installation
  • DVD-ROM-Laufwerk für die Installation (nur Box-Version)
  • Internetverbindung erforderlich für die Online-Aktivierung und Cloud- oder Online-Services
  • Zubehör:

    • DVD-Brenner für das Erstellen von DVD- und AVCHD- Discs
    • Zubehör für stereoskopisches 3D:

      • 3D-Anaglyphen-Darstellung: Rot/Cyan-Brille erforderlich
      • 3D-TV-Gerät und kompatible Brille für NVIDIA 3DTV Play-Software bei unterstützten GeForce- und Quadro-Grafikkarten.
      • NVIDIA 3D Vision-taugliches Notebook: Kompatible GeForce- oder Quadro-Grafikkarte, 3D Vision-tauglicher Bildschirm oder Projektor und 3D Vision-/3D Vision Pro-Brille und -Sender.
      • Eingabeoptionen:

        • Einspielen aus DV-, HDV- und Digital8-Camcordern oder Videorekordern (FireWire-Anschluss erforderlich)
        • Aufnahme von analogen Camcordern, 8 mm, HI8, VHS, SVHS, VHS-C, SVHS-C oder Videorekordern (NTSC/PAL/SECAM) (Pinnacle- oder Dazzle-Videohardware erforderlich)
        • Import aus AVCHD- und anderen dateibasierten Camcordern, Digitalkameras, Mobiltelefonen und Webkameras
        • Importformate:

          • Video: MVC, AVCHD, DV, HDV, AVI, MPEG-1/-2/-4, DivX, Flash, 3GP (MPEG-4, H.263), WMV, unverschlüsselte DVD-Titel (inkl. DVD-VR/+VR), QuickTime (DV, MJPEG, MPEG-4, H.264), DivX Plus MKV
          • Audio: MP3, MPA, M4A, WAV, AMR, AC3, AAC, Vorbis, WMA
          • Grafik: JPS, BMP, GIF, JPG, PCX, PSD, TGA, TIF, WMF, PNG, J2K
          • Exportformate:

            • AVCHD, DVD (DVD-R, DVD-RW, DVD+R oder DVD+RW, Dual Layer)
            • Mit Apple iPod/iPhone/iPad/TV, Sony PSP/PS3/PS4, Nintendo Wii, Microsoft Xbox kompatible Formate
            • DV, HDV, AVI, DivX, WMV, MPEG-1/-2/-4, Flash, 3GP, WAV, MP2, MP3, MP4, QuickTime, H.264, DivX Plus MKV, JPEG, TIF, TGA, BMP; 3D: MVC, AVCHD, MPEG-4, DivX Plus, MJPEG
            • Dolby Digital 2-Kanal